Beauty

Wellness & Beauty mit den Freundinnen im Urlaub
Loading...

Wellness und Beauty

Kosmetik im Wandel der Zeit

Das Bedürfnis der Menschen zur Selbstoptimierung und zur Pflege des eigenen Körpers ist fast so alt wie die Welt. Schon zu Cleopatras Zeiten – und noch viel früher - waren Beauty und Lifestyle ein wichtiges Thema.
Einen besonderen Stellenwert hatte im alten Ägypten das Schminken. Zinnober und Ocker wurde auf die Wangen aufgetragen, die Haut wurde mit Henna kunstvoll bemalt und für die Augen wurde grüner Malachit, schwarzer Kajal und Bleiglanz verwendet.

30a65c2c0b78422d82d6093fbdbed41e

Schönheit und Hygiene waren dabei untrennbar miteinander verbunden.

War Ägyptern und Römern der Zusammenhang zwischen Körperhygiene und Krankheiten bekannt, galt ab dem frühen 17. Jahrhundert  Wasser in Europa als schädlich für die Gesundheit. Man war der Ansicht, dass Wasser die Zellen im Körper aufweichen und Krankheiten so in den Körper des Menschen eindringen könnten. Daher wurde auf Waschen oder Baden verzichtet  und unangenehme Körpergerüche mit  stark duftenden Parfüms oder Ölen überdeckt.

Mit der zunehmenden Emanzipation der Frauen am Ende des 19. und  zu Beginn des 20. Jahrhunderts rückte auch das Thema Beauty und Kosmetik mehr in den Mittelpunkt. Die Frauen begannen zu arbeiten und bewegten sich mehr in der Öffentlichkeit. Sie legten größeren Wert auf ihr Äußeres und gaben mehr Geld für Kosmetik und BeautyTreatments aus. Zu dieser Zeit wurden auch viele der heute bekannten Kosmetikunternehmen gegründet, wie z.B. das Unternehmen Shiseido (1872), die Beiersdorf AG - wo Labello und Nivea Creme  entwickelt wurden -  1882 und L´Oréal im Jahr 1919. Der erste Mascara der Firma Maybelline ging 1915 in Serie. Schon 1925 wurde der erste Nagellack als Nebenprodukt der Autoindustrie entwickelt. Es dauerte aber noch einmal sieben Jahre, bis Charles Revlon den ersten deckenden Nagellack auf den Markt brachte.

Moderne Beauty Treatments

Heutzutage sind Möglichkeiten für wirkungsvolle Beautybehandlungen nahezu unbegrenzt. Die Angebote reichen von klassischen Gesichtsbehandlungen mit hochwertigen Anti-Aging Produkten bis hin zu minimal invasiven Eingriffen wie Mikrodermabrasion, Mikroneedling oder Fadenliftung. Hierbei werden gute Ergebnisse auch ohne Schönheits-Operationen erzielt.

Natürlich wurden in den letzten Jahrzehnten auch große Fortschritte bei der Weiterentwicklung der unterschiedlichen Kosmetikprodukte erzielt. Was vor 30 Jahren noch als innovativ galt, wird den heutigen Ansprüchen nicht mehr gerecht. In der 80iger Jahren des 20. Jahrhunderts  gelang es Forschern erstmals, Liposomen in Form von winzigen Kügelchen in die Haut zu schleusen. Bis zu diesem Zeitpunkt war es unmöglich, Wirkstoffe durch die Hornschicht in die Oberhaut zu transportieren.

Auch Männer, die Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild legen, haben Beauty-Treatments für sich entdeckt. Die Anwendungen reichen von Gesichtsbehandlungen über Maniküre bis hin zur Haarentfernung.

Erholung & Beauty-Anwendung für Männer im Wellnessurlaub - Wellness-Hotels & Resorts

Naturkosmetik

Ein anderer Beauty-Trend ist die Naturkosmetik. Hier werden nur natürliche und umweltfreundliche Rohstoffe , wie pflanzliche Öle, Fette, Wachse, ätherische Öle oder Aromen aus  kontrolliert biologischen Anbau oder Wildsammlung, verwendet. Auch das Herstellungsverfahren sollte umwelt- und ressourcenschonend sein sowie die verwendeten Verpackungsmaterialien recyclebar.

Heutzutage muss der Begriff Beauty eher ganzheitlich gesehen werden. Es geht bei Beauty-Behandlungen nicht nur um den Erhalt oder die Verbesserung des Aussehens mit Hilfe von speziellen Behandlungen, vielmehr gehören auch gesunde Ernährung und Bewegung mit zu einer  langfristig erfolgreichen Beauty Behandlung.

