Zeit für die Familie

Im Spa mit der ganzen Familie - Hotel Deimann | Schmallenberg
Loading...

Wellnessurlaub mit der Familie 

Wellness und Familie schließen sich schon lange nicht mehr aus. Während noch vor einigen Jahren nur Erwachsene als Paar, mit Freunden oder auch alleine in den Wellnessurlaub fuhren, gönnen sich inzwischen auch immer häufiger Familien eine Auszeit zur Erholung in einem Familienhotel mit Wellness. Im deutschsprachigen Europa ist Familienwellness zum Ausspannen, wie oben geschrieben, schon seit einigen Jahren ein Erfolgsmodell. Dabei werden im Familienhotel auch einzelne Spa-Anwendungen und Kurse für Kinder angeboten. Ein großer Fokus liegt jedoch drauf, dass die Kleinen kindgerecht betreut sind, während die Eltern im Spa entspannen. D.h. es gibt Spaßbäder und Spielbereiche für Kinder im Kinderhotel sowie Abenteuer in der Natur. Bewegungsmangel, Stress und Schlafprobleme der Kinder werden beim Toben an der frischen Luft oft von ganz alleine relativiert.

Was kann man von einem Wellnessurlaub mit der Familie erwarten?

Die Familienhotels für den Urlaub mit der Familie liegen eingebettet in idyllischer Natur und laden zu gemeinsamen Ausflügen ein. Eltern und Kinder streifen zusammen durch kniehohe Bergwiesen im Frühling, genießen die Sommerferien bei langen Sonnentagen am Badesee oder entdecken im Herbst bei Spaziergängen durch den Wald den Wandel der Natur.


Video Einblick in den Wellness-Familie-Urlaub 

am Beispiel "Allgäuer Berghof"

Im Winter toben die Familien dann gemeinsam durch verschneite Winterlandschaften, rodeln Hügel hinab oder stöbern gemeinsam auf dem Weihnachtsmarkt nach Geschenken. Egal zu welcher Jahreszeit: Beim Wellnessurlaub mit der Familie steht die gemeinsame Zeit im Vordergrund. Und auch nach den Unternehmungen ist im Wellnesshotel das Zusammensein mit der Familie im Fokus. 

Bei Spa-Auszeiten lassen dann Groß und Klein den Tag nach eigenen Bedürfnissen ausklingen. Während die Kinder freudig im Wasser tollen, ruhen die Eltern die müden Glieder auf den Wohlfühl-Liegen aus. Oft gibt es sogar Familienliegen – eine Einladung für alle Kinder, sich nach dem Spielen zu den Eltern dazu zu kuscheln. 

Hungrig sind alle nach einem solch aufregenden Tag. In den Restaurants der Wellnesshotels genießen alle Familienmitglieder leckere Speisen. Dabei sind auch die Restauranttische kindgerecht eingerichtet, so dass sogar das Abendessen im Urlaub mit der Familie ein kleines Highlight ist.

Eine Auszeit im Wellnesshotel für die ganze Familie verbringen

Ein Wellnesshotel, das sich ganz besonders um Familien kümmert, ist das Familienhotel Sonnenpark im Sauerland. In dem Kinderhotel ist alles darauf ausgerichtet, dass Groß und Klein im Familienurlaub viel gemeinsame Zeit genießen, aber auch auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen wird. 

Wellness für Mutter und Kind - Babyschwimmen - Familien- und Wellnesshotel Sonnenpark | Willingen

So gibt es in dem Kinderhotel beispielsweise drei Hallenbäder für unterschiedliche Altersgruppen, eine Indoor-Wasserrutsche sowie einen Spa-Bereich speziell für die Eltern? Kinder können fast ganztägig am Betreuungsprogramm teilnehmen. Dazu gehören neben Bastelangeboten und Spielen auch z.B. ein Skikurs oder Reitstunden. Für Kleinkinder gibt es den Baby-Club und Jugendliche können sich im Fun-Mountainbiking, dem Abenteuergolf oder im Kartfahren probieren. Erwachsene genießen währenddessen zum Beispiel im Wellnessbereich im Adults-Only-Spa eine Wellness-Anwendung. Und beim Essen trifft sich die ganze Familie im Restaurant des Kinderhotels dann wieder. Auch hier wird an jeden gedacht: Die Kleinen finden am Kinder-Büfett typische bei Kindern beliebte Mahlzeiten, während es für die Erwachsenen wechselnde internationale und regionale Themenbüfetts gibt.

