Beauty

Wellness & Beauty mit den Freundinnen im Urlaub
Loading...

Wellness und Beauty

Kosmetik im Wandel der Zeit

Das Bedürfnis der Menschen zur Selbstoptimierung und zur Pflege des eigenen Körpers ist fast so alt wie die Welt. Schon zu Cleopatras Zeiten – und noch viel früher - waren Beauty und Lifestyle ein wichtiges Thema.
Einen besonderen Stellenwert hatte im alten Ägypten das Schminken. Zinnober und Ocker wurde auf die Wangen aufgetragen, die Haut wurde mit Henna kunstvoll bemalt und für die Augen wurde grüner Malachit, schwarzer Kajal und Bleiglanz verwendet.

30a65c2c0b78422d82d6093fbdbed41e

Schönheit und Hygiene waren dabei untrennbar miteinander verbunden.

War Ägyptern und Römern der Zusammenhang zwischen Körperhygiene und Krankheiten bekannt, galt ab dem frühen 17. Jahrhundert  Wasser in Europa als schädlich für die Gesundheit. Man war der Ansicht, dass Wasser die Zellen im Körper aufweichen und Krankheiten so in den Körper des Menschen eindringen könnten. Daher wurde auf Waschen oder Baden verzichtet  und unangenehme Körpergerüche mit  stark duftenden Parfüms oder Ölen überdeckt.

Mit der zunehmenden Emanzipation der Frauen am Ende des 19. und  zu Beginn des 20. Jahrhunderts rückte auch das Thema Beauty und Kosmetik mehr in den Mittelpunkt. Die Frauen begannen zu arbeiten und bewegten sich mehr in der Öffentlichkeit. Sie legten größeren Wert auf ihr Äußeres und gaben mehr Geld für Kosmetik und BeautyTreatments aus. Zu dieser Zeit wurden auch viele der heute bekannten Kosmetikunternehmen gegründet, wie z.B. das Unternehmen Shiseido (1872), die Beiersdorf AG - wo Labello und Nivea Creme  entwickelt wurden -  1882 und L´Oréal im Jahr 1919. Der erste Mascara der Firma Maybelline ging 1915 in Serie. Schon 1925 wurde der erste Nagellack als Nebenprodukt der Autoindustrie entwickelt. Es dauerte aber noch einmal sieben Jahre, bis Charles Revlon den ersten deckenden Nagellack auf den Markt brachte.

Moderne Beauty Treatments

Heutzutage sind Möglichkeiten für wirkungsvolle Beautybehandlungen nahezu unbegrenzt. Die Angebote reichen von klassischen Gesichtsbehandlungen mit hochwertigen Anti-Aging Produkten bis hin zu minimal invasiven Eingriffen wie Mikrodermabrasion, Mikroneedling oder Fadenliftung. Hierbei werden gute Ergebnisse auch ohne Schönheits-Operationen erzielt.

Natürlich wurden in den letzten Jahrzehnten auch große Fortschritte bei der Weiterentwicklung der unterschiedlichen Kosmetikprodukte erzielt. Was vor 30 Jahren noch als innovativ galt, wird den heutigen Ansprüchen nicht mehr gerecht. In der 80iger Jahren des 20. Jahrhunderts  gelang es Forschern erstmals, Liposomen in Form von winzigen Kügelchen in die Haut zu schleusen. Bis zu diesem Zeitpunkt war es unmöglich, Wirkstoffe durch die Hornschicht in die Oberhaut zu transportieren.

Auch Männer, die Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild legen, haben Beauty-Treatments für sich entdeckt. Die Anwendungen reichen von Gesichtsbehandlungen über Maniküre bis hin zur Haarentfernung.

Erholung & Beauty-Anwendung für Männer im Wellnessurlaub - Wellness-Hotels & Resorts

Naturkosmetik

Ein anderer Beauty-Trend ist die Naturkosmetik. Hier werden nur natürliche und umweltfreundliche Rohstoffe , wie pflanzliche Öle, Fette, Wachse, ätherische Öle oder Aromen aus  kontrolliert biologischen Anbau oder Wildsammlung, verwendet. Auch das Herstellungsverfahren sollte umwelt- und ressourcenschonend sein sowie die verwendeten Verpackungsmaterialien recyclebar.

Heutzutage muss der Begriff Beauty eher ganzheitlich gesehen werden. Es geht bei Beauty-Behandlungen nicht nur um den Erhalt oder die Verbesserung des Aussehens mit Hilfe von speziellen Behandlungen, vielmehr gehören auch gesunde Ernährung und Bewegung mit zu einer  langfristig erfolgreichen Beauty Behandlung.

