Ernährung

Reich gedeckter Tisch mit Speisen
Loading...

Ernährung – mehr als Geschmacksache

Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig – und auch notwendig. Denn über die Nahrung werden viele wichtige Nährstoffe aufgenommen. Jeder Mensch ernährt sich anders – von vegan bis paleo, von regional bis saisonal. Manche kochen gerne frisch, andere schwören auf Fertigpizza. 

Laut einem Ernährungsreports des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft soll das Essen der Deutschen vor allem lecker (99%) und gesund (89%) sein. Beim Selbstkochen wünschen sich 55% der Deutschen eine schnelle und einfache Zubereitung. Während der Anteil der Menschen, die regelmäßig zu Hause kochen sinkt, steigt hingegen die Achtsamkeit für die Wertigkeit der Lebensmittel.


012420bf0dc54ca59ce66f9b40f7c343

Welche Ernährung ist die gesündeste?

Welche Ernährungsform die gesündeste ist, lässt sich pauschal nicht sagen. Zahlreiche, ganz verschiedene Ernährungsweisen können gesund sein. Wichtig für eine gesunde Ernährung ist, dass diese ausgewogen ist und den Körper mit allen benötigten Nährstoffen versorgt.

Eine erste Orientierung zu einer gesunden Ernährung gibt die Ernährungspyramide. An deren Basis stehen Getränke, gefolgt von Obst und Gemüse. Von diesen Lebensmitteln sollte man am meisten zu sich nehmen. Je weiter oben in der Pyramide Lebensmittel angeordnet sind, umso weniger sollte man davon verspeisen. Hier die Liste von „viel essen“ bis „wenig essen“:

  • Getränke – vor allem Wasser
  • Obst und Gemüse
  • Getreide
  • Eiweiß – wie Milchprodukte, Fisch und Fleisch
  • Öle und Fette
  • Genussmittel wie Süßigkeiten

Startschuss für eine gesunde Ernährung

Für alle, die mehr darüber erfahren möchten, wie sie die eigene Ernährung verbessern oder eventuell umstellen können, bietet sich eine Ernährungsberatung im Wellnesshotel an. Ein Ernährungsexperte hilft dabei das eigene Essverhalten zu reflektieren und gibt Empfehlungen zu Ernährungskonzepten. Manchmal machen dann zeitweilige Fastenkuren wie beispielsweise das Heilfasen oder das Basenfasten Sinn. 

Beim Heilfasten wird eine Zeit lang auf sämtliche feste Nahrung verzichtet, um dem Verdauungstrakt Zeit zur Regeneration zu gönnen. Auf den Verzehr von sauren Lebensmitteln wird beim Basenfasten verzichtet, um den pH-Wert des Körpers auszugleichen. Wussten Sie, dass das Senken des pH-Werts dazu führen kann, dass Sie sich wohler fühlen?

Wer lernen möchte gesund und lecker zu kochen, für den ist ein Kochkurs im Wellnesshotel richtig. Und auch zum Abnehmen kann der Wellnessurlaub der richtige Zeitpunkt sein. Begleitet von Experten fällt es leichter als zu Hause, den Grundstein für eine gesunde Ernährung und Bewegung im Alltag zu legen. 

Die Vorteile von pflanzlicher Kost

Das passende Ernährungskonzept im Wellnesshotel finden

Immer mehr Menschen achten auf eine gesunde Ernährung, die ihnen nachhaltig gut tut. Und gefühlt gibt es Ernährungskonzepte wie Sand am Meer. Ein Grund hierfür ist unter anderem, dass für Viele die Ernährung einen Teil ihres Lebensstils widerspiegelt. Von vegan über vegetarisch bis hin zu paleo, vom jährlichen Fasten bis hin zum Slow Food: Ernährung hat viele Facetten.

Beliebt und zugleich besonders nachhaltig sind beispielsweise Speisen aus biologischen und saisonalen Zutaten aus der Umgebung - echte Regionalküche eben. Der Trend, sich bewusst aus ausgewählten Zutaten zu ernähren, wird auch als Slow Food bezeichnet. Als Gegenteil zum Fastfood geht es hier um das bewusste Genießen von wertigen Gerichte, die traditionell in der Region verankert sind und zu denen der ein oder andere Wellnesshotelier sogar eine eigene Ankedote erzählen kann. 

