Boutique Hotel Badehof

S

  • Im Herzen Deutschlands
  • Rhön-Vogelsberg
  • Bad Salzschlirf


85 %
85 % Sehr Gut
490 Bewertungen

Costumer Alliance

Zimmer: 4,3/5
Sauberkeit: 4,3/5
Service: 4,3/5


Hotelbeschreibung

Das Wellnesshotel Badehof in Bad Salzschlirf - Wellnessurlaub zwischen Rhön und Vogelsberg

Eingebettet in den traditionsreichen Kurpark von Bad Salzschlirf und direkt an der historischen Wandelhalle mit dem berühmten Bad Salzschlirfer Heilwasser liegt das 4*S Wellness-Hotel Badehof. Das denkmalgeschützte Jugendstilgebäude wurde 2017 restauriert und bietet seinen Gästen individuelle und nachhaltige Wellness-Erlebnisse in einer gelungenen Mischung aus Tradition und Moderne. Alle Zimmer des Badehofes weisen eine Besonderheit auf: In jedem Zimmer hängt nicht einfach nur ein Bild, sondern eine Collage, die in Handarbeit hergestellt wurde. Auch interessierte Gäste können sich eine solche Collage nach eigenen Vorstellungen anfertigen lassen.

Wellness zwischen Rhön und Vogelsberg– eine kleine Auszeit vom Alltag

Auf 500 qm Spa- und Wellnesslandschaft können sich die Gäste des Badehofes rundum verwöhnen lassen. Das Wellness-Angebot reicht von klassischen Massagen, wie eine Rückenmassage nach Rudolf Breuss über Aroma Massagen, Ayurvedische Ganz- oder Teilkörpermassagen bis hin zu Lomi Lomi Nui Ganzkörpermassagen oder Kopf- und Gesichtsshiatsu.

Auch das abwechslungsreiche Beauty-Angebot mit klassischen Gesichtsbehandlungen verspricht Entspannung pur. Finnische Sauna, Trocken- und Dampfsauna sowie eine Infrarotkabine sorgen für Erholung und Abstand vom stressigen Alltag. Wellness für Körper und Seele!

Medical Wellness – Kuren für die Gesundheit

Neben Beauty und Entspannung steht im Badehof auch das Thema Medical Wellness im Fokus. In Zusammenarbeit mit  dem im Hotel beheimateten „fit & vital Gesundheitsclub Dr. Wüsthofen“ gibt es vielfältige Medical Wellness Angebote für die Gäste. Hierzu zählen eine Spezialkur gegen Rückenschmerzen, eine Burnout- oder eine Rheuma Kur.

Im „fit & vital Gesundheitsclub Dr. Wüsthofen“ im Wellnesshotel Badehof können sich die Gäste aber auch im Fitnessstudio auspowern oder an den dort angebotenen Aktiv-Kursen wie Yoga oder Zumba, teilnehmen.

Gaumenfreuden im Wellnesshotel Badehof

Kulinarisch bietet der Badehof seinen Gästen ein vielfältiges Angebot. So haben die Gäste des Badehofes die Wahl zwischen der Wein- und Tapasbar TaVino und dem Restaurant Raffaello.

Im TaVino erwarten die Gäste schmackhafte Kleinigkeiten aus der spanischen Küche. Die frischen Tapas im TaVino sind das perfekte Fingerfood zu dem breit gefächerten Angebot an ausgewählten Weinen und leckeren Cocktails, die hier serviert werden.

Das kulinarische Highlight des Wellnesshotels Badehof ist das Restaurant „Raffello“. Hier werden die Gäste vor allen Dingen mit frischen Fischgerichten verwöhnt – Gegrillter Tintenfisch, Riesengarnelen oder Knurrhahn finden bei den Gästen großen Anklang. Dabei legt das Team großen Wert auf Frische, Qualität und vor allen Dingen nachhaltigen Fischfang. Aber auch klassische Fleischgerichte sind auf der Speisekarte zu finden.

Aktiv Urlaub zwischen Vogelsberg und Rhön

Das Mineral- und Moorheilbad Bad Salzschlirf befindet sich in der Mitte zweier touristischer Ferienregionen – der Rhön und dem Vogelsberg – und ist daher der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen oder Radtouren.