Unsere Beauty-Tips für Sie

Stress weg lächeln

Lächeln verringert die Pulsfrequenz in stressigen Situationen. Und das auch, wenn das Lächeln erzwungen wurde. Also: Immer mal wieder die Mundwinkel zu einem breiten Grinsen nach oben ziehen und so die Stressreaktionen des Körpers reduzieren.

Bye Bye raue Haut

Gegen sehr raue Hände hilft folgendes: Nehmen Sie eine handvoll Haferflocken und übergießen Sie diese mit kochendem Wasser. Lassen Sie sie eine Weile ziehen. Sobald das Wasser handwarm ist, die Hände 10 min. darin baden. Abtrocknen, eincremen, fertig.

Ausgeschlafen essen

Wer müde ist, greift besonders gern zu fettem und süßem Essen. Denn wenn wir zu wenig Schlaf bekommen, ist der Bereich im Gehirn, der für vernünftige Essensentscheidungen zuständig ist träge. Besser: ausgeschlafen essen.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Beauty

Buchtipp: Gesund kochen ist Liebe
Veronika Pachala

Veronika Pachala begann sich mit dem Thema nährstoffreiche Ernährung auseinanderzusetzen, als bei ihrer kleinen Tochter verschiedene Unverträglichkeiten festgestellt wurden. Die dabei entstehende Leidenschaft für gesunden Genuss teilte sie zunächst auf ihrem Blog „Carrots for Claire“ mit den Lesern. Später ist daraus das Buch „Gesund kochen ist Liebe“ entstanden.

Buchtipp: Clean your life – in sechs Wochen zur Bestform
Achim Sam

Das Buch beginnt, wie so einige Ratgeber-Bücher, mit der persönlichen Geschichte des Autors. Dieser hatte - das Übergewicht aus der Jugend abgelegt und im Fitness Club angemeldet – sein Leben ganz gut im Griff. Nichtsdestotrotz machte sein Körper eines Tages schlapp. Ein Zusammenbruch war die Quittung für zu viel Stress im Alltag.

Buchtipp: Richtig schmecken macht gesund
Diana von Kopp

"Davon bekomm ich nie genug!“ Sicher haben auch Sie mindestens ein Gericht von dem Sie das behaupten können. Doch Achtung: Was wir mögen und wie viel wir davon essen wird nicht von der Vernunft, sondern vom Geschmackssinn bestimmt. Dieser ist ebenfalls dafür zuständig zu signalisieren wann wir satt sind und aufhören können zu essen, nur betäuben wir diesen natürlichen Sinn heutzutage allzu oft und konsumieren weit über den eigentlichen Hunger hinaus.

Mehr über Beauty

Wellness Lexikon

Aerobic

Aerobic ist ein dynamisches Fitness-Training. Dieses wird meist in der Gruppe und mit Musikunterstützung ausgeübt. 

Mehr lesen

AHA-Fruchtsäure

AHA-Fruchtsäure ist ein Peeling-Wirkstoff zur Zell-Erneuerung der Haut. 

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Rezept: Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse
Rezept: Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse 20. September 2020 Der Kürbis – Wenn man an das Trendgemüse des Herbstes denkt, dann kommt einem wahrscheinlich sofort dieses Gewächs in den Kopf. Er ist in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich und hat von September bis November Saison. Durch seine nussig-aromatische Note ist er in der Herbst- und Winterküche ein kulinarischer Knaller. Doch das war nicht immer so. Noch vor wenigen Jahrzehnten galt der Kürbis als „Arme-Leute-Essen“...

Mehr lesen

Wärmende Massagen – Wellness mit heißen Steinen
 Wärmende Massagen – Wellness mit heißen Steinen 23. Oktober 2020 Sich in eine warme Wolldecke kuscheln, mit einer Wärmflasche ins Bett legen oder vor einem lodernden Kamin-Feuer entspannen: Wenn es draußen grau und kalt ist, ist alles was wärmt einfach gemütlich. Oft verspüren wir dann vermehrt das Bedürfnis, uns in der Sauna aufzuwärmen. Aber nicht nur die hohen Temperaturen während eines Saunagangs fördern unser Wohlbefinden, stärken das Immunsystem und lösen Verspannungen. Auch Massagen...

Mehr lesen

Weitere interessante Wellness Themen