Beispiele, wie man gesunde Ernährung im Wellnesshotel kennenlernen kann

Ayurveda-Küche

Im Alltag findet sich oft wenig Zeit fürs Kochen. Dabei kann es viel Spaß machen – insbesondere wenn Fantasie, Kreativität und Spontanität erlaubt sind. Aus diesem Grund umfasst das Arrangement Lebensessenz im Hubertus Alpin Lodge & Spa einen vierstündigen Kochkurs mit dem Ayurveda-Koch Gabriel Simon-Pinero. Die Gerichte sind individuell auf die Bedürfnisse der Gäste abgestimmt. Er bringt den Teilnehmern die Zubereitung einfacher Gerichte bei, die die Energie steigern oder die Laune heben. Abgerundet mit einem Einzelcoaching und einer Ernährungsberatung kann das Erlernte optimal in den Alltag integriert werden. Und vielleicht führt dieser Kurs auch dazu, dass das Kochen zuhause auch wieder mehr Freude bereitet?!

Gemüse ist vielseitig, gesund und einfach lecker!

Nachhaltig genießen

Wer sich lieber kulinarisch verwöhnen lässt und großen Wert auf regionale Zutaten legt, ist beim Fine-Dining-Restaurant Sandperle des ambassador hotel & spa bestens aufgehoben. Mit Blick auf die Nordsee steht in diesem Restaurant das Konzept der Kochkultur „Feinheimisch“ an der Tagesordnung. Mindestens 60 % der verwendeten Lebensmittel beziehen die Köche des Restaurants Sandperle aus der Region und die Ware wird frisch und handwerklich nach den Regeln der Kochkunst zubereitet. Nachhaltiger Genuss - garantiert.

Neustart: Gesunde Ernährung

Während die bewusste Ernährung immer mehr zum Trend wird, haben trotz allem viele Menschen schlechte Essgewohnheiten. Bei ungesunder Ernährung können beispielsweise eine andauernde Müdigkeit oder ein gestörter Stoffwechsel die Folge sein. Dann macht es Sinn, den „Reset“-Knopf zu drücken.

Dies ist in Form von Detoxing und Fasten gut möglich. Denn durch die verminderte bewusste Nahrungsaufnahme oder den zeitweiligen Verzicht auf feste Nahrung werden im Körper Reinigungsmechanismen angeregt. Der Organismus entgiftet und entschlackt, so dass auch eine dauerhafte Umstellung der Ernährung danach umso leichter fällt.

Mit individuellem Ernährungsplan zum neuen Wohlbefinden

Detoxing ist daher ein guter Wendepunkt, um alte Ernährungsangewohnheiten abzulegen und fortan bewusster zu essen. Schüle's Gesundheitsresort und Spa bietet die Möglichkeit, auf die eigene Person zugeschnitten Ernährungs- und Reduktionsplan zur Entgiftung des Körpers zu gestalten. Ergänzend werden ein aktivierendes Bewegungsprogramm und unterstützende Anwendungen angeboten, um die positiven Effekte des Detoxings zu intensivieren.

Ohne Essen richtig durchstarten

Beim Heilfasten wird auf die feste Nahrungsaufnahme eine Zeit lang komplett verzichtet und nur Flüssigkeit aufgenommen. Aus diesem Grund greift der Körper überwiegend aus Depots aus dem Fettgewebe zurück. Da der Körper keine neu aufgenommen Lebensmittel verwerten muss, resultiert daraus eine tiefgreifende Entschlackung und eine Regeneration der Gewebe. In Menschels Vitalresort sind Arrangements zum Fasten buchbar. Da die Fastenkuren hier unter ärztlicher Aufsicht stattfinden, besteht die Möglichkeit direkt auf Nachfragen oder Probleme der Gäste einzugehen. Die Erfolge zeigen sich in der Regel schnell. Denn während sich der Körper von Ballast befreit, gewinnt er durch das Entschlacken und Entgiften neue Energie.

Unsere Ernährung-Tips für Sie

Quarkbad für gestresste Haut

Quark ist Balsam für gestresst Haut. Er wirkt abschwellend, schmerzstillend und entzündungshemmend und hilft gegen Pickelchen, raue Haut und leichte Rötungen. 500g Quark in 1 Liter heißes Wasser einrühren und ins Badewasser geben.

