Kurzurlaub und Spa an der Ostsee: Entspannung an der Küste

Für einen Kurzurlaub im Wellnesshotel mit Spa ist die Ostsee das beste Reiseziel: speziell auf der größten deutschen Insel Rügen und an der mecklenburgischen Ostseeküste finden sich unzählige Seebäder, die auf eine lange Tradition im Kur- und Gesundheitsbereich zurückblicken. Die meisten Hotels der Gegend bieten ein entsprechend großes Angebot an Wellness an. Vor der Haustür hat man in der Regel den Ostseestrand, welcher sich für sportliche Aktivitäten wie Schwimmen oder Segeln eignet. Daneben sind die ostseenahen Regionen mit einem weitverzweigten Rad- und Wanderwegenetz versehen. Auf Rügen führen sie bis in den Nationalpark Jasmund, der durch seine Kreidefelsen begeistert.

Kurzurlaub im Spa an der Ostsee

Ein großes Renommee besitzt das Grand Hotel im Seebad Binz auf der Insel Rügen. Das 5-Sterne-Haus liegt am weißen Sandstrand und bietet mit seinem ruhigen Umfeld Erholung pur. Die Abende kann man bequem in den Strandkörben verbringen und anschließend auf ein Glas Wein und erstklassiges Essen ins Restaurant des Hotels gehen. Gestaltet ist es im thailändischen Stil und es wurden originale Materialien aus Südostasien verarbeitet. Herzstück des Wellnessbereiches ist das Thai-Bali-Spa: Hier finden Gäste ein breites Spektrum an Therapieangeboten wie Ayurveda-Kuren, thailändische, indische und chinesische Massagen, Fitness und Qigong. Auch medizinische Anwendungen im Bereich Ernährung und Stoffwechsel werden in dem Grand Hotel zur Verfügung gestellt.

Entspannung in Warnemünde

Mit der Rostocker Hafeneinfahrt hat sich das Neptun Hotel in Warnemünde einen sehr idyllischen Standort ausgesucht. Während die Schiffe ein- und ausfahren, kann man am Strand spazieren gehen oder sich den Wellnessangeboten des Hauses widmen. Besonders beliebt sind die Thalasso-Therapien, die man im Arkona Spa nutzen kann. Darüber hinaus gibt es ein echtes Meerwasser-Schwimmbad, in dem man der Haut Gutes tun kann. Auch Saunalandschaft, Strandkörbe, ein Fitnessbereich und Sonnenterrasse sind vorhanden. Für Kinder gibt es den Seepferdchen-Club. Wer in seinem Kurzurlaub 
mit Spa an der Ostsee auch Kulturelles erleben möchte, der kann in das nahe gelegene Rostock fahren.



Aktuelle Blogeinträge

Endlich ist es soweit, der Sommer 2018 ist da. Meine Devise für den Sommer dieses Jahr lautet „öfter mal was Neues“. Im folgenden Blogartikel stelle ich euch  kreative Sommeraktivitäten vor, mit denen ihr einen entspannten Tag verbringen könnt. Tipp 1: Tretboot fahren bei Sonnenschein Mal ehrlich, wann wart ihr das letzte mal raus auf dem […]

Der Beitrag Sommeraktivitäten für schöne Tage erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen

Ob ein Spaziergang durch Felder in der Nähe der Heimat, eine Wanderung durch neue Regionen oder einfach ein entspanntes Lauschen auf die Geräusche des Waldes: Wer die Natur mit allen Sinnen erlebt, fühlt danach meist, wie Körper, Geist und Seele neue Energie getankt haben. Es lohnt sich also, möglichst oft raus an die frische Luft […]

Der Beitrag Raus an die Luft! Natur im Wellnessurlaub erleben erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen

Hier finden Sie Wellnessangebote an der Ostsee

Usedom, mon amour!

Strandhotel Ostseeblick

Seebad Heringsdorf

3 - 7 Nächte , ab 348,67 EUR p. Pers.

Mamaglück - Wellness für Mamas (2 Nächte)

Seeschlößchen | Ayurveda & Naturresort

Senftenberg

2  Nächte , ab 389,00 EUR p. Pers.