Massage | Physiotherapie

Paarmassage im Hotel Heinz | Westerwald
Loading...

Massagen im Wellnesshotel

Im Wellness-Bereich auf einer bequemen Liege liegen, entspannender Musik lauschen und eine wohltuende Massage genießen: Für Viele gibt es nichts herrlicheres. Bei einer Wohlfühl-Massage werden rundum alle Sinne verwöhnt. Sanfte oder auch kräftige Berührungen im Rahmen der Massage sorgen dabei für ganzheitliche Entspannung, denn durch die Massage baut sich angestauter Stress ab. Durch die wohltuenden Berührungen schüttet der Körper das Hormon Oxytocin aus, welches das Stresshormon Cortisol vermindert. Das verbessert die innere Unausgeglichenheit und ein warmes Wohlgefühl stellt sich ein. Beruhigend oder aktivierend, entspannend oder anregend: Massagen haben unterschiedliche Wirkungen auf den Körper und tun auf jeden Fall gut.


Massagearten

Massagen sind die beliebtesten Wellness-Anwendungen der Gäste im Wellnesshotel. Kein Wunder, denn ein breites Angebot an verschiedenen Massagearten und -techniken sorgt dafür, dass jeder Gast eine für sich passende findet. Unter Massagen versteht man im ganz allgemeinen Techniken, bei denen ein Masseur durch seine Hände oder Hilfsmittel Druck- und Zugreize auf die Haut des Gastes ausübt. Zu den unterschiedlichen Hilfsmitteln gehören beispielsweise Öle, Kräuter und Steine, aber auch Bälle und Bürsten. Während manche sich ab und an eine Wohlfühl-Massage zur Entspannung gönnen, sind für andere Massagen eine medizinische Notwendigkeit. Unterscheiden lässt sich in die Massagearten:

Cosma Shiva Hagen  | Grand Hotel Binz - Rügen | Ostsee
  • Wohlfühl-Massagen: Bei Wohlfühlmassagen stehen das Wohlbefinden und die Entspannung des zu Massierenden im Vordergrund. Die sanften Berührungen, der Druck der Hände sowie verschiedene Hilfsmittel machen eine Massage zu einem ganz individuellen Entspannungserlebnis. Im Mittelpunkt steht hier der Gast mit seinen Bedürfnissen, zu denen oft Erholung vom Alltag oder die Reduktion von Stress gehören.
  • Sport-Massagen: Bei Sport-Massagen steht die körperliche Leistungsfähigkeit eines Sportlers im Vordergrund. Ziel ist eine Vorbereitung auf sportliche Aktivitäten oder im Anschluss an die körperliche Betätigungen eine Lockerung der Muskeln, welche die Regeneration erleichtert.
  • Medizinische Massage: Medizinische Massagen finden statt, um den Körper bei der Regeneration nach einer Verletzung zu unterstützen. Oft sind sie aus diesem Grund vom Arzt verschrieben. Zu Massagen medizinischer Art gehören unter anderem das Einrenken von Wirbeln oder das Lösen von Blockaden und Verspannungen. Aus diesem Grund empfinden die Massierten diese Art oft nicht als entspannend, sondern erachten lediglich das Ergebnis der Massage als Verbesserung des Wohlbefindens.
Warmsteinmassagen verwöhnen Körper, Geist und Seele - Bad Clevers Gesundheitsresort & Spa | Bad Grönenbach

Massagetechniken

Neben der klassischen Massage bieten Wellnesshoteliers in ihren Spas ein großes Spektrum an Massagen an.

Von Techniken aus der Ayurveda über die Traditionelle Chinesische Medizin bis hin zu Massagen mit Steinen, Kräutern oder Ölen: Das Angebot ist vielseitig. Zu beliebten Massagetechniken zählen unter anderem:

  • Klassische Massagen

  • Schwedische Massage
  • Fußreflexonenmassage

  • Ayurvedische Massagen

  • Abhyanga
  • Padahyanga

  • TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)

  • Akupressur
  • Tuina Massage
  • Massagen mit Steinen, Kräutern und Ölen

  • Aroma-Ganzkörpermassage
  • Kräuterstempel-Massage
  • Slow Stroke Massage
  • Honigmassage
  • Hot Stone – Massage

  • Massagen mit Rollen, Bällen und Bürsten

  • Blackroll
  • Rolfing
  • Bürstenmassage

  • Weitere Massagetechniken

  • Hydrojet-Massage
  • Lomi-Lomi-Nui-Massage
  • Klangschalenmassage
  • Esalenmassage

Unsere Podcast-Empfehlung

Unsere Podcast-Empfehlung

Cranio-Sacral-Therapie und Bowen-Therapie
Michael Altewischer, Beate Lorenz

Was ist die Cranio-Sacral-Therapie? Und wem tut sie besonders gut? In dieser Episode des Wellness-Podcast: Be well and enjoy! spricht Michael Altewischer mit Beate Lorenz aus dem Das Mühlbach - Thermal Spa über die vielversprechende Therapieform. Mit minimalen Reizen werden dabei die Körperstrukturen entspannt.

