Zeit für Mutter & Tochter

Mutter-Tochter-Wellness an der Nordsee - Wellness-Hotels & Resorts
Loading...

Wellness für Mutter und Tochter: Gemeinsam entspannen. Wellness für Mutter und Tochter bedeutet für beide, sich endlich einmal wieder in Ruhe über wichtige Themen auszutauschen, sich gemeinsam in der Wellness-Abteilung verwöhnen zu lassen und abends lecker zu essen.

Im Alltag bleibt oft wenig Zeit für Mutter und Tochter, die sie gemeinsam und ungestört miteinander verbringen können. Anlässe für eine Wellness-Auszeit gibt es genug. Dazu zählen

  • Geburtstag
  • Weihnachten
  • Muttertag
  • als kleines Dankeschön oder
  • einfach nur so.

Beauty- und Wellnessangebote für Mutter und Tochter

Viele Wellnesshotels haben spezielle Angebote für Mutter und Tochter –Auszeiten geschnürt. Auf dem Zimmer liegen schon ein kuscheliger Bademantel und Slipper bereit. In der vorbereiteten Badetasche befinden sich ausreichend weiche Handtücher und so steht einem Besuch der Wellness- und Spa-Abteilung nichts mehr im Wege.

Dort startet dann das Rundum-Verwöhnprogramm für Mutter und Tochter. Bei einer gemeinsamen Maniküre oder Pediküre kann man dann mit einem Gläschen Prosecco all die Dinge besprechen, die im Alltag zu kurz kommen. Nach einer Duo-Massage steht dann vielleicht noch ein Besuch in der Sauna auf dem Programm und spätestens im Ruheraum tritt die totale Entspannung ein.

Für den kleinen Hunger zwischendurch müssen Mutter und Tochter in vielen Wellnesshotels nicht einmal den Bademantel ausziehen, denn in den Spa-Bistros werden leckere Kleinigkeiten, wie Suppen, Salate oder hausgemachte Kuchen serviert. Also Mutter-Tochter-Wellness für Körper und Seele!

Aktiv-Programm für Mutter und Tochter

Nach so viel Entspannung haben Mutter und Tochter dann vielleicht auch Lust darauf, das Aktivprogramm ihres Wellnesshotels kennenzulernen. 

Reich gedeckter Tisch mit Speisen

Die Angebote reichen von

  • Aqua-Fit am Morgen über
  • Yoga- und Qi Gong bis hin zu
  • Pilates Kursen.

Oder wie wäre es mit einem Koch-Kurs, bei dem Mutter und Tochter in die Geheimnisse der Wellness-Vital-Küche eingewiesen werden? Beim gemeinsamen Nachkochen der Rezepte zuhause, kann man dann gleich den nächsten Mutter-Tochter-Urlaub planen.

Auch Shoppingtouren sind bei Müttern und Töchtern sehr beliebt. Vor allen Dingen dann, wenn nach einem anstrengenden Einkaufsbummel der Hotelshuttle bereitsteht, um  die Beiden in ihr Wellnesshotel zurückzufahren – und wieder Wellness auf dem Programm steht.

Unsere Zeit für Mutter & Tochter-Tips für Sie

Bye Bye Blutfettwert

Amerikanischer Forscher haben rausgefunden, dass getrocknete Apfelringe die Blutwerte verbessern. 75g Apfelringe täglich lassen nach einem halben Jahr die Blutfettwerte sinken.

Kneippkur zu Hause

Die Lehren von Priester Kneipp können einfach zu Hause angewandt werden. Eine gute hand voll Eiswürfel in eine Schüssel mit 2l kaltem Wasser geben, Füße 30 Sekunden eintauchen. Bei dieser Blitzkur wirkt der Kälteschock effektiv auf Blutzirkulation und Nerven. Senkt den Blutdruck.

Bewegung trotz Kälte

Die Durchblutung lässt sich schon durch morgendliches Räkeln und Strecken anregen. Dennoch sollten Sie im Winter auf Sport an frischer Luft keineswegs verzichten. Nordic Walking oder in einem beheizten Außenbecken schwimmen – solche Aktivitäten liefern auch in der kalten Jahreszeit reichlich Energie.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Zeit für Mutter & Tochter

Buchtipp: Der kleine Achtsamkeitscoach
Doris Iding

Zu einem entschleunigten Alltag, liebevolleren Beziehungen sowie mehr Bewusstheit in jedem Augenblick möchte der kleine Achtsamkeitscoach beitragen. Dazu verbindet das Buch übersichtlich und kompakt theoretisches Wissen zur Achtsamkeit mit vielen praktischen Übungen.

Buchtipp: Der Duft nach Heu
Roswitha Grube

Wie sah der Alltag für Kinder und Jugendliche eigentlich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auf dem Land aus? Wie war die Schulzeit? Wie lief das Erwachsenwerden in einer Großfamilie ab? Und was gibt es für besondere Geschichten aus der Zeit, die nicht unerzählt bleiben dürfen? ...

Buchtipp: Schön hier!
Elisa Buberl

Wir brauchen nicht immer eine große Reise, um viel zu erleben, weil es auch „Schön hier!“ ist, um Elisa Buberl zu zitieren. „365 Abenteuer, die direkt vor deine Haustür beginnen“, das klingt nach einer guten Aufforderung, um jeden Tag etwas Neues zu entdecken.

Mehr über Zeit für Mutter & Tochter

Wellness Lexikon

Abhyanga

Bei der Abhyanga Massage handelt es sich um eine Ganzkörpermassage mit warmen Öl nach der Lehre des Ayurveda. Abhyanga sorgt für physischen und psychische Entspannung und hat einen medizinischen Aspekt. 

Mehr lesen

Aerobic

Aerobic ist ein dynamisches Fitness-Training. Dieses wird meist in der Gruppe und mit Musikunterstützung ausgeübt. 

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Rezept: Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse
Rezept: Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse 20. September 2020 Der Kürbis – Wenn man an das Trendgemüse des Herbstes denkt, dann kommt einem wahrscheinlich sofort dieses Gewächs in den Kopf. Er ist in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich und hat von September bis November Saison. Durch seine nussig-aromatische Note ist er in der Herbst- und Winterküche ein kulinarischer Knaller. Doch das war nicht immer so. Noch vor wenigen Jahrzehnten galt der Kürbis als „Arme-Leute-Essen“...

Mehr lesen

Die vier Säulen eines starken Immunsystems
Die vier Säulen eines starken Immunsystems 02. November 2020 An unser Immunsystem denken wir meistens vor allem zu Beginn der kalten Jahreszeit, wenn sich die erste Erkältung bemerkbar macht. Dann trinken wir gerne eine heiße Zitrone oder nutzen andere Hausmitteln, die unsere Abwehrkräfte schnell wieder stärken sollen. Manchmal klappt das, manchmal nicht. Was wir nicht merken: Im Hintergrund arbeiten rund um die Uhr zahlreiche kleine Abwehrkräfte die ihr Bestes geben, dass Krankheitserreger...

Mehr lesen