Aktivurlaub an der Nordsee: Ein paar Tage am Meer genießen

Ob Familien, Paare oder Singles, die Nordsee bietet für jeden das passende Freizeitvergnügen. Familien verbringen ihre Ferien gerne auf den autofreien Ostfriesischen Inseln wie beispielsweise Juist. Hier können die Kinder am Strand spielen und die Eltern im Strandkorb relaxen. Bei Radtouren kann man Vögel beobachten oder bei einer geführten Wattwanderung spannende Einblicke in die Welt des Wattenmeeres erhalten. Romantik verspricht ein Urlaub im idyllischen Fischerort Greetsiel. Schon von Weitem sind die berühmten Zwillingswindmühlen zu sehen. Bei einem Spaziergang kann man die Krabbenkutter und die historischen Giebelhäuser bewundern. Die gemütlichen Lokale versprechen romantische Stunden am Abend bei Wein und Kerzenlicht.

Aktivurlaub an der Nordsee

Um die Ferien aktiv zu gestalten, eignen sich viele Küstenorte ebenso wie die Inseln. Segeln, Windsurfen und Tauchen zählen zu den dort angebotenen Wassersportarten. Reiterhöfe offerieren romantische Kutschfahrten sowie Ausritte am Meer. Viele größere Hotels verfügen über Tennisplätze, Fitnessräume und andere Sporteinrichtungen. Radfahrer können bei ausgedehnten Touren die schönsten Küstenabschnitte Ostfrieslands oder Schleswig-Holsteins erkunden. Bei langen Strandspaziergängen kann man die gesunde Seeluft genießen. Wanderer finden in der Region Dithmarschen oder im Harlingerland herrliche Strecken. Für Abwechslung beim Aktivurlaub an der Nordsee sorgen Schiffstouren auf die Halligen oder nach Helgoland.

Wellness genießen

Das Wellnesshotel Ambassador ist der perfekte Ort für eine erholsame Zeit. Es liegt in St. Peter-Ording an einer Salzwiese und bietet herrliche Ausblicke auf die Nordsee. Spa und Beauty-Farm sorgen für die notwendige Entspannung. Auch Yoga, Zen-Gymnastik und Pilates gehören zu den Angeboten des Wellnesshotels. Im Restaurant Sandperle werden köstliche Gerichte mit Fisch und Krabben zubereitet. Mit dem umfangreichen Sportprogramm in Wellnesshotels an der Nordsee lässt sich der Aktivurlaub abwechslungsreich gestalten.



Aktuelle Blogeinträge

Wie hoch ist eigentlich mein Puls? Habe ich diese Woche schon genug Sport getrieben? Und wie viele Schritte muss ich noch bis zu meinem Tagesziel machen? Fragen über Fragen, die mir ein kleiner aber feiner Gegenstand problemlos beantworten kann: mein Fitness-Tracker. Ja, auch ich tracke meinen eigenen Körper leidenschaftlich gerne und bin begeisterte Besitzerin einer […]

Der Beitrag Supertrend digitales Health Tracking erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen

Die Blätter färben sich bunt, abends wird es wieder früher dunkel und die dicken Pullover erscheinen plötzlich als attraktive Alternative zum leichten Sommerdress. Es lässt sich nicht abstreiten: Der Herbst ist da und damit die allerschönste Zeit im Jahr, um Wellness zu machen. Gerade jetzt können wir Entspannung gut gebrauchen, um uns für die kommenden […]

Der Beitrag Wellness im Herbst erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen

Entspannungsangebote an der Nordsee

Meine Wellnesszeit (6 Tage)