Wellnesshotel-Angebote in Schleswig-Holstein

Wellnessurlaub zwischen Nord- und Ostsee

In Schleswig-Holstein - im Bundesland zwischen Nord- und Ostsee – sind die Angebote der Wellnesshotels genauso vielfältig und spannend wie die Landschaften und historischen Städte.

Wellnessangebote an der Nordsee

Die Natur an der Nordsee ist geprägt von Ebbe und Flut, langen Deichen, auf denen Schafe grasen und dem Weltkulturerbe Wattenmeer. Viele Wellnesshotels in Schleswig-Holstein und auf den ostfriesischen Inseln liegen direkt an der Nordsee und haben ihre Wellness-Angebote auf das besondere Klima und die regionalen Besonderheiten abgestimmt.
Wer an Wellness und Nordsee denkt, dem fällt natürlich auch Thalasso ein. Nur hier direkt am Meer mit seinem besonderen Reizklima lässt sich Thalasso pur erleben. Wellness-Anwendungen mit Meerwasser und Algen
  • stärken das Immunsystem,
  • regen den Stoffwechsel an,
  • fördern die Durchblutung und
  • steigern die allgemeine Leistungsfähigkeit.
In vielen Wellnesshotels an der Nordsee werden auch spezielle Behandlungen mit Bernstein angeboten. Eine Massage mit Bernsteinöl wirkt nicht nur feuchtigkeitsregulierend und durchblutungsfördernd, sie glättet und strafft die Haut und steigert das persönliche Wohlbefinden.

Aktivurlaub an der Nordsee

Für Gäste, die ihren Wellnessurlaub aktiv verbringen möchten und sich vom typisch norddeutschen „Schietwetter“ nicht abhalten lassen, bieten sich an den vielen langen Sandstränden der Nordsee unzählige Möglichkeiten. Für Aktivurlauber gibt es in den Wellnesshotels an der Nordsee von St. Peter Ording über Husum bis hin zu den Inseln Juist und Norderney viele Angebote um sich auszutoben, abzuschalten und neue Kraft für den Alltag zu tanken. Beim
  • Segeln
  • Kiten
  • Surfen oder
  • Stand up paddling
kann man sich auf dem Wasser die frische Nordseeluft um die Nase wehen lassen. Wer lieber am Wasser bleibt, kann bei
  • Yoga am Strand,
  • Walken oder
  • Wandern
seine ganz persönliche Wellness-Auszeit gestalten. Nach soviel Aktivität ist ein Strandkorb dann der ideale Rückzugsort zum Lesen oder für einen „Power Nap“. Wellness pur!

Wellness-Auszeit an der Ostsee

Im Gegensatz zur Nordsee, die geprägt ist von Ebbe und Flut, sind die Gezeiten an der Ostsee weniger stark ausgeprägt, so dass Baden im Meer eigentlich immer möglich ist. Auch hier an der Ostseeküste bieten unsere Wellnesshotels ihren Gästen Anwendungen mit regionalen Produkten.
Hierzu gehören zum Beispiel Treatments mit Rügener Heilkreide, dem „weißen  Gold“, wie sie auf Rügen genannt wird. Heilkreide reinigt die Haut, wärmt den Körper, entschlackt und lindert Schmerzen. Außerdem wird die Haut wunderbar zart und weich.
Auch Wellnessangebote mit Sanddorn spielen in vielen Wellnesshotels an der Ostsee, zum Beispiel auf Usedom,  eine wichtige Rolle. Der Sanddorn wird aufgrund seines sehr hohen Vitamin C-Anteils auch „Zitrone des Nordens“ genannt. So entschlackt eine Peelingmassage mit Meersalz und Sanddorn-Öl, regt den Stoffwechsel an und fördert die Durchblutung.

Wellness und Kultur

Wer auch während seines Wellnessurlaubs nicht auf das urbane und kulturelle Leben in der Stadt verzichten möchte, der ist zum Beispiel in Kiel gut aufgehoben. Hier lassen sich die abwechslungsreichen Angebote der Wellnesshotels mit einem Besuch der Kieler Woche, einem Abstecher in den Alten Botanischen Garten oder einer Besichtigung der Schleusenanlage Kiel-Holtenau verbinden.
Auch das quirlige Warnemünde lockt seine Besucher mit vielen Sehenswürdigkeiten, wie dem Wahrzeichen der Stadt, dem Leuchtturm mit Teepott, der Promendade oder dem Edvard- Munch-Haus.

Aktiv und entspannend - Wellness in der Holsteinischen Schweiz

Erholung vom Alltagsstress bietet auch das Hinterland der Ostsee, wie zum Beispiel die Holsteinische Schweiz. Der Naturpark Holsteinische Schweiz erstreckt sich mit seiner ausgedehnten Wald- und Seenlandschaft zwischen Lübeck und Kiel und ist mit seinen vielen Seen ein wahres Eldorado für Angler, Paddler oder Segler. Direkt am Naturpark Holsteinische Schweiz liegt Bad Segeberg. Auch hier lässt sich eine Wellness-Auszeit zum Beispiel mit den Karl Mey Festspielen verbinden.
Egal, ob man seinen Wellnessurlaub lieber an der raueren Nordsee oder der sanfteren Ostsee verbringt, die Angebote der Wellnesshotels in Schleswig Holstein bieten für jeden Geschmack und zu jeder Jahreszeit Entspannung pur.