Zeit für ...

Yoga auf der Wiese | Familien- und Wellnesshotel Allgäuer Berghof - Gunzesried-Ofterschwang - Allgäu
Loading...

Zeit für...

In der Rubrik "Zeit für..." finden Sie das passende Wellness Angebot - egal, ob Sie alleine verreisen, Zeit zu zweit genießen oder einen Wellnessurlaub mit der ganzen Familie verbringen möchten. 

Nehmen Sie sich etwas Zeit, und finden Sie das Wellnesshotel, das genau auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wer mit der ganzen Freundesclique verreisen möchte sucht etwas anderes, als ein Paar, das sich vor allem nach Ruhe sehnt. Oder Sie möchten ihren Hund in den Wellnessurlaub mitnehmen? Auch das ist in einigen Hotels kein Problem.

Rückenfit

Setzen Sie sich bequem hin. Rücken gerade – angelehnt geht auch. Wenn möglich, schließen Sie die Augen. Atmen Sie ein und aus. Zählen Sie beim Ausatmen ganz ruhig von 1 bis 5. Das Zählen lenkt Ihre Aufmerksamkeit auf die Atmung. Sie entspannen sich automatisch.

Hund fürs Herz

Hundbesitzer leiden seltener an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Kein Wunder, denn sie bewegen sich beim Gassi gehen regelmäßig, was neben der emotionalen Bindung an das Haustier die Gesundheit unterstützt. Für alle Tierlosen: Gassi gehen funktioniert auch ohne Hund – als Spaziergang.

Langes Leben

Eine Langzeitstudie aus Taiwan hat gezeigt, dass 15 Minuten Bewegung täglich die Lebenserwartung um etwa drei Jahre verlängert. Diese geringe Aktivität genügt sogar, um das Risiko für Herzinfarkt, Krebs und Diabetes zu senken. Es gilt also: Viel Sport gleich langes Leben!

Loading...
Buchtipp: Der Rikscha-Fahrer, der das Glück verschenkt
Biyon Kattilathu

Der Autor Biyon Kattilathu ist das Kind indischer Einwanderer und ein beliebter Motivationscouch und Speaker aus dem Netz. Sein erstes Buch verfolgt das Ziel, seinen Lesern die Augen für besondere Blickwinkel alltäglicher Herausforderungen zu öffnen. Hierfür erschafft er den lustigen und zugleich einfühlsamen Rikscha-Fahrer Rahul, der mit den verschiedensten Menschen durch Neu-Delhi fährt ...

Buchtipp: Das Buch deines Lebens
Sandy Mercier

Zwei Abende, ein Buch – der Ratgeber von Sandy Mercier ist eine gelungene Mischung aus Alltagsproblemen, vollkommener Verzweiflung und Leichtigkeit. Der klare und eindeutige Schreibstil trägt den Leser mühelos durchs Buch. Auf etwa 200 Seiten beschreibt die Autorin das Leben von Jule und Jule hat es alles andere als leicht.

Buchtipp: Human Touch – Warum körperliche Nähe so wichtig ist
Rebecca Böhme

Ohne Berührungen können wir nicht leben, ein Leben ohne Berührungen gibt es nicht. Schon als Kinder lernen wir über Anfassen die Umgebung kennen und nehmen so die Umwelt wahr. Im Jugendalter und später als Erwachsener gehört Körperkontakt in unseren Alltag und ermöglicht Stress zu reduzieren, Liebe zu erleben und vieles mehr. Genau mit diesem Thema beschäftigt sich Rebecca Böhme in ihrem Buch „Human Touch“.

Wellness Lexikon

Gesundzufriedenheit

Gesundzufriedenheit beschreibt die Selbstverantwortung für die persönliche physische und psychische Gesundheit. 

Mehr lesen

Massagen

Der Begriff Massage bezeichnet verschiedene Techniken, bei denen durch die Hände des Masseurs oder durch Hilfsmittel wie Bälle oder Rollen Druck- oder Zugreiz auf Gewebe und Muskeln des Massierten ausgeübt werden.

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Wellnessurlaub im Herbst – was ihn perfekt macht und 5 Wellness-Tipps für Zuhause
Wellnessurlaub im Herbst – was ihn perfekt macht und 5 Wellness-Tipps für Zuhause 26. September 2020 Bunte Blätter zeigen: Der Herbst ist da! Der Wellnessurlaub im Herbst hat für viele Menschen seinen ganz besonderen Reiz. Wenn es draußen immer grauer und kälter wird, steigt unsere Sehnsucht nach Wärme und Geborgenheit. Im kuschligen Bademantel ein Buch lesen, saunieren, sich im warmen Wasser treiben lassen und Spa-Behandlungen mit reichhaltigen Ölen stehen jetzt hoch im Kurs. Daneben m...

Mehr lesen

Massagen – Muskeln lockern und Seele massieren
Massagen – Muskeln lockern und Seele massieren 15. November 2020 Massage im Bad Clevers Gesundheitsresort & Spa Einfach nur daliegen, sich massierenden Händen hingeben und an nichts denken – das ist Entspannung, im wahrsten Sinne des Wortes. Oft spielt sich im Alltag das Meiste im Kopf ab. Deshalb ist eine Massage perfekt, um wieder mehr den Körper zu spüren und gedanklich abzuschalten. Die bekannte Wirkung einer Massage ist das Lösen von Muskelverspannungen. Aber sie hat auch eine...

Mehr lesen