Herbstferien

Der Herbst zeigt sich in seinen bunten Farben!

Unsere Angebotsauswahl zum Thema

0 Treffer zu Ihrer Auswahl
0 Treffer zu Ihrer Auswahl
Loading...

Wellness im Herbst

Herbstzeit. Bunte Blätter, die langsam vom Herbstwind getragen durch die Luft rauschen; eine Mischung gold-gefärbter Tage und nass-feuchtem Regenwetter und Vögel, die aus unseren Regionen in wärmere Gefilde ziehen. Der Herbst ist eine Zeit des Aufbruchs; des Umbruchs; der Veränderung.
Die Menschen zieht es nach den warmen Monaten ins behagliche Haus; Wohlfühlen und Gemütlichkeit spielen wieder eine größere Rolle. Und auch das Thema Wellness im Herbst rückt wieder mehr in den Fokus.

Kraft tanken in der Natur | Herbstferien im Wellnesshotel

Weingenuss - Weintrauben haben im Herbst Saison und schmecken jetzt besonders gut.

Warum also die kleinen Früchte nicht einmal für eine Wellness-Behandlung nutzen?

Im Moselromantik-Hotel Keßler-Meyer vertraut man auf die Kraft dieser Trauben – und auf den daraus hergestellten Wein. Die Heilkraft und Wirkung von Trauben und Wein werden hier auf verschiedenste Weise angewandt – von Vinokörperpeelings bis hin zu Ganzkörpermassagen mit dem Vino-Traubenkernöl. Überall kommen die wertvollen Mineralstoffe und Antioxidantien der Trauben mit ihrer zellerneuernden Wirkung zum Tragen.

Besonders die Kerne der Trauben, die wir beim Verzehr eher als störend empfinden, verfügen über einen Stoff, der vor freien Radikalen schützt: Polyphenole. Die Kerne sind Bestandteile vom Weintrester, den Rückständen der Weinmaische.  „Weintrester-Lavendel-Körperpackungen“ ist daher ein Anwendungsbeispiel aus dem Hotel Heinz, bei welchem der Weintrester seine wohltuenden Eigenschaften entfalten kann. Neben einer gefäßerweiternden und durchblutungsfördernden Wirkung sorgt der Fruchtsäureanteil für ein leichtes Hautpeeling.

41ea31df9fc54dfe95241b4d1d05bc44

Wellness im Herbst mit saisonalen Naturprodukten

In Hotels an der Ostsee wird oft auf Sanddorn gesetzt. Heilend, entzündungshemmend und regenerierend sind nur einige der pflegenden Eigenschaften. Angewandt wird Sandorn durch eine Cremepackung oder durch eine Ganzkörpermassage – aber auch schon ein Glas frischer Sanddornsaft hat eine wohltuende Wirkung und stärkt die Abwehrkräfte.

Bekannt für den Herbst ist auch der Kürbis – als Dekoration oder Speise. Kürbisse sind große Nährstofflieferanten: Vitamine, Magnesium und Beta-Karotine sind da nur ein paar Beispiele. Und genau aus diesem Grund wird der Kürbis sogar manchmal im Spa der Wellnesshotels verwendet – beispielsweise als wohltuende Kürbiscremepackung in der Softpack-Schwebeliege.


Der bayerische Wald im Herbst | Sport- und Ferienhotel Riedlberg

Wandern bei schönem Herbstwetter

Einen ausgewogenen Mix aus Bewegung und Ruhephasen gibt es im Sport- und Ferienhotel Riedlberg. Anwendungen wie Hydrojetmassagen (Wasserbettmassage) zur Entspannung und Wanderungen für die Fitness runden das Arrangement der „Herbst – Wander-Wochen“ ab.


Auch die Region rund um die Nahe lässt sich toll bei Wanderungen durch die Natur erkunden – zahlreiche Weinberge, Wälder und Berge zeichnen eine idyllische Landschaft. Das Arrangement „Wanderbares Naheland“ von Menschels Vitalresort bietet die Möglichkeit, Wandergenuss mit wohltuender Wellness in Form einer Fuß- und Beinmassage zu verbinden.

Also, nutzen Sie die wohl schönste und farbenprächtigste Jahreszeit, entdecken Sie die Wunder der Natur und genießen Sie Wellness im Herbst.

Unsere Herbstferien-Tips für Sie

Teebad

Tee reinigt von innen und außen. Einen Liter starken Schwarztee 10 Minuten ziehen lassen, absieben und den Sud mit in das Badewasser geben, 30 Minuten darin baden entschlackt und beruhigt die Haut.

Gib der Grippe keine Chance

Winterzeit = Grippezeit? Nicht mit der richtigen Ernährung! Suppen und Eintöpfe liefern Energie und wärmen von innen. Carnitinreiches Fleisch wie Geflügel, Lamm oder Wild steigern die Aktivität der Immunzellen.

Gesunder Snack: Gemüsechips

Chips ganz ohne schlechtes Gewissen? - Das geht mit Gemüsechips. Man nehme sein Lieblingsgemüse, schnibbelt es in dünne Scheibchen und packt alles bei ca. 140 Grad für 40 – 50 Minuten in den Backofen. Fertig ist der Snack. 

Loading...

Unsere Buchtipps zum Thema Herbstferien

Buchtipp: In der Regel bin ich stark

Anna Wilken

Haben Sie schon mal etwas von „Endometriose“ gehört? Nein? Kein Wunder, denn leider ist diese Krankheit noch viel zu unbekannt. Das dachte sich auch Model und Influencerin Anna Wilken. Die junge Frau ist selbst betroffen und hatte es leid zu schweigen. Mit ihrem Buch „In der Regel bin ich stark“ geht sie an die Öffentlichkeit und leistet einen wertvollen Beitrag zur Aufklärung der Krankheit, die momentan noch sehr unerforscht ist. 

Buchtipp: Schön hier!

Elisa Buberl

Wir brauchen nicht immer eine große Reise, um viel zu erleben, weil es auch „Schön hier!“ ist, um Elisa Buberl zu zitieren. „365 Abenteuer, die direkt vor deine Haustür beginnen“, das klingt nach einer guten Aufforderung, um jeden Tag etwas Neues zu entdecken.

Buchtipp: Zen – Das Glück im Jetzt

Dokuho J. Meindl

„Dank für diesen Tag/ und alles, / was er bringen mag./ Voller Glauben und Vertrauen, / auf diesen Tag möchte ich bauen. [...]“ Mit diesem Zitat schließt Dokuho J. Meindl sein Buch, das zugleich Ratgeber und Biografie ist.

Mehr über Herbstferien

Wellness Lexikon

Abhyanga

Bei der Abhyanga Massage handelt es sich um eine Ganzkörpermassage mit warmen Öl nach der Lehre des Ayurveda. Abhyanga sorgt für physischen und psychische Entspannung und hat einen medizinischen Aspekt. 

Mehr lesen

Anti-Aging

Der aus dem amerikanischen Sprachgebrauch eingeführte Begriff beschreibt das Ziel, Alterungsprozesse einzuschränken oder umzukehren. 

Mehr lesen

Aktuelle Blog Beiträge

Die faszinierende Kraft unserer Atmung
Der Beitrag Die faszinierende Kraft unserer Atmung erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Mehr lesen

Entdecke die Kraft der 1%-Methode für persönliches Wachstum
Der Beitrag Entdecke die Kraft der 1%-Methode für persönliches Wachstum erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Mehr lesen

Weitere interessante Wellness Themen