TCM

Akkupunktur am Fuß im Wellnesshotel
Loading...

TCM Angebote im Wellnesshotel

Vorbeugen statt heilen: Das ist der Grundgedanke der „Traditionellen Chinesischen Medizin“ (TCM). Denn während die Vergangenheit unabänderlich ist, kann man auf das gesundheitliche Hier und Jetzt sowie auf die Zukunft Einfluss nehmen. Dabei bedient sich die TCM („Traditionelle Chinesische Medizin“) einem ganz anderen Denken als die westliche Medizin. Nach der TCM sind für die Gesunderhaltung insbesondere ein ausgeglichenes Verhältnis von Yin und Yang als entgegengesetzte Kräfte wichtig. So steht Yin für das weibliche, kalte und Yang für das männliche, warme. Sie gelten als Gegensätze, ziehen sich aber dennoch grundsätzlich an. Das Zusammenspiel dieser beiden Kräfte bringt die Lebensenergie Qi hervor. Das Qi bewegt das Xue, das als materieller Gegensatz zum Qi gilt und somit das Blut sowie weitere stoffliche Energieträger durch den Körper. Wenn Yin und Yang im Ungleichgewicht sind, hat dies einen Einfluss auf den gesamten Körper und kann so Krankheiten bedingen.

Der Gesundheitszustand eines Menschen wird im Rahmen der „Traditionellen Chinesische Medizin“ durch Hören, Riechen, Betasten und Fragen festgestellt. Dabei wird keine akute Erkrankung, sondern vielmehr ein Bild von möglichen Krankheiten definiert. Zudem werden in der TCM zwei spezielle Diagnosetechniken entwickelt: Die Zungendiagnose und die Pulsdiagnose. Ziel von allen Behandlungen der TCM ist angestaute Lebensenergie wieder zum gleichmäßigen Fließen zu bringen und so das Gleichgewicht im Körper herzustellen.

Traditionelle Chinesische Medizin | Lifestyle Resort Zum Kurfürsten - Bernkastel-Kues - Mosel

Anwendungen der TCM

  • Akupunktur ist eine auch im westlichen Raum verbreitete Behandlungsmethode. Bei der Anwendung werden lange, dünne Nadeln in bestimmte Hautregionen gestochen, um beispielsweise chronische Schmerzen zu lindern.
  • Moxibustion ist eine Abwandlung der Akupunktur. Der Heilreiz kommt durch das Abbrennen von kleinen Kegeln aus Moxakraut zustande. Dabei gibt Hitze einen Heilanreiz auf die Leitbahnen des Qis ab. Moxakraut beinhaltet getrocknetem Beifuß, das langsam und gleichmäßig abbrennt und eine tiefenwirksame Wärme erzeugt.
  • Massage (Tuina) Bei einer Tuina-Massage sollen Blockaden, die den Energiefluss des Qis stören, durch die Massagetechnik AnMo aufgehoben werden. Bei dieser Massagetechnik gehören sowohl Drücken, Streichen als auch weitere Grifftechniken wie rhythmisches Klopfen mit dazu. Auch hier ist das Ziel der Massage ist wieder das Schaffen eines Gleichgewichts von Yin und Yang.
  • Akupressur / Shiatsu Als Akupressur bezeichnet man die Behandlung definierter Punkte auf der Haut durch Druck. Jeder Punkt wird hierzu 30 Sekunden bis 2 Minuten massiert. Diese Behandlung soll die Entspannung und eine innere Ausgeglichenheit fördern.
  • Qi Gong Unter Qi Gong versteht man eine der ältesten chinesischen Mediationstechniken überhaupt. Sie wird in zwei wesentliche Formen unterschieden: In Qi Gong mit Bewegungsabläufen und in das regungslose „Stille Qi Gong“. Drei Elemente wirken bei allen Qi Gong Formen aufeinander: Atmung, Bewegung und das bewusste Lenken von Vorstellungen und Ideen.

Unsere TCM-Tips für Sie

Wasserboxen

Beim Aqua Kick Punch ist ihr Trainingspartner das Wasser. Vereint werden Elemente aus Aqua-Gymnastik, Teakwondo und Boxen. Aqua Kick Punch baut Stress ab und stärkt das Herz und den Kreislauf.