Ein ähnliches Eldorado für Familie finden Erholungssuchende in Gunzesried-Ofterschwang im Allgäu. Der Allgäuer Berghof bietet in seiner Alleinlage oben auf dem Berg Kindern und Erwachsenen eine riesige Auswahl an Freizeitaktivitäten. Kinder freuen sich bei einem Familienurlaub über eine riesige Auswahl an Spielmöglichkeiten. In dem Kinderhotel können sie zwischen mehreren Pools wählen, die zum Plantschen einladen. Ganz besonders viel Freude bereiten auch die Rutschen, von denen viele Kinder im Familienurlaub einfach nicht genug bekommen können. Außerhalb des Spas überzeugt das Kinderhotel durch Vielfalt. Von Spielplätzen bis hin zum Streichelzoo, von der Multifunktions-Sporthalle bis hin zu den Spiel-Zimmern: Der Nachwuchs findet in dem Kinderhotel grenzenloses Vergnügen. Die Betreuungsangebote sorgen dafür, dass auch den Eltern ein wenig Zeit zum Ausspannen bleibt. Der Wellnessbereich „MaPa Spa“ ist für Kinder tabu. Hier genießt die Mama dann eine entspannende Massage, während der Papa bei Saunagängen Abstand vom Alltag gewinnt. 

Und am Abend macht im Familien- und Wellnesshotel Allgäuer Berghof sogar das Zu-Bett-gehen-Spaß: Die einzelnen Zimmer und Suiten sind auf die Bedürfnisse der junge Gäste zugeschnitten und begeistern mit einer kindgerechten Einrichtung. Im dem Kinderhotel in den Bergen ist für jeden Erholungssuchenden das Passende dabei – und aus einem rundum gelungenen Wellnessurlaub mit der Familie wird so eine unvergessliche Erinnerung.

Familien Wellness - Spaß im Pool - Allgäuer Berghof | Ofterschwang

Wo kann man Wellness mit den Kindern noch erleben?

Andere Wellnesshotels sind nicht ganz so speziell auf Familien ausgerichtet, bieten aber besondere Angebote für den Familienurlaub. Kids-Wellness wird beispielsweise im Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel angeboten. Kinder können hier etwa eine beruhigende Massage für mehr Gelassenheit oder eine Kräuter-Kindermassage zur Stärkung des Immunsystems im Wellnessbereich genießen. Zwischen 11:00 und 15:00 Uhr ist in dem Wellnesshotel außerdem Familien-Sauna-Zeit, in der die ganze Familie im Wellnessbereich gemeinsam saunieren kann. Trotz allem wird es Kindern im Spa schnell langweilig. Dann können sie auf dem hoteleigenen Spielplatz oder im „Young Beach Kids & Teens Club“ spielen und Abenteuer erleben. 

Im Jammertal Golf & Spa-Resort sowie im Hotel Sonnengut gibt es während des Familienurlaubs in den Ferien spezielle Angebote für Kinder. Dazu gehört jeweils unter anderem ein Kids-Club, in dem Kinder professionell betreut werden und drinnen sowie draußen ein abwechslungsreiches Ferienprogramm erleben.

Wellnessurlaub mit der Familie in den Ferien

In einigen Wellnesshotels gibt es in den Ferienzeiten und zu den Feiertagen ganz spezielle Angebote für Familien. 

Im Nationalpark-Hotel Schliffkopf werden Kinder an Ostern zur Eiersuche eingeladen. Zudem steht ein Osterspaziergang rund um den Schliffkopf auf dem Programm. Im Spa gibt es hier die Wellness-Anwendung „Zeit für die Kleinen“. Die spezielle Kindermassage im Familienurlaub geht genau auf die Bedürfnisse des Kindes ein und regt Eltern dazu an, auch mal zu Hause zur Entspannung zu massieren. 

Auch in Göbel´s Landhotel in Willingen sind Familien mit Kindern sehr willkommen. Hier erwartet die Kleinen zum Beispiel ein Kids-Club mit vielen Spielmöglichkeiten, ein Kinder-Kino und ein Kinderbüfett auf Augenhöhe. Im Winter können Skikurse für Kinder gebucht werden.