Obstsuche Web 2.0

Das ist doch mal was Feines: Auf mundraub.org veröffentlichen Obstliebhaber Fundstellen mit Fruchtsträuchern oder Bäumen, an denen man sich frei bedienen kann. Mehr Bio und frischer geht nicht.

Brokkoli: Die Brille für`s Alter

Vitamin A stärkt unsere Sehkraft. Wer also im Alter weiterhin gut sehen möchte, der sollte zu Brokkoli und Spinat greifen. Vitamin A fördert die Zellbildung und stärkt die Schleimhäute. Eine geringe Menge deckt schon den Tagesbedarf. Also, abends mal ein Brokkolisüppchen genießen, um die Augen fürs Alter fit zu halten.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Ernährung

Buchtipp: Health Food
Sue Radd

Besonders schmackhafte Gerichte, die auch noch gut für uns sind - das hört sich verlockend an. Und auch die Fotografien zu den Rezepten im vegetarischen Kochbuch „Health Food“ lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Hier bekommt man Lust, direkt los zu kochen. Es lohnt sich aber, zunächst die einleitenden Kapitel des Buches zu lesen.

Buchtipp: Pure life
Simone Wille

Pure life. Das pure Leben. Für jeden Menschen bedeutet das etwas anderes. Wenn ich an beispielsweise an den puren Sommer denke, dann kommen mir Bilder zur Sommerhitze, einem Pool und ein Eis am Stiel in den Sinn. Bei jedem Menschen mag die Vorstellung zum Thema „purer Sommer“ etwas anders aussehen. Aber als positiv konnotiertes Wort steht es dafür, dass alle Faktoren einer Sache ganzheitlich ausgefüllt werden. Das etwas rein und unverfälscht ist.

Buchtipp: Richtig schmecken macht gesund
Diana von Kopp

"Davon bekomm ich nie genug!“ Sicher haben auch Sie mindestens ein Gericht von dem Sie das behaupten können. Doch Achtung: Was wir mögen und wie viel wir davon essen wird nicht von der Vernunft, sondern vom Geschmackssinn bestimmt. Dieser ist ebenfalls dafür zuständig zu signalisieren wann wir satt sind und aufhören können zu essen, nur betäuben wir diesen natürlichen Sinn heutzutage allzu oft und konsumieren weit über den eigentlichen Hunger hinaus.

Mehr über Ernährung

Wellness Lexikon

Abhyanga

Bei der Abhyanga Massage handelt es sich um eine Ganzkörpermassage mit warmen Öl nach der Lehre des Ayurveda. Abhyanga sorgt für physischen und psychische Entspannung und hat einen medizinischen Aspekt. 

Mehr lesen

Achtsamkeit

Bei der Achtsamkeit handelt es sich um eine bekannte Methode zur Stressreduktion. Diese ist auch unter dem Namen MBSR bekannt. 

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Wärmende Massagen – Wellness mit heißen Steinen
 Wärmende Massagen – Wellness mit heißen Steinen 23. Oktober 2020 Sich in eine warme Wolldecke kuscheln, mit einer Wärmflasche ins Bett legen oder vor einem lodernden Kamin-Feuer entspannen: Wenn es draußen grau und kalt ist, ist alles was wärmt einfach gemütlich. Oft verspüren wir dann vermehrt das Bedürfnis, uns in der Sauna aufzuwärmen. Aber nicht nur die hohen Temperaturen während eines Saunagangs fördern unser Wohlbefinden, stärken das Immunsystem und lösen Verspannungen. Auch Massagen...

Mehr lesen

Rezept: Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse
Rezept: Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse 20. September 2020 Der Kürbis – Wenn man an das Trendgemüse des Herbstes denkt, dann kommt einem wahrscheinlich sofort dieses Gewächs in den Kopf. Er ist in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich und hat von September bis November Saison. Durch seine nussig-aromatische Note ist er in der Herbst- und Winterküche ein kulinarischer Knaller. Doch das war nicht immer so. Noch vor wenigen Jahrzehnten galt der Kürbis als „Arme-Leute-Essen“...

Mehr lesen

Weitere interessante Wellness Themen