Das Biosphärenreservat Rhön ist eine europaweit einzigartige Mittelgebirgslandschaft mit naturnahen Urwäldern, idyllischen Flusstälern, Mooren und Bergwiesen.

Eine Vielzahl interessanter Ausflugsziele erwartet die Gäste:

  • die Wasserkuppe mit beeindruckender Fernsicht
  • die Barockstadt Fulda
  • das schwarze und das  rote Moor oder
  • die Gedenkstätte Point Alpha.

Weniger bekannt und noch eher ein Geheimtipp ist der Naturpark Vogelsberg. Hier begegnet man während einer Wanderung oder Radtour deutlich weniger Menschen als in der Rhön. Der Wanderweg Vulkanring Vogelsberg, der den Naturpark Vogelberg umrundet, führt durch eine besonders schöne Naturlandschaft mit üppigen Blumenwiesen, von Hecken umsäumten Feldern und kleinen Mischwäldern.  

Aus der Vogelperspektive lässt sich der Vogelsberg vom Baumkronenpfad auf dem Hoherodskopf erkunden. Er besteht aus Seilbrücken, die direkt an den Bäumen befestigt sind. Von den Baumplattformen genießt man einen weiten Blick über die Hügellandschaft des Vogelsberges.

Wellness & Spa

Das Wellnessangebot im Badehof reicht von klassischen Massagen, wie einer Rückenmassage nach Rudolf Breuss über Aroma Massagen, Ayurvedische Ganz- und Teilkörpermassagen bis hin zu Lomi Lomi Nui Ganzkörpermassagen. Der Saunabereich mit verschiedenen Saunen und Blick in den Kurpark, ein Schwimmbad sowie ein großzügiger Ruhebereich laden zum Entspannen ein.


Beauty

In der Beauty Abteilung werden ausschließlich Produkte von Klapp Cosmetics verwendet. Die Gäste können sich hier mit einer klassischen Gesichtsbehandlung, einem Ganzkörperpeelimg oder einer Thalassao Ganzkörperbehandlung verwöhnen lassen. Ein schönes Tages Make-up und eine kosmetische Maniküre runden die Wellnessbehandlung ab.


Fitness

Die Gäste des Badehofes können an denen im "fit & vital Gesundheitsclub" angebotenen Kursen teilnehmen. Hier stehen unter anderem Yoga und Zumba auf dem Programm.


Wellness & Care

Im dem Hotel angeschlossenen "fit & vital Gesundheitsclub" können sich die Gäste von professionellen Ergotherapeuten und Physiotherapeuten betreuen und behandeln lassen. Das Angebot umfasst Physiotherapie, Sport- und Bewegungsprogramme, Ernährungsberatung sowie osteopathische Behandlungen oder Einzelgespräche mit mit Verhaltens- und Psychotherapeuten.

Aber auch Spezialkuren gegen Rückenschmerzen, eine Burnout- oder eine Rheumakur werden im Badehof angeboten.


Badeerlebnisse
  • 500 qm Bad & Saunalandschaft
Körperpflege
  • Anzahl der Pflegekabinen: 10
  • Klassische Kosmetik
  • Solarium
  • Kosmetische Massagen
Schul- & Alternativmedizin
  • Physiotherapie
  • Medizin. Massagen
  • Ernährungsberatung
  • Heilfasten
  • Thalassokur
  • Naturfango / Moor / Schlamm
  • Weitere Therapien
Sauna
  • 1 x Finnische Sauna (95°-110°C)
  • Infrarot Sauna
Asiatische Angebote
  • Ayurveda-Kur
  • Shiatsu
  • Yoga
Sport & Natur
  • 300 qm Fitnessraum
  • Golf
  • Fahrradverleih
  • Nordic Walking
Ausflugsziele sind

Eine Vielzahl interessanter Ausflugsziele erwartet die Gäste des Badehofes in und um Bad Salzschlirf.

Liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, romantische Gassen, Jugendstilgebäude und ein Kurpark mit altem Baumbestand erwarten die Gäste in Bad Salzschlirf. Nach Plänen des Franziskanerbruders Maternus entstand durch freiwillige Arbeitsleistungen der Bewohner von Bad Salzschlirf im Jahr 1941 die Mariengrotte - eine Nachbildung der Grotte von Lourdes -  in einem ehemaligen Sandsteinbruch am Strangelsberg. Von hier aus genießt man einen herrlichen über Bad Salzschlirf.

Aktivurlauber können im Biospärenreservat Rhön  eine einzigartige Mittelgebirgslandschaft mit naturnahen Urwäldern, idyllischen Flusstälern und Mooren erleben. Neben einer ursprünglichen Pflanzenwelt kann man in der Rhön auch noch den Eisvogel oder Wasseramseln beobachten. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Roten und des Schwarzen Moores. Das Rote Moor ist ein Hochmoor auf den Hochebenen der Rhön. Es liegt auf ca. 800 Metern über dem Meeresspiegel und ist im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und für Skilangläufer im Winter.

Das Schwarze Moor lässt sich auf einem Rundwanderweg auf Holzbohlen erwandern ohne dabei den empfindlichen Mikrokosmos zu stören. Das Moor beherbergt noch einige seltenen Tier- und Pflanzenarten wie das Birkhuhn oder den Sonnentau. 

Unvergessen bleibt sicherlich ein Besuch in der Gedenkstätte Point Alpha mit ihren Grenz- und Sicherungsanlagen. Hier standen sich für 40 Jahre die Vorposten von NATO und Warschauer Pakt direkt gegenüber. Bis 1989 war Point Alpha einer der wichtigsten Beobachtungsstützpunkte der US-Streitkräfte in Europa.

Sehenswert ist auch die Barockstadt Fulda mit ihren Schlössern, Adelspalais, Parks und Gärten aus dem 18. Jahrhundert. Nur wenige Schritte entfernt von der mittelalterlichen Altstadt lädt die moderne Innenstadt von Fulda zum Bummeln und Shoppen ein.


Gaumenfreuden im Wellnesshotel Badehof

Kulinarisch bietet der Badehof seinen Gästen ein vielfältiges Angebot. So haben die Gäste des Badehofes die Wahl zwischen der Wein- und Tapasbar TaVino und dem Restaurant Raffaello.

Im TaVino erwarten die Gäste schmackhafte Kleinigkeiten aus der spanischen Küche. Die frischen Tapas im TaVino sind das perfekte Fingerfood zu dem breit gefächerten Angebot an ausgewählten Weinen und leckeren Cocktails, die hier serviert werden.

Das kulinarische Highlight des Wellnesshotels Badehof ist das Restaurant „Raffello“. Hier werden die Gäste vor allen Dingen mit frischen Fischgerichten verwöhnt – Gegrillter Tintenfisch, Riesengarnelen oder Knurrhahn finden bei den Gästen großen Anklang. Dabei legt das Team großen Wert auf Frische, Qualität und vor allen Dingen nachhaltigen Fischfang. Aber auch klassische Fleischgerichte sind auf der Speisekarte zu finden.

Das Frühstück und Abendessen wird den Gästen, die Halbpension gebucht haben,  im Restaurant Unicum serviert. Hier werden sie mit leckeren regionalen und internationalen Gerichten verwöhnt.

 

  • ein kuscheliger Leihbademantel wartet auf Ihrem Zimmer
  • Wellnessbereichnutzung
  • Nutzung der über 400 qm großen Saunalandschaft mit Schwimmbad (12x7m)
  • Nutzung unseres 400 qm großen Fitnesscenters im Gesundheitsclub “fit & vital”
  • Nutzung des Sole- und Süßwasserbeckens sowie den 1.000 m² großen Wellnessbereich im aqualux Wellness- & Tagungshotel
  • freitags und samstags Tanz in der K1-Bar im aqualux Wellness- & Tagungshotel
  • WLAN im gesamten Haus