Unsere Beauty-Tips für Sie

Abreagieren

Brüllen Sie die Wut heraus, anstatt den Ärger in sich hinein zu fressen. Wer den Bildschirm anschreit oder auf den Boden stampft, reagiert sich ab und wird dadurch gelassener. Ähnlich hilft es, sich beim Sport auszupowern.

Entspannung durch Kuscheln

Tatsächlich führt Körperkontakt zu mehr Zufriedenheit. Grund ist das Glückshormon Oxytocin, das beim Kuscheln ausgeschüttet wird. Denselben Effekt kann man übrigens auch beim Streicheln des Haustiers erreichen.

Saure Schlankmacher

Ob Zitronen, Orangen oder Ingwer: Sie alle wirken unterstützend, wenn es darum geht, Pfunde zu verlieren. Die enthaltenen Bitterstoffe sorgen für eine erhöhte Aktivität der Bauchspeicheldrüse und sind verantwortlich für das Sättigungsgefühl. Der Heißhunger lässt nach und in Kombination mit Bewegung können einige Pfunde verschwinden.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Beauty

Buchtipp: Jetzt! Die Kraft der Gegenwart
Eckhart Tolle

Ein Buch über die Bedeutung der Gegenwart, das zum Nach- und Umdenken anregt und viele AHA-Momente bietet. Im stetigen Trubel und Trott des Alltags verlieren wir oft das Gefühl für die Zeit. Damit meine ich nicht, dass nach unserem subjektiven Empfinden die Zeit besonders schnell oder langsam vergeht, sondern dass wir heute schon mit den Gedanken an morgen beschäftigt sind oder noch immer vergangene Situationen mit uns tragen. Aber wirklich im Hier und Jetzt sind wir selten ...

Buchtipp: Der Beauty Detox Plan
Kimberly Snyder

„Der Beauty Detox Plan“ wirbt mit jeder Menge Hollywood-Stars. Schauspieler wie Drew Barrymore und Ben Stiller soll die Autorin, Ernährungscoach Kimberly Snyder, schon von ihrem Ernährungskonzept überzeugt haben. Mich interessiert aber vielmehr, dass das Beauty-Detox-Konzept auch mir zu mehr Ausstrahlung und Gesundheit verhelfen soll. „Iss dich schön, schlank und glücklich und gib deinem Körper alles, was er braucht“ verspricht der Einband des Buches ...

Buchtipp: Was Meditation wirklich kann
Ulrich Hoffmann

Meditation ist in aller Munde. Und wer einmal alles sammelt, was er zu diesem Thema so hört oder liest, muss eigentlich zu dem Schluss kommen, dass Mediation das Allheilmittel ist. Weniger Stress, mehr Leistungsfähigkeit, Rauch- Entwöhnung und ein glückliches Leben sollen nur ein paar der positiven Auswirkungen sein, die durch regelmäßiges Meditieren entstehen. Aber stimmt das alles wirklich? Und wie genau muss Meditation praktiziert werden, damit sie wirkt?

Mehr über Beauty

Wellness Lexikon

Aerobic

Aerobic ist ein dynamisches Fitness-Training. Dieses wird meist in der Gruppe und mit Musikunterstützung ausgeübt. 

Mehr lesen

AHA-Fruchtsäure

AHA-Fruchtsäure ist ein Peeling-Wirkstoff zur Zell-Erneuerung der Haut. 

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Thermalbad: warmes Heilwasser hautnah spüren
Thermalbad: warmes Heilwasser hautnah spüren 26. Oktober 2021 Was gibt es Angenehmeres um der Kälte zu entfliehen, als ein wohlig warmes Thermalbad! Bereits die Römer schätzen es in den warmen Thermen abzutauchen, um sich einfach nur zu erholen oder um etwas für ihre Gesundheit zu tun. Bereits um 400 nach Christus gab es einen regelrechten Thermen-Boom. Aber auch heute genießen es viele Menschen in frischem Thermalwasser zu baden – wohlwissend um die gesundheitsfördernden Effekte. Denn: Ther...

Mehr lesen

Booster für das Immunsystem
Booster für das Immunsystem 29. September 2021 Ständig müde und antriebslos, eine Erkältung jagt die nächste… Dahinter könnte ein schlecht funktionierendes Immunsystem stecken. Vor allem unser Alltagsstress, mangelnde Bewegung und falsche Ernährung schwächen unser Immunsystem. Damit wir uns wieder rundum wohl in unserer Haut fühlen, sollten wir die vier Säulen eines starken Immunsystems kennen: Gesunde Ernährung, regelmäßiger Sport, Stressreduzierung aber auch glückliche Stunden mit uns...

Mehr lesen

Weitere interessante Wellness Themen