Es gibt Reis

Gesund- innen wie außen: Reis entschlackt, spendet Mineralstoffe und Vitamine. Aber er pflegt auch von außen, z.B. als Gesichtswasser: Reis vorm Kochen fünf Minuten einweichen. Das milchige Einweichwasser in eine Flasche abgießen, auf die Haut tupfen und mit Wasser abspülen. Super bei trockener Haut!

Sorgenfrei

Einfach die Sorgen aufschreiben, das Blatt Papier zerknüllen und in den Papierkorb werfen: So werden die Gefühle zu Objekten, die sich wegwerfen lassen. Lächeln Sie schon wieder?

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema TCM

Buchtipp: Jetzt! Die Kraft der Gegenwart
Eckhart Tolle

Ein Buch über die Bedeutung der Gegenwart, das zum Nach- und Umdenken anregt und viele AHA-Momente bietet. Im stetigen Trubel und Trott des Alltags verlieren wir oft das Gefühl für die Zeit. Damit meine ich nicht, dass nach unserem subjektiven Empfinden die Zeit besonders schnell oder langsam vergeht, sondern dass wir heute schon mit den Gedanken an morgen beschäftigt sind oder noch immer vergangene Situationen mit uns tragen. Aber wirklich im Hier und Jetzt sind wir selten ...

Buchtipp: Der Beauty Detox Plan
Kimberly Snyder

„Der Beauty Detox Plan“ wirbt mit jeder Menge Hollywood-Stars. Schauspieler wie Drew Barrymore und Ben Stiller soll die Autorin, Ernährungscoach Kimberly Snyder, schon von ihrem Ernährungskonzept überzeugt haben. Mich interessiert aber vielmehr, dass das Beauty-Detox-Konzept auch mir zu mehr Ausstrahlung und Gesundheit verhelfen soll. „Iss dich schön, schlank und glücklich und gib deinem Körper alles, was er braucht“ verspricht der Einband des Buches ...

Buchtipp: Human Touch – Warum körperliche Nähe so wichtig ist
Rebecca Böhme

Ohne Berührungen können wir nicht leben, ein Leben ohne Berührungen gibt es nicht. Schon als Kinder lernen wir über Anfassen die Umgebung kennen und nehmen so die Umwelt wahr. Im Jugendalter und später als Erwachsener gehört Körperkontakt in unseren Alltag und ermöglicht Stress zu reduzieren, Liebe zu erleben und vieles mehr. Genau mit diesem Thema beschäftigt sich Rebecca Böhme in ihrem Buch „Human Touch“.

Mehr über TCM

Wellness Lexikon

Akupressur

Akupressur ist eine Druckbehandlung aus der traditionell chinesischen Medizin. Es handelt sich um ein alternatives Therapiesystem.  

Mehr lesen

Akupunktur

Akupunktur ist eine Heilmethode der Traditionellen Chinesischen Medizin. Dabei kommen feine Nadeln zum Einsatz.

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Erkältungen vorbeugen: Mit diesen Tipps kommen Sie gesund durch den Herbst.
Erkältungen vorbeugen: Mit diesen Tipps kommen Sie gesund durch den Herbst. 17. November 2021 Bunte Bäume im Herbst Herbstzeit ist oft auch Erkältungszeit. Das Wetter wird unbeständiger und die Chance steigt, von einem Schauer nasskalt erwischt zu werden. Ist das Immunsystem jetzt geschwächt, zum Beispiel durch Stress, haben Viren leichtes Spiel. Doch glücklicherweise kann man dem mit einfachen Mitteln vorbeugen, Erkältungen verhindern und den Herbst gesund genießen. Wir haben für Sie unsere...

Mehr lesen

Thermalbad: warmes Heilwasser hautnah spüren
Thermalbad: warmes Heilwasser hautnah spüren 26. Oktober 2021 Was gibt es Angenehmeres um der Kälte zu entfliehen, als ein wohlig warmes Thermalbad! Bereits die Römer schätzen es in den warmen Thermen abzutauchen, um sich einfach nur zu erholen oder um etwas für ihre Gesundheit zu tun. Bereits um 400 nach Christus gab es einen regelrechten Thermen-Boom. Aber auch heute genießen es viele Menschen in frischem Thermalwasser zu baden – wohlwissend um die gesundheitsfördernden Effekte. Denn: Ther...

Mehr lesen