Gesund Schlafen

Wellness beginnt bereits bei der Qualität des Schlafs
Loading...

Gesund Schlafen – erholt aufwachen

Ausgeruht, voller Energie und mit neuer Kraft ...

So fühlen wir uns frisch ausgeschlafen nach einer erholsamen Nacht. Denn „der Schlaf ist für den ganzen Menschen, was das Aufziehen für die Uhr“, wie es der Philosoph Arthur Schopenhauer auf den Punkt bringt.

Immer mehr Menschen haben jedoch Probleme einzuschlafen

oder einen erholsamen Schlaf zu finden. Ursachen sind gesellschaftliche Phänomene wie eine beschleunigte Arbeitswelt, zunehmende Belastungen durch Stress und eine mangelnde Work-Life-Balance. Selbst im Urlaub ist es dann oft nicht möglich, die gewünschte Erholung zu finden. Deshalb legen viele Wellness-Hotels & Resorts ganz besonderen Wert auf eine gesunde Schlafumgebung für die Gäste.

Im Parkhotel am Soier See in Oberbayern können die Gäste in ihrem Hotelzimmer eine Schlafdiagnostik mit Hilfe eines kleinen Gerätes durchführen und ihr Schlafprofil auswerten lassen. Dazu zeichnet ein Schlafanalysator die Schlaftiefe auf und erlaub so Rückschlüsse auf die Schlafqualität und mögliche Schlafstörungen.

Romantische Wellnesszeit zu zweit

Zu Hause kann man zum Beispiel bei einem leichten Abendspaziergang

die Natur erleben und nach einem hektischen Tag zur Ruhe kommen. Diese und andere entspannende Abendrituale haben eine schlaffördernde Wirkung. Außerdem hilft es genau zu beobachten, welche Essgewohnheiten Folgen für die Nachruhe haben. Denn zu viel Alkohol, schwere, saure oder scharf gewürzte Speisen können zu einer unruhigen Nacht führen. Und nicht zuletzt ist auch die Wahl einer passenden Matratze und entsprechendes Bettzeug wichtig. 

Gut schlafen im Wellnesshotel

Deshalb bieten viele Wellnesshotels ein „Kissen-Menü“ an, so dass sich der Gast das für ihn angenehmste Kissen wählen kann. Im Jammertal Golf & Spa-Resort im südlichen Münsterland kann dazu für die gesunde Nachtruhe der Stromkreis im Zimmer komplett abgeschaltet werden.

Unsere Gesund schlafen-Tips für Sie

Denk-Sport

Wer in den mittleren Lebensjahren Sport treibt, senkt das Risiko im Alter an Demenz zu erkranken. Also rauf aufs Rad oder rein in die Laufschuhe und dem Vergessen ein Schnippchen schlagen.

Beruhigendes Bad

Schon Kleopatra wusste: Ein Schönheitsbad beruhigt die Haut und Nerven. Dazu 2 EL Schlagsahne und 2 EL Honig mit je 5 Tropfen Lavendel- und Melissenöl und 3 Tropfen Orangenöl mischen und in den Wasserstrahl des einlaufenden Bades geben.

Konzentriert mit Käse

Hartkäse wie Parmesan, Bergkäse oder Emmentaler enthält viel Calcium. Das sorgt für eine verbesserte Vermittlung zwischen den Synapsen im Gehirn und somit dafür, dass Gedanken besonders schnell verarbeitet werden können. Bei kniffeligen Aufgaben also Käse naschen.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Gesund schlafen

Buchtipp: Was Meditation wirklich kann
Ulrich Hoffmann

Meditation ist in aller Munde. Und wer einmal alles sammelt, was er zu diesem Thema so hört oder liest, muss eigentlich zu dem Schluss kommen, dass Mediation das Allheilmittel ist. Weniger Stress, mehr Leistungsfähigkeit, Rauch- Entwöhnung und ein glückliches Leben sollen nur ein paar der positiven Auswirkungen sein, die durch regelmäßiges Meditieren entstehen. Aber stimmt das alles wirklich? Und wie genau muss Meditation praktiziert werden, damit sie wirkt?

Buchtipp: Hygge – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht
Meik Wiking

Hygge? Was ist das denn? – Nun, ursprünglich entstammt es der norwegischen Sprache, bedeutet „Wohlbefinden“ und steht in enger Beziehung zum Glücklichsein. Hygge, das umfasst viel: Berühren, riechen, schmecken, sehen und hören. Aber insbesondere ist es ein Gefühl oder eine Empfindung: Und schon beim Lesen des Buches „Hygge – Ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht“ bekommt man eine Idee, was es wirklich bedeutet ...

Buchtipp: 1001 Genuss Tee
Hölker Verlag

Ein wunderschönes kleines Büchlein für Tee-Liebhaber. Tee ist – nach Wasser – das auf der Welt am weitesten verbreite Getränk. Oft wird der Tee-Genuss mit kleinen Ritualen verbunden, die helfen zur Ruhe zu kommen und neue Energie zu tanken.

Mehr über Gesund schlafen

Wellness Lexikon

Achtsamkeit

Bei der Achtsamkeit handelt es sich um eine bekannte Methode zur Stressreduktion. Diese ist auch unter dem Namen MBSR bekannt. 

Mehr lesen

Akupunktur

Akupunktur ist eine Heilmethode der Traditionellen Chinesischen Medizin. Dabei kommen feine Nadeln zum Einsatz.

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Flussbarschfilet mit Getreiderisotto | Rezept
Flussbarschfilet mit Getreiderisotto | Rezept 16. März 2021 Flussbarschfilet auf Getreiderisotto mit Orangen Das Flussbarschfilet mit Getreiderisotto ist herrlich leicht, aromatisch und fruchtig durch die Orangennote – genau das Richtige also für einen zarten Frühlingsbeginn. Am besten fängt man schon am Vorabend mit der Vorbereitung an, dann ist die Zubereitung dieses Rezeptes im Nu erledigt. Als Fisch verwenden wir Flussbarsch, auch Egli genannt­, der ein eigenes, angenehmes Aroma hat. Dahe...

Mehr lesen

Rezept: Walddessert – eine zarte Verführung
Rezept: Walddessert – eine zarte Verführung 27. Mai 2021 Dieses verführerisch zarte Walddessert besteht aus vier Komponenten: Nougatmousse, Blaubeerparfait, Passionsfruchtgel und Moosschwamm. Für die Zubereitung des Rezepts benötigt ihr etwas Geduld, aber das Aroma und die Konsistenz des Desserts entlohnen das am Ende. Zutaten für das Walddessert Die Mengenangaben beziehen sich auf Portionen für vier Personen. 1. Nougatmousse Das Walddessert aus dem Strandhotel Ostseeblick ist eine süße Verfü...

Mehr lesen

Weitere interessante Wellness Themen