Buchtipp: Du und die anderen

Das Enneagramm – Du und die anderen
Alle Buchtipps

Die Welt aus den Augen der anderen betrachten

Das Enneagramm setzt sich aus den griechischen Worten „ennea“ für neun und „gramma“ für Modell zusammen und beschreibt ein System mit 9 verschiedenen Persönlichkeitsstrukturen und die jeweilige Beziehung zueinander.

Jedes Persönlichkeitsmuster hat nach diesem System im Grundmodus eine spezifische Weltanschauung und betrachtet das Leben aus einem anderen Blickwinkel. Innerhalb des Gesamtsystems wird noch einmal in drei Gruppen unterteilt: fühlen, denken, handeln. Zu welcher Triade ein Typ angehört, definiert sich in der Art, wie er Informationen verarbeitet oder Situationen bewältigt.

Dann gibt es noch den „Stresspunkt“, ein Verhaltensmuster auf das ein Enneagramm-Typ zurückgreift, wenn er unter Stress steht. Eine Sieben kann demnach zum Beispiel Verhaltensweisen einer Eins annehmen. Sie ist dann nicht mehr ganz so sorgenfrei und neigt eher zu Schwarz-Weiß-Denken. Daneben existiert der „Trostpunkt“, wobei ebenfalls wieder Handlungsoptionen eines anderen Typen miteinbezogen werden, wenn man sich entspannt und sicher fühlt. Die Sieben kann dann in Teilen das Verhalten einer Fünf nachahmen und handelt nach dem Motto „Weniger ist mehr“.

Das Enneagramm erleichtert das Verständnis untereinander

Die Autorin beschreibt zu Anfang jeden Persönlichkeitstyp und seine Verhaltensweisen in alltäglichen Situationen. Am Ende eines jeden Kapitels (jeder Persönlichkeit) wird auf die persönliche Bedeutung von Beziehungen eingegangen, die Soft Skills sowie Schwächen in Beziehungen erläutert und das zwischenmenschliche Verhältnis zu den anderen Typen des Enneagramms aufgezeigt. Man erfährt zudem, wie man sich selber weiterentwickeln kann und welche unveränderbaren Punkte akzeptiert werden müssen. So muss die Fünf beispielsweise anerkennen, dass ihr Denken mehr bedeutet als Fühlen und Handeln, was für viele andere nicht gilt.

Das sind die 9 Typen des Enneagramms

1 – Der Perfektionist

Es könnte alles besser sein

2 – Der Helfer

Deine Gefühle – meine Gefühle?

3 – Der Leistungsmensch

Ich bin alles, nur nicht ich selbst

4 ­– Der Romantiker

Lass mich allein, aber geh nicht weg

5 – Der Beobachter

Meine Zäune haben Tore

6 – Der Loyale

Hinterfrage alles

7 – Der Enthusiast

Alles ist gut

8 – Der Herausforderer

Verletzlichkeit ist keine Schwäche

9 – Der Friedensstifter

Konflikte riskieren, um Verbindung zu schaffen

Fazit

Das Buch beschreibt im Großen und Ganzen wie unser Zugang zur Welt unsere Beziehungen beeinflusst, was es für Schwierigkeiten gibt, was die Ursache hierfür ist und was man tun kann, wenn man sich oder andere in diversen Situationen wiedererkennt. Dass wir unser Gegenüber missverstehen, kommt unbewusst häufiger vor als uns lieb ist. Suzanne Stabile schafft es durch humorvolle Ereignisse und Geschichten aus ihrem Leben, den Leser in die Welt der verschiedenen Enneagramm-Typen eintauchen zu lassen und erklärt die Handlungsmotive dahinter. Man bekommt alle 9 Typen ausführlich vorgestellt und erfährt von ihren positiven sowie negativen Seiten und was sie antreibt. Zusätzlich führt Suzanne Stabile die Wechselwirkungen untereinander auf. Ich fand es extrem spannend die Welt aus den Augen einer anderen Persönlichkeit zu sehen und konnte gleichzeitig beim Lesen herausfinden, warum ich mit einigen Menschen mehr auf einer Wellenlänge bin als mit anderen. 

Es passiert unweigerlich, dass man Personen aus seinem Umfeld in die verschiedenen Strukturen einzuordnen versucht. Bei extremen Typen fällt das auch leicht, andere sind meiner Meinung nach aber eher eine Mischform aus zwei Typen. Für mich war es wirklich spannend, die Ursache mancher Konflikte mithilfe des Enneagramms aufzudecken. Wenn man weiß, wie der andere tickt, kann man in Zukunft wirklich gelassener auf Konflikte reagieren und nimmt sich gewisse Dinge nicht immer zu Herzen. Eine absolute Empfehlung, wenn man sich für Persönlichkeitstypologie interessiert!

Über die Autorin

Suzanne Stabile lebt mit ihrem Mann in Dallas (USA) und ist als Referentin, Kursleiterin und international anerkannte Trainerin für das Enneagramm unterwegs. Hierüber hat sie bereits auf 500 Seminaren und Workshops in Universitäten, Gemeinden und anderen Organisationen unterrichtet.




Du und die anderen

Mit dem Enneagramm auf dem Weg zu gelingenden Beziehungen

Autorin: Suzanne Stabile

€ 18,00 (D)
ISBN : 978-3-863-34242-5