Unsere Massage/Physiotherapie-Tips für Sie

Kneippkur zu Hause

Die Lehren von Priester Kneipp können einfach zu Hause angewandt werden. Eine gute hand voll Eiswürfel in eine Schüssel mit 2l kaltem Wasser geben, Füße 30 Sekunden eintauchen. Bei dieser Blitzkur wirkt der Kälteschock effektiv auf Blutzirkulation und Nerven. Senkt den Blutdruck.

Sanftes Öl-Salz-Peeling

Ein Öl-Salz-Peeling hilft gegen kleine Unreinheiten auf dem Dekolletè. Einen Esslöffel Nuss- oder Körperpflege Öl mit 1 TL Kochsalz mischen und die betroffenen Partien einmassieren. Anschließend mit lauwarmem Wasser abwaschen und die Haut wird strahlen.

Ausgeschlafen essen

Wer müde ist, greift besonders gern zu fettem und süßem Essen. Denn wenn wir zu wenig Schlaf bekommen, ist der Bereich im Gehirn, der für vernünftige Essensentscheidungen zuständig ist träge. Besser: ausgeschlafen essen.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Massage/Physiotherapie

Buchtipp: Grüne Apotheke
Dr. Jörg Grünwald/Christof Jänicke

"Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen" – diese Sprichwort nimmt die „Gründe Apotheke“ ernst. Auf über 400 Seiten werden in dem umfangreichen Buch zahlreiche Pflanzen und deren Einsatz in der Pflanzenheilkunde vorgestellt.

Buchtipp: Ich mach dich fit!
Dr. Christine Theiss

Ich mach Dich fit! Ohne Geräte, nur mit deinem Körper: Das verspricht das Buch von Dr. Christine Theiss. Ich glaube ihr das gerne, denn die ehemalige Profi-Weltmeisterin im Kickboxen hat in der Fernsehsendung »The Biggest Loser« schon einige Menschen beim Abnehmen unterstützt - und dabei spielte Sport immer eine zentrale Rolle. Mit dem Programm sollen nicht die Pfunde purzeln, sondern die Autorin möchte die Leser darin unterstützen, fit zu werden und eine Sport-Routine zu entwickeln ...

Buchtipp: Entdecke dein Leben. Eine Gebrauchsanweisung
Meera Lee Patel

"Man muss es lesen“: So sagt es Oprah Winfrey laut der Rückseite des Buchs. Das Cover des Buchs ist ansprechend gestaltet. Auf diesem finden sich viele farbige Blätter, verschiedene Schriftarten, eine verspielte Optik, bei der doch das Wesentliche, also der Titel: Entdecke dein Leben, nicht verloren geht. Gründe genug, mal einen Blick hineinzuwerfen.

Mehr über Massage/Physiotherapie

Wellness Lexikon

Aroma-Ganzkörpermassage

Die Aroma Ganzkörpermassage ist eine Massage mit duftenden ätherischen Ölen. Sie hat eine positive Wirkung auf die Psyche.

Mehr lesen

Bio-Release-Kopfmassage

Die Bio-Release-Kopfmassage kann Verspannungen und Blockaden im Körper lösen.

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Booster für das Immunsystem
Booster für das Immunsystem 29. September 2021 Ständig müde und antriebslos, eine Erkältung jagt die nächste… Dahinter könnte ein schlecht funktionierendes Immunsystem stecken. Vor allem unser Alltagsstress, mangelnde Bewegung und falsche Ernährung schwächen unser Immunsystem. Damit wir uns wieder rundum wohl in unserer Haut fühlen, sollten wir die vier Säulen eines starken Immunsystems kennen: Gesunde Ernährung, regelmäßiger Sport, Stressreduzierung aber auch glückliche Stunden mit uns...

Mehr lesen

Rezept: Plätzchen für die Adventszeit: Engelsaugen
Engelsaugen Rezept: Plätzchen für die Adventszeit: Engelsaugen 01. Dezember 2021 Leckere Marmeladenplätzchen dürfen auf keinem Weihnachtsteller fehlen: Engelsaugen, auch Husarenkrapfen genannt, sind echte Plätzchen-Klassiker – leicht zu backen und vor allem so lecker! Zutaten für die Engelsaugen: 200 g Mehl 80 g Puderzucker 100 g gemahlene Mandeln 150 g Butter 2 Eigelb Prise Salz Konfitüre nach Belieben Zubereitung der Engelsaugen: In einer großen Schüssel werden Mehl, Puderzucker, gema...

Mehr lesen