  • Wimpern- & Braun färben
  • Verwöhnbad
  • Tages-Make-up
  • Schnupperkosmetik
  • Relax-Gesichtsbehandlung
  • Kosmetische Pediküre
  • Kosmetische Maniküre
  • Klassische Gesichtsbehandlung
  • Hot-Stone Teilkörpermassage
  • Hot-Stone Rückenmassage
  • Hot-Stone Ganzkörpermassage
  • Hot Chocolate Rückenmassage
  • Hot Chocolate Gesichtsbehandlung
  • Herrenkosmetik
  • Harmonie-Teilkörpermassage mit Neutraöl
  • Harmonie-Ganzkörpermassage mit Neutraöl
  • Handpeeling mit Packung und Massage
  • Ganzkörperpeeling
  • Ganzkörperpackung
  • Entspannende Teilkörpermassage mit Aromakerze nach Wahl
  • Entspannende Schulter-Nacken-Kopf-Massage
  • Entspannende Rückenmassage
  • Entspannende Ganzkörpermassage mit Aromakerze nach Wahl
  • Entspannende Fußreflexzonenmassage
  • Entspannende Fußmassage
  • Augenbraunkorrektur
  • Abend-Make-up
  • Flasche Sekt
  • Obstkorb
  • Hund
  • 1 Strauß roter Rosen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Abschluss des Reisevertrag

Mit der Anmeldung bietet der Kunde der Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. – den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder durch Bildschirmsysteme erfolgen. Der Reisevertrag kommt mit dem Zugang der schriftlichen Reisebestätigung beim Kunden zustande.

Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt darin ein neues Angebot der Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. Der Reisevertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebotes zustande, wenn der Kunde diesem zustimmt. Die Zustimmung kann durch ausdrückliche Erklärung, wie z.B. der Anzahlung oder des Antrittes der Reise erfolgen.

Liegen dem Kunden die Reise- und Zahlungsbedingungen der Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. bei einer telefonischen Anmeldung nicht vor, so werden diese mit der Reisebestätigung / Rechnung übersandt.

Sollten die Reiseunterlagen den Kunden wider Erwarten nicht bis spätestens 7 Tage vor Reiseantritt zugegangen sein, hat sich der Kunde unverzüglich mit Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. in Verbindung zu setzen.

§2 Bezahlung

Die Zahlung ist bei den meisten Reisen vor Ort im Hotel fällig. In anderen Fällen wird dies dem Kunden schriftlich mitgeteilt.

Geht der eventuelle Anzahlungsbetrag nicht rechtzeitig ein und wird auch nach Aufforderung unter Fristsetzung keine Zahlung geleistet, ist die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall erhebt die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. entsprechende Rücktrittskosten.

§3 Leistungen und Preise

Die auf unseren Internet-Seiten und in anderen Anzeigen von der Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. enthaltenen Angebote sind für die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. bindend.
Die dort angegebenen Leistungen / Preise sind Endpreise und schließen alle Nebenkosten (außer der Kurtaxe) ein soweit es nicht der konkreten Leistungsbeschreibung anders angegeben ist.

Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich verbindlich aus der Leistungsbeschreibung des Reiseprospektes für den Reisezeitraum sowie aus den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Reisebestätigung / Rechnung. Zu mündlichen Nebenabreden sind die Mitarbeiter der Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. nicht befugt.

Alle Preise sind in Euro angegeben und gelten –sofern nicht ausdrücklich anders angegeben- pro Person.

§4 Umbuchung, Leistungs- und Preisänderungen

Werden auf Wunsch des Kunden nach der Buchung der Reise Änderungen, wie z.B. der Reisetermin, das Reiseziel, die Unterkunft mehr als 6 Wochen vor Reiseantritt vorgenommen, ist diese kostenfrei. Innerhalb 6 Wochen bis zur Anreise ist die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. berechtigt, ein Bearbeitungsentgelt von 20,00 € pro Zimmer pauschal zu erheben. Ergeben sich aus Folge einer solchen Umbuchung für Mitreisende höhere Reisepreise, so ist die Preisdifferenz vom Kunden zu zahlen. Der Reiseveranstalter ist berechtigt, aus organisatorisch notwendigen und nicht vorhersehbaren Gründen einzelne Leistungen zu ändern. Der Reiseveranstalter wird den Kunden unverzüglich über die Leistungsänderungen informieren.