Unsere Zeit für die Familie-Tips für Sie

Oma weiß wie’s geht

Bei Halsschmerzen helfen Quarkwickel besonders gut. Dazu einfach den Quark ca. einen halben Zentimeter dick auf ein Tuch streichen, die Ränder einschlagen, ein zweites Tuch drüber legen. Den Wickel dann auf den Hals legen und 2x täglich für 20-25 Minuten anwenden. Tipp: Probiere aus, ob der Quark besser aus dem Kühlschrank oder in Zimmertemperatur wirkt. Das ist nämlich Geschmackssache.

Balanceakt

Balancieren Sie Nackenschmerzen einfach weg! Stellen Sie sich dazu auf ein Bein und trainieren Sie zweimal die Woche für etwa zwei Minuten ihre Balance. Über das Gleichgewichtsorgan im Ohr wird die Halsmuskulatur aktiviert, was wiederum Verspannungen im Nacken löst.

Bananenfreude

Der gelbe Snack sorgt für ein sonniges Gemüt. Serotonin, Magnesium und komplexe Kohlenhydrate hellen die Stimmung auf. Übrigens: Je gelber die Schale, umso höher ist der Zuckeranteil der Frucht.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Zeit für die Familie

Buchtipp: Pure life
Simone Wille

Pure life. Das pure Leben. Für jeden Menschen bedeutet das etwas anderes. Wenn ich an beispielsweise an den puren Sommer denke, dann kommen mir Bilder zur Sommerhitze, einem Pool und ein Eis am Stiel in den Sinn. Bei jedem Menschen mag die Vorstellung zum Thema „purer Sommer“ etwas anders aussehen. Aber als positiv konnotiertes Wort steht es dafür, dass alle Faktoren einer Sache ganzheitlich ausgefüllt werden. Das etwas rein und unverfälscht ist.

Buchtipp: Willkommen im Gemüsegarten – Rezepte quer durchs Beet
Tobias Rauschenberger

Schon das Cover dieses Buches macht Lust aufs Kochen: Eine Kiste bis zum Rand gefüllt mit frischem Gemüse, das nur darauf wartet, in leckeren Gerichten verzehrt zu werden. Auch im Inneren des Kochbuches nimmt das Gemüse eine zentrale Rolle ein. Denn „Willkommen im Gemüsegarten“ ist nicht nach Gerichten oder Gängen, sondern nach Gemüse-Sorten gegliedert. Von Auberginen bis Zwiebeln kann man sich so zu insgesamt 60 Rezepten inspirieren lassen ...

Buchtipp: InstinktFormel® - Das Erfolgsprogramm, das Sie wirklich glücklich macht
Dr. med. Matthias Marquardt

Immer mehr Menschen klagen über zunehmenden Stress und eine unbefriedigende Work-Life-Balance. Dr. Matthias Marquardt ist überzeugt, dass das nicht sein muss. Der Mediziner und Sportler hat eine Methode entwickelt, mit der man zur persönlichen Work-Life-Balance (zurück-) finden und das Leben so gestalten kann, dass man sich trotz der immer schneller werdenden Welt gesund und glücklich fühlt.

Mehr über Zeit für die Familie

Wellness Lexikon

Aerobic

Aerobic ist ein dynamisches Fitness-Training. Dieses wird meist in der Gruppe und mit Musikunterstützung ausgeübt. 

Mehr lesen

Aqua-Aerobic

Bei der Aqua-Aerobic handelt es sich um ein gelenkschonendes Training im Wasser.

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Rezept: Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse
Rezept: Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse 20. September 2020 Der Kürbis – Wenn man an das Trendgemüse des Herbstes denkt, dann kommt einem wahrscheinlich sofort dieses Gewächs in den Kopf. Er ist in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich und hat von September bis November Saison. Durch seine nussig-aromatische Note ist er in der Herbst- und Winterküche ein kulinarischer Knaller. Doch das war nicht immer so. Noch vor wenigen Jahrzehnten galt der Kürbis als „Arme-Leute-Essen“...

Mehr lesen

Sauna im Winter – Gesund genießen
Sauna im Winter – Gesund genießen 13. November 2020 Sauna im Waldhotel Tannenhäuschen Wenn es draußen immer kälter wird, ist für viele DIE Saunazeit. Denn zu kaum einem anderen Zeitpunkt ist die Wärme der Sauna so angenehm, wie nach einem Spaziergang bei frischen Wintertemperaturen. Nach der eisigen Luft auf der Haut breitet sich beim Saunieren die Wärme langsam in alle Glieder aus und ruft ein angenehmes Kribbeln in Händen und Füßen hervor, wenn diese wieder besser durchblutet werden....

Mehr lesen

Weitere interessante Wellness Themen