Wellness an der Mosel

Wellness, Wein und pure Erholung an der Mosel

Wellness an der Mosel

Loading...

Wellnesswochenende Mosel: romantische Auszeit zu zweit. Bei einem Wellnesswochenende in Rheinland-Pfalz an der Mosel kommen Paare, Genießer und Naturliebhaber auf ihre Kosten. Die Gegend rund um die Mosel ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland. Aus dem ganzen Land, aber auch aus anderen europäischen Ländern kommen Menschen hier her, um die Idylle, die intakte Natur und die heimischen Weine zu erleben und zu genießen.

Wellness an der Mosel genießen

Was gibt es Schöneres, als zu zweit die freien Tage zu relaxen und Ruhe, Erholung und Freizeit zu genießen. Viele Wellnesshotels in den wunderbaren Weinbauregionen rund um die Mosel haben sich speziell auf die Bedürfnisse von Paaren eingestellt. „Zeit für uns“ steht hierbei im Fokus. Verliebte können diese direkt über die Wellness-Hotels & Resorts buchen. So gibt es Suiten im romantischen Outfit, die Wärme und Gemütlichkeit ausstrahlen, Candle-Light-Dinner am Abend oder ein Milchbad für zwei im historischen Ambiente bei Kerzenschein.
Auch die zahlreichen gesundheitlich wertvollen Anwendungen, die in vielen Wellnesshotels heute gebucht werden können, lassen Paare den nötigen Abstand vom Alltag gewinnen, um sich für einige Tage ganz dem Partner zuwenden zu können. Pool und Sauna gehören meist zum Standard. Wer zu zweit an die Mosel kommt, der sollte es keinesfalls versäumen, an einer Weinprobe teilzunehmen und die regionalen Produkte zu verkosten. Moselwein wird unter Kennern sehr geschätzt und in die ganze Welt exportiert.

Wellnesswochenende Mosel buchen

Wer ein Wellnesswochenende Mosel buchen möchte, sucht natürlich das beste Hotel für seinen Urlaub. Die Wellness-Hotels & Resorts haben tolle Angebote verschiedener Mosel Wellnesshotels. Im Moselromantik-Hotel Keßler-Meyer in dem Moselstädtchen Cochem können Paare das Thema Wein mit allen Sinnen genießen. Weinproben, Wanderungen durch die Weinberge und erlesene Mosel Weine zu den Mahlzeiten gehören dazu genauso wie das „Well & Wine Spa“, in dem die Vino-Therapie angeboten wird.

Ein Schwerpunkt im Vital- & Wellnesshotel Zum Kurfürsten ist die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Wer die asiatische Heilkunst in Deutschland erleben möchte, ist in diesem Wellnesshotel an der Mosel genau richtig. Die Küche verwöhnt Paare während des Wellnesswochenendes mit regionalen Gerichten. Auch vegane Speisen stehen täglich auf der Speisekarte.

Wellnesswochenende Mosel: Sehenswertes an der Mosel

Wer sein Wellnesshotel für den Urlaub an der Mosel bucht, der findet in der unmittelbaren Umgebung meist zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die es in der Region zu entdecken gibt. Gerade die an der Mosel gelegene alte Römerstadt Trier bietet mit dem Aquädukt, der ehemaligen Arena, der imposanten Porta Nigra, zahlreichen Ausgrabungsstätten und dem Museum viel Sehenswertes für interessierte Besucher. Wer Wellness zu zweit an der Mosel sucht, der sollte sich einen Besuch in der historisch geprägten Stadt nicht vorenthalten.
Weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsideen bei einem Wellnesswochenende an der Mosel sind beispielsweise:

  • Die historische Altstadt von Bernkastel-Kues
  • Die von weitem sichtbare Reichsburg Cochem
  • Die Ruine Burg Landshut
  • Die Moselpromenade in Cochem
  • Eine Schifffahrt auf der Mosel

Aktuelle Blog Beiträge

Herbstlicher Kürbiskuchen – Einfach, saftig und lecker!
Herbstlicher Kürbiskuchen – Einfach, saftig und lecker! 13. November 2020 Der Kürbis ist in der herbstlichen Küche nicht wegzudenken. Wir lieben ihn als Suppe, im Ofen gegart oder als leckere Zutat in Pasta, Risotto oder Reisgerichten. Jedoch lässt er sich auch wunderbar zur Süßspeise verarbeiten. In Amerika wird er „Pumpkin Pie“ genannt und gehört zu den Klassikern der amerikanischen Nachspeisen. Er wird besonders gern zu Thanksgiving, Halloween und Weihnachten serviert. U...

Weiterlesen

Rezept: Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse
Rezept: Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse 20. September 2020 Der Kürbis – Wenn man an das Trendgemüse des Herbstes denkt, dann kommt einem wahrscheinlich sofort dieses Gewächs in den Kopf. Er ist in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich und hat von September bis November Saison. Durch seine nussig-aromatische Note ist er in der Herbst- und Winterküche ein kulinarischer Knaller. Doch das war nicht immer so. Noch vor wenigen Jahrzehnten galt der Kürbis als „Arme-Leute-Essen“...

Weiterlesen