Aktivurlaub in Nordrhein-Westfalen mit besten Sportbedingungen

Für einen Aktivurlaub in Nordrhein-Westfalen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Radfahrer schätzen den Niederrhein und das Münsterland, zum Wandern bietet sich das Sauerland an. Hier finden auch Wassersportler ihr Paradies am Hennesee, Sorpesee oder Biggesee. Schön angelegte Golfplätze sind in vielen Regionen des Landes vorhanden. Komfortable Sporthotels verfügen über Tennisplätze, Fahrradverleih, Fitnessräume und andere Angebote, um Sport zu treiben.

Das passende Hotel für den Aktivurlaub in Nordrhein-Westfalen

In einem ehemaligen Landgut ist das Hotel Land Gut Höhne in Mettmann bei Düsseldorf untergebracht. Mit seinen mächtigen Mauern und Türmen bietet es einen imposanten Anblick. Drei Tennisplätze, ein Volleyballfeld, ein Fitnessstudio und zwei nahe gelegene Golfplätze sorgen für Bewegung. Damit der Faktor Wellness nicht zu kurz kommt, wurde die Neandertal Therme mit einem riesigen Angebot eingerichtet. Die schöne Natur der Umgebung lädt zu Wanderungen oder Radtouren ein. Düsseldorf mit seiner berühmten Altstadt und der Rheinuferpromenade verspricht einen interessanten Ausflug. In Wesel am Niederrhein begrüßt das Waldhotel Tannenhäuschen seine Gäste. Es liegt dort inmitten des Naturschutzgebietes Hohe Mark, das sich perfekt zum Wandern und Radfahren eignet. Auch entlang des Niederrheins können schöne Touren unternommen werden. Mit sechs Golfplätzen in der Umgebung ist das Hotel eine gute Option für Golfspieler. Nach den Aktivitäten lockt das Aqua Silva – SPA zum Relaxen.

Ausflugsziele für aktive Urlauber

Der Revierpark Gysenberg in Herne sorgt mit einem Spaßbad, einem Freizeithaus, einer Eislaufhalle, einem Bootsverleih und anderen Attraktionen für unterhaltsame Stunden im Aktivurlaub in Nordrhein-Westfalen. Wer Herausforderungen sucht, findet sie im Kletterpark in Wetter an der Ruhr oder im Hochseilgarten High Act in Münster. Spaß und Action verspricht der Besuch der Sommerrodelbahn in Ibbenbühren. Ein Tipp für Familien mit Kindern ist der Freizeit- und Badepark Ketteler Park in Haltern am See. Ein Besuch des Freizeitpark Rheinbach mit seinen Basketball- und Beachvolleyballplätzen, einer Minigolfanlage, einem Kneippbecken sowie Kinderspielplätzen mit Rutschen, Schaukeln und Klettergeräten ist ebenfalls eine schöne Abwechslung im Aktivurlaub in Nordrhein-Westfalen.