TCM

Akkupunktur am Fuß im Wellnesshotel
Loading...

TCM Angebote im Wellnesshotel

Vorbeugen statt heilen: Das ist der Grundgedanke der „Traditionellen Chinesischen Medizin“ (TCM). Denn während die Vergangenheit unabänderlich ist, kann man auf das gesundheitliche Hier und Jetzt sowie auf die Zukunft Einfluss nehmen. Dabei bedient sich die TCM („Traditionelle Chinesische Medizin“) einem ganz anderen Denken als die westliche Medizin. Nach der TCM sind für die Gesunderhaltung insbesondere ein ausgeglichenes Verhältnis von Yin und Yang als entgegengesetzte Kräfte wichtig. So steht Yin für das weibliche, kalte und Yang für das männliche, warme. Sie gelten als Gegensätze, ziehen sich aber dennoch grundsätzlich an. Das Zusammenspiel dieser beiden Kräfte bringt die Lebensenergie Qi hervor. Das Qi bewegt das Xue, das als materieller Gegensatz zum Qi gilt und somit das Blut sowie weitere stoffliche Energieträger durch den Körper. Wenn Yin und Yang im Ungleichgewicht sind, hat dies einen Einfluss auf den gesamten Körper und kann so Krankheiten bedingen.

Fit und gesund mit Traditionell Chinesischer Medizin - Lifestyle Resort Zum Kurfürsten

Der Gesundheitszustand eines Menschen wird im Rahmen der „Traditionellen Chinesische Medizin“ durch Hören, Riechen, Betasten und Fragen festgestellt. Dabei wird keine akute Erkrankung, sondern vielmehr ein Bild von möglichen Krankheiten definiert. Zudem werden in der TCM zwei spezielle Diagnosetechniken entwickelt: Die Zungendiagnose und die Pulsdiagnose. Ziel von allen Behandlungen der TCM ist angestaute Lebensenergie wieder zum gleichmäßigen Fließen zu bringen und so das Gleichgewicht im Körper herzustellen.

Traditionelle Chinesische Medizin | Lifestyle Resort Zum Kurfürsten - Bernkastel-Kues - Mosel

Anwendungen der TCM

  • Akupunktur ist eine auch im westlichen Raum verbreitete Behandlungsmethode. Bei der Anwendung werden lange, dünne Nadeln in bestimmte Hautregionen gestochen, um beispielsweise chronische Schmerzen zu lindern.
  • Moxibustion ist eine Abwandlung der Akupunktur. Der Heilreiz kommt durch das Abbrennen von kleinen Kegeln aus Moxakraut zustande. Dabei gibt Hitze einen Heilanreiz auf die Leitbahnen des Qis ab. Moxakraut beinhaltet getrocknetem Beifuß, das langsam und gleichmäßig abbrennt und eine tiefenwirksame Wärme erzeugt.
  • Massage (Tuina) Bei einer Tuina-Massage sollen Blockaden, die den Energiefluss des Qis stören, durch die Massagetechnik AnMo aufgehoben werden. Bei dieser Massagetechnik gehören sowohl Drücken, Streichen als auch weitere Grifftechniken wie rhythmisches Klopfen mit dazu. Auch hier ist das Ziel der Massage ist wieder das Schaffen eines Gleichgewichts von Yin und Yang.
  • Akupressur / Shiatsu Als Akupressur bezeichnet man die Behandlung definierter Punkte auf der Haut durch Druck. Jeder Punkt wird hierzu 30 Sekunden bis 2 Minuten massiert. Diese Behandlung soll die Entspannung und eine innere Ausgeglichenheit fördern.
  • Qi Gong Unter Qi Gong versteht man eine der ältesten chinesischen Mediationstechniken überhaupt. Sie wird in zwei wesentliche Formen unterschieden: In Qi Gong mit Bewegungsabläufen und in das regungslose „Stille Qi Gong“. Drei Elemente wirken bei allen Qi Gong Formen aufeinander: Atmung, Bewegung und das bewusste Lenken von Vorstellungen und Ideen.

Unsere TCM-Tips für Sie

Indische Finger-Power

Die aus dem Yoga bekannte Fingerhaltung des „feurigen Donnerkeils“ verjagt Antriebslosigkeit und bringt den Kreislauf in Schwung: Den Daumen an die Seite des Mittelfingernagels legen, den Ringfinger fest an den Mittelfinger pressen und dann den kleinen Finger an die Seite des Ringfingernagels legen. Dreimal täglich 5 Minuten üben und Sie bleiben fit!

Aktives Sitzen

Wir sitzen viel zu viel. Und dass wir schon als Kind lernen, schön gerade zu sitzen, macht es noch schlimmer. Denn Abwechslung ist auch beim Sitzen wichtig. Also ruhig mal nach vorne, hinten oder zur Seite lehnen und zwischendurch auch immer mal wieder aufstehen.

Tai-Chi gibt Kraft

„Den Himmel tragen und die Erde fühlen“ – so heißt die Übung, die der Verdauung gut tut und blutreinigend wirkt. Hüftbreit hinstellen und Knie ganz locker lassen. Beim Einatmen rechten Arm nach oben strecken, den linken nach unten drücken. Die Handflächen zeigen parallel zum Boden.2-3 Sekunden Luft anhalten, dann ausatmen und die Arme wechseln. Das ganze 8-mal wiederholen.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema TCM

Buchtipp: Voll Verzuckert – That Sugar Book
Damon Gameau

Wer kennt es nicht? Ein süßes Frühstück mit Nutella oder Marmelade, nach dem Mittagessen ein Schokoriegel, zum Kaffee dann ein Stück Kuchen. Jeder von uns weiß, dass diese Nahrungsmittel offensichtlich eine Menge Zucker enthalten ...

Buchtipp: Endlich abschalten
Catherine Price

Ein Liebesbrief an das Smartphone, harte Worte, mitnehmende Studien und ein 30-Tage Plan – Catherine Price öffnet mit ihrem Buch "Endlich abschalten“ die Augen. „Schon bald machten wir alles gemeinsam: Spaziergänge, Mittagessen mit Freunden, Urlaube. Erst fand ich es befremdlich, dass du mich sogar aufs Klo begleiten wolltest – aber heute ist das nur einer von vielen ehemals privaten Momenten, die wir teilen.“

Buchtipp: Hygge – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht
Meik Wiking

Hygge? Was ist das denn? – Nun, ursprünglich entstammt es der norwegischen Sprache, bedeutet „Wohlbefinden“ und steht in enger Beziehung zum Glücklichsein. Hygge, das umfasst viel: Berühren, riechen, schmecken, sehen und hören. Aber insbesondere ist es ein Gefühl oder eine Empfindung: Und schon beim Lesen des Buches „Hygge – Ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht“ bekommt man eine Idee, was es wirklich bedeutet ...

Mehr über TCM

Wellness Lexikon

Akupressur

Akupressur ist eine Druckbehandlung aus der traditionell chinesischen Medizin. Es handelt sich um ein alternatives Therapiesystem.  

Mehr lesen

Akupunktur

Akupunktur ist eine Heilmethode der Traditionellen Chinesischen Medizin. Dabei kommen feine Nadeln zum Einsatz.

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Besser schlafen!
Der Beitrag Besser schlafen! erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Mehr lesen

Entspanntes Fasten im Wellnesshotel: Regeneration für Körper und Geist
Der Beitrag Entspanntes Fasten im Wellnesshotel: Regeneration für Körper und Geist erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Mehr lesen