§5 Rücktritt durch den Kunden

Der Kunde ist berechtigt, jederzeit vor Reisebeginn vom Vertrag zurückzutreten. Im eigenen Interesse sollte die Rücktrittserklärung schriftlich an die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. , bzw. an das betreffende Hotel erfolgen. Die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. kann als Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und für die Aufwendungen eine Entschädigung verlangen. Bei der Berechnung des Ersatzes werden gewöhnlich ersparte Aufwendungen und mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistung berücksichtigt. Es bleibt dem Kunden unbenommen, den Nachweis zu führen, dass im Zusammenhang mit dem Rücktritt keine oder geringere Kosten entstanden sind.

Je nach Datum des Zugangs der Rücktrittserklärung bei der Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. beträgt unser pauschalisierter Anspruch auf Ersatz bei Buchungen von Pauschalangeboten (Rücktrittsgebühr, jeweils in Prozent des Reisepreises):

mehr als 4 Wochen vor Anreise kostenfrei
Gruppen ab 6 Zimmer kostenfrei bis 6 Wochen vor Anreise
bis 2 Wochen vor Anreise berechnen wir 50 % vom Gesamtpreis
bis 1 Woche vor Anreise berechnen wir 70 % vom Gesamtpreis
bis 1 Tag vor der Anreise berechnen wir 80 % vom Gesamtpreis
am Anreisetag oder bei Nichtanreise berechnen wir 90 % vom Gesamtpreis

Die Stornierung von Zimmern ohne jegliche Pauschalangebote, ist bis 18:00 Uhr am Anreisetag kostenfrei möglich, Messetermine ausgenommen. Eine spätere Stornierung oder Nichtanreise wird mit 90 % vom Gesamtpreis berechnet.

Bei Tagungen und sonstigen Veranstaltungen:

Ein kostenfreier Rücktritt der gesamten Veranstaltung ist bis zum 31. Tag vor Ankunft möglich. Bei einem Rücktritt innerhalb von 31 Tagen vor Ankunft werden 80 % des Logispreises und/ oder der Raummiete( bzw. 50 % der zugebuchten Leistungen) berechnet. Ein kostenfreier Rücktritt einzelner Zimmer ist bis zum 7. Tag vor Ankunft möglich. Bei einem Rücktritt innerhalb von 7 Tagen vor Ankunft werden 80 % des Logispreises( bzw. 50 % der zugebuchten Leistungen) berechnet. Bei Nichtanreise werden 80 % des kompletten Buchungspreises (inklusive aller zugebuchten Leistungen) berechnet.

§6 Rücktritt durch die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H.

In folgenden Fällen kann die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. vom Reisevertrag zurücktreten:

1. wenn der Kunde seiner Zahlungsverpflichtung nicht nachkommt oder die vereinbarten Vertragsbedingungen nicht erfüllt.
2. wenn die Durchführung der Reise nach Vertragsabschluss infolge höher Gewalt, zu der auch die Zerstörung von Unterkünften oder gleichgewichtige Vorfälle zählen, unvorhersehbare erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt wird.
3. wenn wegen nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl die Reise nicht stattfinden kann. In diesem Fall kann die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. bis 4 Wochen vor Reiseantritt vom Vertrag zurücktreten. Der bereits gezahlte Reisebetrag / Anzahlung wird dem Kunden in voller Höhe zurückerstattet.

§7 Gewährleistung

Sollte eine Reiseleistung nicht oder nicht vertragsgemäß erbracht werden, so kann der Kunde innerhalb angemessener Zeit Abhilfe verlangen.

Der Kunde ist verpflichtet die Beanstandungen unverzüglich anzuzeigen. Der Kunde kann sich hierzu an die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. wenden.

Für die Dauer einer nicht vertragsgemäßen Erbringung der Reise kann der Kunde eine entsprechende Herabsetzung des Reisepreises verlangen (Minderungen). Die Minderung tritt nicht ein, wenn der Kunde schuldhaft unterlässt, den Mangel anzuzeigen. Der Kunde hat die Gewährleistungsansprüche innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vorgesehenen Reiseende an die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. geltend zu machen.

