Naturkosmetik

Natur-Anwendungen im Wellnessurlaub
Loading...

Naturkosmetik Angebote im Wellnesshotel 

Naturkosmetik Angebote im Wellnesshotel erfreuen sich großer Beliebtheit. Beauty Anwendungen mit Kosmetika aus natürlichen Zutaten werden von immer mehr Menschen genutzt. Und auch im Kosmetiksalon oder im Hotel Spa werden Cremes und Co. aus Naturwirkstoffen gerne gewählt. Was genau ist Naturkosmetik und wie erkennt man sie?

Naturkosmetik – sie wächst und blüht

Blüten, Blätter, Früchte: Diesen begegnen wir nicht nur in der Natur, sondern immer öfter auch auf den Verpackungen in den Beauty-Regalen. Die Naturkosmetik wächst und gedeiht, ja sie blüht regelrecht auf, um es mit den passenden Formulierungen zu beschreiben. Während sie vor einigen Jahren nur in ausgewählten Läden zu erhalten war, ist Naturkosmetik inzwischen sogar in fast jedem Supermarkt zu finden.
Gerade in Zeiten, in denen viele Menschen in ihrem Alltag nur noch wenig Kontakt zur Natur haben, wird diese in unserer Werteskala immer wichtiger. Dabei steht die Natur nicht nur für Bäume und Sträucher, sondern wir verbinden mit ihr auch eine Sehnsucht nach Ursprünglichkeit, nach dem Reinen und Wahren.


Danke, für die Blumen! Die Wirkkraft der Naturkosmetik

Naturkosmetik ist gefragt wie nie. Und das zu Recht. Denn in vielen Pflanzen finden sich wertvolle Stoffe, die unsere Haut verwöhnen, schützen und pflegen. Diese Stoffe und ihre Wirkungen werden immer weiter erforscht und uns in zart duftenden Cremes, hochwertigen Ölen oder Seren zugänglich gemacht.

So unterstützen z.B. pflanzliche Extrakte aus Granatapfel, Rosenblüten, Sanddornbeeren oder Aprikosen unseren Kampf gegen die Hautalterung, indem sie die Haut vor freien Radikalen schützen. In der Gartenkresse sind Wirkstoffe enthalten, die Altersflecken mildern oder vorbeugen können. Und Lavendel oder Süßholzwurzeln können einen gereizten Teint beruhigen.

Gesichtsbehandlung

Naturnah, naturnäher, Naturkosmetik

Natur auf der Verpackung bedeutet nicht immer, dass sich auch Natur in der Tube befindet. Viele Hersteller möchten von der Beliebtheit der Naturkosmetik profitieren und suggerieren mit grünen Verpackungen oder Blumenbildern, dass auch ihre Produkte Naturkosmetik sind. Ebenso sollen Begriffe wie „Natur“, „natürlich“ oder „naturnah“ die Kundin glauben lassen, Naturkosmetik zu kaufen. Das ist aber nicht immer der Fall. Wer also wirklich sicher sein möchte, setzt besser auf Naturkosmetik-Siegel. Orientierung liefern hier z.B. das NATRUE-Siegel, das BDIH-Siegel und das Prüfsiegel von ECOCERT.

Naturkosmetik Angebote im Wellnesshotel: Wellness mit Wirkstoffen aus der Natur

Auch viele Wellnesshotels bieten Beauty- und Wellnessbehandlungen mit Naturkosmetik an. Fragen Sie am besten bei der Spa-Rezeption nach solchen Anwendungen. Oder probieren Sie einmal eine Anwendung mit Naturprodukten aus der Region des Wellnesshotels aus. So unterstützen im Wellnessurlaub an der Nordsee oder Ostsee z.B. Sanddorn, Algen, aber auch Wirkstoffe auch Bernstein und Schlick unsere Schönheit und Wohlbefinden. Im Wellnesshotel in Bayern und Österreich werden Sie mit Alpenkräutern verwöhnt und im Wellnesshotel im Schwarzwald kommen im Spa z.B. Produkte aus Fichtennadeln, Holunder und Apfelblüten zum Einsatz.

