Beauty

Wellness & Beauty mit den Freundinnen im Urlaub
Loading...

Wellness und Beauty

Kosmetik im Wandel der Zeit

Das Bedürfnis der Menschen zur Selbstoptimierung und zur Pflege des eigenen Körpers ist fast so alt wie die Welt. Schon zu Cleopatras Zeiten – und noch viel früher - waren Beauty und Lifestyle ein wichtiges Thema.
Einen besonderen Stellenwert hatte im alten Ägypten das Schminken. Zinnober und Ocker wurde auf die Wangen aufgetragen, die Haut wurde mit Henna kunstvoll bemalt und für die Augen wurde grüner Malachit, schwarzer Kajal und Bleiglanz verwendet.

Hotel Heinz Westerwald - Das Massagezelt

Schönheit und Hygiene waren dabei untrennbar miteinander verbunden.

War Ägyptern und Römern der Zusammenhang zwischen Körperhygiene und Krankheiten bekannt, galt ab dem frühen 17. Jahrhundert  Wasser in Europa als schädlich für die Gesundheit. Man war der Ansicht, dass Wasser die Zellen im Körper aufweichen und Krankheiten so in den Körper des Menschen eindringen könnten. Daher wurde auf Waschen oder Baden verzichtet  und unangenehme Körpergerüche mit  stark duftenden Parfüms oder Ölen überdeckt.

Mit der zunehmenden Emanzipation der Frauen am Ende des 19. und  zu Beginn des 20. Jahrhunderts rückte auch das Thema Beauty und Kosmetik mehr in den Mittelpunkt. Die Frauen begannen zu arbeiten und bewegten sich mehr in der Öffentlichkeit. Sie legten größeren Wert auf ihr Äußeres und gaben mehr Geld für Kosmetik und BeautyTreatments aus. Zu dieser Zeit wurden auch viele der heute bekannten Kosmetikunternehmen gegründet, wie z.B. das Unternehmen Shiseido (1872), die Beiersdorf AG - wo Labello und Nivea Creme  entwickelt wurden -  1882 und L´Oréal im Jahr 1919. Der erste Mascara der Firma Maybelline ging 1915 in Serie. Schon 1925 wurde der erste Nagellack als Nebenprodukt der Autoindustrie entwickelt. Es dauerte aber noch einmal sieben Jahre, bis Charles Revlon den ersten deckenden Nagellack auf den Markt brachte.

Moderne Beauty Treatments

Heutzutage sind Möglichkeiten für wirkungsvolle Beautybehandlungen nahezu unbegrenzt. Die Angebote reichen von klassischen Gesichtsbehandlungen mit hochwertigen Anti-Aging Produkten bis hin zu minimal invasiven Eingriffen wie Mikrodermabrasion, Mikroneedling oder Fadenliftung. Hierbei werden gute Ergebnisse auch ohne Schönheits-Operationen erzielt.

Natürlich wurden in den letzten Jahrzehnten auch große Fortschritte bei der Weiterentwicklung der unterschiedlichen Kosmetikprodukte erzielt. Was vor 30 Jahren noch als innovativ galt, wird den heutigen Ansprüchen nicht mehr gerecht. In der 80iger Jahren des 20. Jahrhunderts  gelang es Forschern erstmals, Liposomen in Form von winzigen Kügelchen in die Haut zu schleusen. Bis zu diesem Zeitpunkt war es unmöglich, Wirkstoffe durch die Hornschicht in die Oberhaut zu transportieren.

Auch Männer, die Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild legen, haben Beauty-Treatments für sich entdeckt. Die Anwendungen reichen von Gesichtsbehandlungen über Maniküre bis hin zur Haarentfernung.

Erholung & Beauty-Anwendung für Männer im Wellnessurlaub - Wellness-Hotels & Resorts

Naturkosmetik

Ein anderer Beauty-Trend ist die Naturkosmetik. Hier werden nur natürliche und umweltfreundliche Rohstoffe , wie pflanzliche Öle, Fette, Wachse, ätherische Öle oder Aromen aus  kontrolliert biologischen Anbau oder Wildsammlung, verwendet. Auch das Herstellungsverfahren sollte umwelt- und ressourcenschonend sein sowie die verwendeten Verpackungsmaterialien recyclebar.

Heutzutage muss der Begriff Beauty eher ganzheitlich gesehen werden. Es geht bei Beauty-Behandlungen nicht nur um den Erhalt oder die Verbesserung des Aussehens mit Hilfe von speziellen Behandlungen, vielmehr gehören auch gesunde Ernährung und Bewegung mit zu einer  langfristig erfolgreichen Beauty Behandlung.