§8 Mitwirkungspflicht

Der Kunde ist verpflichtet seine Beanstandung unverzüglich vor Ort zur Kenntnis zu geben. Dort wird für Abhilfe gesorgt werden, sofern dies möglich ist. Unterlässt es der Kunde schuldhaft einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung und Schadensersatz nicht ein.

§9 Datenschutz

Sie werden gem. § 33 BDSG, § 3 Abs. 5 TDDSG und § 12 Abs. 6 MDStV darauf hingewiesen, dass die Angaben, die Sie im Rahmen des vorliegenden Vertragsverhältnisses machen (insbesondere Name und Anschrift), von an die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. in dem für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren gespeichert, erhoben, verarbeitet und genutzt werden (§ 5 Abs. 1 TDDSG und § 15 Abs. MDStV). Sie werden außerdem darauf hingewiesen, dass an die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H.  Nutzungs- und Abrechnungsdaten im Rahmen des § 6 Abs. 1 TDDSG und des § 15 Abs. 2 MDStV erhebt, verarbeitet und nutzt. Sie werden gem. § 3 Abs. 4 TDSV darauf hingewiesen, dass an die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. personenbezogene Daten der am Fernmeldeverkehr Beteiligten im Rahmen des nach der TDSV zulässigen Umfangs erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Solange Sie nicht widersprechen, ist die Benessere Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H.  berechtigt, die erhobenen Bestandsdaten zu verarbeiten und zu nutzen, soweit dies zur Beratung, zur Werbung und zur Marktforschung für eigene Zwecke und zur bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Telekommunikationsdienstleistungen erforderlich ist (§ 3 Abs. 1 Satz 2 TDSV i.V.m. § 4 Abs. 2 TDSG). Sie können dieser Nutzung jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

§ 10 Gerichtsstand, Salvatorische Klausel

Gegenüber Kaufleuten gilt Kassel als ausschließlicher Gerichtsstand. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Regelung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.


Wellness-Angebote des Hotels


Zimmerkategorien des Hotels
  • Einzelzimmer




     ab 99,00 EUR p. Pers.
  • Kleines Doppelzimmer




     ab 79,50 EUR p. Pers.
  • Hochzeitssuite




  • Komfort-Doppelzimmer




     ab 84,50 EUR p. Pers.
  • Junior Suite A




     ab 69,75 EUR p. Pers.
  • Parksuite




  • Turmsuite






Hotel-Gutschein
Wellness-Hotels & Resorts auf Wachstumskurs
Boutique Hotel Badehof
S
  • Im Herzen Deutschlands
  • Rhön-Vogelsberg
  • Bad Salzschlirf
Jetzt Hotelgutschein bestellen
Lage und Anfahrt
Unser Wellnesshotel liegt

mitten im traditionsreichen Kurpark von Bad Salzschlirf und direkt an der historischen Wandelhalle mit dem berühmten Bad Salzschlirfer Heilwasser.

Anfahrt mit dem PKW

Von Westen: Köln - Olpe - Gießen - Bad Salzschlirf
Von Osten: Berlin - Leipzig - Erfurt - Eisenach - Bad Hersfeld - Fulda - Abfahrt Schlitz/Niederaula -
Bad Salzschlirf
Von Norden: Hamburg - Hannover - Kassel - Abfahrt Niederaula oder Hünfeld/Schlitz - Bundesstraße Schlitz - Bad Salzschlirf
Von Süden: München - Würzburg - Fulda bis Dreieck Fulda/Süd - Bad Salzschlirf oder
Stuttgart - Würzburg - Fulda bis Dreieck Fulda/Süd - Bad Salzschlirf

Anfahrt mit der Bahn

Vom ICE Bahnhof Fulda verkehren Züge der Hessischen Landesbahn nach Bad Salzschlirf.
Die Fahrtzeit beträgt ca. 20 Minuten.


Kontakt








 
 



Leave this field empty

* = Pflichtfeld

Boutique Hotel Badehof **** superior