Unsere Naturkosmetik-Tips für Sie

Myrrhe in den Mund

Die heilende Wirkung der Myrrhe geht auf das enthaltene ätherische Öl zurück. Da dieses desinfizierend wirkt, entfaltet es besonders bei Entzündungen im Mund und Rachenraum seine Wirkung.

Strahlendes Lächeln

Für strahlend weiße Zähne muss nicht immer zu aggressiven Mitteln gegriffen werden. Äpfel, Walnüsse und Oregano enthalten einen hohen Anteil an Antioxidantien und bekämpfen so Bakterien und Verfärbungen, die zum Beispiel durch Kaffee oder Rotwein entstanden sind.

Schnitzeljagd 2.0

Geocaching – dabei wird das Internet und Aktivität miteinander verbunden. Bei der Wanderung geht man mit GPS-Koordinaten auf die Suche nach einem Schatz (oft in Ästen, Höhlen, Wäldern). In Deutschland gibt es dafür viele Karten, von Ostfriesland bis ins Allgäu. Einfach unter www.geocaching.de nachschauen und auf die Schnitzeljagd gehen.

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Naturkosmetik

Buchtipp: Picknickglück - Draußen genießen in 45 Rezepten
Pia Deges

Das Picknick im Sommer ist beliebt – unter Freunden, mit der Familie oder als gemütliche Pause bei einer Fahrradtour. Hierbei schätzen Viele die Möglichkeit, sich ein eigenes, schönes Plätzchen zu suchen und das Essen an der frischen Luft zu genießen. Oft stellt sich jedoch vorab die Frage: Was nehme ich am besten zum Essen mit? Denn nicht alle Gerichte eignen sich für den Transport und sind somit für ein Picknick ungeeignet ...

Buchtipp: Der Duft nach Heu
Roswitha Grube

Wie sah der Alltag für Kinder und Jugendliche eigentlich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auf dem Land aus? Wie war die Schulzeit? Wie lief das Erwachsenwerden in einer Großfamilie ab? Und was gibt es für besondere Geschichten aus der Zeit, die nicht unerzählt bleiben dürfen? ...

Buchtipp: Zen – Das Glück im Jetzt
Dokuho J. Meindl

„Dank für diesen Tag/ und alles, / was er bringen mag./ Voller Glauben und Vertrauen, / auf diesen Tag möchte ich bauen. [...]“ Mit diesem Zitat schließt Dokuho J. Meindl sein Buch, das zugleich Ratgeber und Biografie ist.

Mehr über Naturkosmetik

Wellness Lexikon

Algentherapie

Die Algentherapie besteht aus Bädern und Packungen, sowie begleitenden Wellnessanwendungen mit Produkten, die aus Algen bestehen oder diese beinhalten.

Mehr lesen

Aloe Vera

Bei Aloe Vera handelt es sich um eine Heilpflanze, die wohltuenden Schutz und Pflege für die Haut spendet. Sie wird grundsätzlich von allen Hauttypen gut vertragen.

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Wärmende Massagen – Wellness mit heißen Steinen
 Wärmende Massagen – Wellness mit heißen Steinen 23. Oktober 2020 Sich in eine warme Wolldecke kuscheln, mit einer Wärmflasche ins Bett legen oder vor einem lodernden Kamin-Feuer entspannen: Wenn es draußen grau und kalt ist, ist alles was wärmt einfach gemütlich. Oft verspüren wir dann vermehrt das Bedürfnis, uns in der Sauna aufzuwärmen. Aber nicht nur die hohen Temperaturen während eines Saunagangs fördern unser Wohlbefinden, stärken das Immunsystem und lösen Verspannungen. Auch Massagen...

Mehr lesen

Rezept: Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse
Rezept: Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse 20. September 2020 Der Kürbis – Wenn man an das Trendgemüse des Herbstes denkt, dann kommt einem wahrscheinlich sofort dieses Gewächs in den Kopf. Er ist in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich und hat von September bis November Saison. Durch seine nussig-aromatische Note ist er in der Herbst- und Winterküche ein kulinarischer Knaller. Doch das war nicht immer so. Noch vor wenigen Jahrzehnten galt der Kürbis als „Arme-Leute-Essen“...

Mehr lesen