Unsere Beauty-Tips für Sie

Sanftes Öl-Salz-Peeling

Ein Öl-Salz-Peeling hilft gegen kleine Unreinheiten auf dem Dekolletè. Einen Esslöffel Nuss- oder Körperpflege Öl mit 1 TL Kochsalz mischen und die betroffenen Partien einmassieren. Anschließend mit lauwarmem Wasser abwaschen und die Haut wird strahlen.

Ganz schnell entspannen

Mit der Muskelentspannung „light“ wird auch der stressigste Büroalltag zu einem relaxten Tag. Stellen Sie sich aufrecht vor den Schreibtisch und spannen Sie gleichzeitig die Fäuste, die Gesichtsmuskeln und die Gesäßmuskeln an. Zählen Sie bis 10 und atmen wieder aus.

Salsa Aerobic

Nach einer kurzen Aufwärmphase wird der ganze Körper zu leidenschaftlichen Latino-Rhythmen gestählt. Die Übungen orientieren sich an klassischem Aerobic, die Bewegungen sind um einiges geschmeidiger und sanfter, dadurch werden die Gelenke geschont.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Beauty

Buchtipp: Die Beauty-Fitness-Formel
Prof. Dr. Ingo Froböse

Prof. Dr. Ingo Froböse ist Gesundheitsexperte und Universitätsprofessor für Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln – um nur ein paar seiner Tätigkeiten zu benennen. Nach Büchern wie das Fitness-Minimalprogramm oder Volkslaufbuch, in denen er Tipps zu konkreten Themen vermittelt, behandelt er in seinem aktuellen Buch ein allgemeineres Thema. Es geht um den Zusammenhang von Ernährung, Fitness, Gesundheit und Schönheit ...

Buchtipp: Retox - Dein Leben in Balance!
Lauren Imparato

Hin und wieder möchte man einfach mal wieder etwas im eigenen Leben verändern. Ob es der Mehr-Sport-Vorsatz zum Neujahr ist oder die schnelle Diät vor einem Urlaub: Das Problem ist meist, dass dies zeitlich beschränkte Vorsätze sind, die auf ein bestimmtes Ziel ausgerichtet sind – und an denen man schnell frustriert. Denn entweder stellt sich der Erfolg nicht wie gewünscht ein oder aber man schwächelt, indem man den Sonntagnachmittag statt im Fitnessstudio doch lieber auf der Couch verbringt ...

Buchtipp: Was Meditation wirklich kann
Ulrich Hoffmann

Meditation ist in aller Munde. Und wer einmal alles sammelt, was er zu diesem Thema so hört oder liest, muss eigentlich zu dem Schluss kommen, dass Mediation das Allheilmittel ist. Weniger Stress, mehr Leistungsfähigkeit, Rauch- Entwöhnung und ein glückliches Leben sollen nur ein paar der positiven Auswirkungen sein, die durch regelmäßiges Meditieren entstehen. Aber stimmt das alles wirklich? Und wie genau muss Meditation praktiziert werden, damit sie wirkt?

Mehr über Beauty

Wellness Lexikon

Aerobic

Aerobic ist ein dynamisches Fitness-Training. Dieses wird meist in der Gruppe und mit Musikunterstützung ausgeübt. 

Mehr lesen

AHA-Fruchtsäure

AHA-Fruchtsäure ist ein Peeling-Wirkstoff zur Zell-Erneuerung der Haut. 

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Rezept: Hotel Paradies – Fluffige Buchteln mit Aprikosenmarmelade
Rezept: Hotel Paradies – Fluffige Buchteln mit Aprikosenmarmelade 28. September 2020 Die Temperaturen sinken allmählich und die Tage werden stetig kürzer. Das merken nicht nur wir Menschen, auch die Natur bereitet sich auf den Jahreszeitenwechsel vor. So beschert sie uns ein wunderschönes Schauspiel von bunten Farben und löst durch den Duft von Laub ein heimeliges Gefühl in uns aus. Eins ist klar: Der Herbst beginnt und mit ihm die gemütliche und kuschelige Zeit zuhause. Damit ist letz...

Mehr lesen

Aromatherapie im Wellnesshotel – die Macht der Düfte
Aromatherapie im Wellnesshotel – die Macht der Düfte 23. November 2020 Düfte im Wellnesshotel Dufte Gefühle Gerade jetzt vor Weihnachten spielen Düfte eine besondere Rolle. Beim gemütlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt umgibt uns das Aroma von Tannennadeln, Lebkuchen, Glühwein und Bratäpfeln. Das hat die Folge, dass sich sofort ein sofort festliches Wohlgefühl in uns breit macht! Es gibt aber auch die Gerüche, die uns schlagartig an eine bestimmte Situation, Person oder an einen besonder...

Mehr lesen

Weitere interessante Wellness Themen