Moselromantikhotel Keßler-Meyer

S

  • Im Südwesten Deutschlands
  • Mosel
  • Cochem-Sehl


88 %
88 % Sehr Gut
1056 Bewertungen

Costumer Alliance

Zimmer: 4,2/5
Sauberkeit: 4,4/5
Service: 4,5/5


Hotelbeschreibung

Auf ein Wellnesswochenende mit Wein an die Mosel

Im ruhigen Ortsteil Sehl des bekannten Städtchens Cochem an der Mosel führt Familie Meyer ihr Wellnesshotel. Das Hotel verteilt sich auf vier, über einen gemeinsamen Garten miteinander verbundene Gebäude, die sich gut in die moselländische Umgebung einfügen. Innen wurde mediterranes Flair mit regionalem Stil kombiniert.  So auch in der WellnessVilla: Als eigenständiges Gebäude auf dem Hotelareal lassen sich hier zahlreiche Beauty- und Wellnessanwendungen im stilvollen Villenambiente genießen; darunter Vinotherapie, diverse Massagen und Paarbehandlungen. 

Wellness & Spa

Zwei Stockwerke nur für Wellness: Pool, Saunen, Fitnessgeräte und Beautyfarm im Nebengebäude befinden sich im Erdgeschoss; die Private-Spa-Suiten im Obergeschoss.


Beauty

Familie Meyer hat sich den regionaltypischen Produkten der Moselregion verschrieben. Diese spiegeln sich auch in den Angeboten der Schönheitsfarm „WellnessVilla“ wider. Hier gibt es Vino-Therapie, diverse Peelings und Packungen sowie Sportmassagen.


Badeerlebnisse
  • 450 qm Bad & Saunalandschaft
  • 40 qm Pool innen
Ausflugsziele sind

Wer sich für Wein interessiert, ist im Wellnesshotel Keßller-Meyer an der Mosel am richtigen Ort: Als eines der Spitzenanbaugebiete Deutschlands wartet die Mosel vor allem mit mineralisch-komplexen Rieslingen auf. Auch optisch ist die Landschaft ein Genuss: Schiefergestützte Steilhänge, eine sich durch enge Täler schlängelnde Mosel und auf den Hängen buntbelaubte Reben im Herbst. In Richtung Norden bewegt man sich in die Vulkaneifel mit ihren kreisrunden Maaren und mittelalterlichen Burgen. Und überall in direkter Nachbarschaft gibt es Wälder und Naturschutzgebiete zum Wandern und Spaziergehen. Aufgrund der relativ kurzen Entfernung (jeweils eine Stunde Autofahrt) bieten sich Ausflüge in Richtung Koblenz oder Trier an. Alternativ kann man auch in Cochem eines der vielen Ausflugsschiffe besteigen und die Moselterrassen vom Wasser aus bestaunen.


Verschiedene Räume für jeden Geschmack

Verschiedene Räume - für jeden Geschmack etwas

Wer wollte, könnte im Wellnesshotel Keßler-Meyer jeden Tag seines Wellnessurlaubs an einem anderen Ort speisen. An individuellen gastronomischen Räumen herrscht jedenfalls kein Mangel:

Am feinsten geht es im Edelrestaurant Klostergarten zu. In klassisch eleganter Atmosphäre werden moseltypische Leckereien ebenso wie italienisch inspirierte Gerichte serviert. Fein startet man hier schon in den Tag, wahlweise bei einem Sekt-Frühstücksbüfett.

Mit Blick auf die Reichsburg speist man im Restaurant Burggarten, einem mit viel Grün eingerichteten Wintergarten. Wer es etwas uriger liebt, wird sich im Schmandelecker, der Brauselaystube oder in der Ofenstube wohlfühlen – regional inspirierte, gemütliche Räume, die zum Teil mit Specksteinofen gewärmt werden.  Bei schönem Wetter stehen gleich zwei Terrassen bereit: Die Sonnenterrasse, auf der man im Sommer frühstücken kann, oder die Terrasse des mediterranen Restaurants Oleandergarten.

Fehlt eigentlich nur noch ein Ort für das entspannte Verweilen nach dem Essen. Und tatsächlich: Wein, Bier oder Spirituosen wandern im Bacchus-Treff, Räumlichkeit Nummer acht, über die Theke. 

  • reichhaltiges warmes und kaltes Sektfrühstücksbüfett
  • Nutzung von Schwimmbad, Saunen und Fitness
  • Bademantel und Badeschuhe

  • Vino Aroma Traubenkernöl-Massage Rücken
  • 3 Gang Abendmenü
  • 4 Gang Abendmenü mit Salatbüfett

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt oder falls eine Zusage aus zeitlichen Gründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist. Die Bestellung sowie die Zusage kann fernmündlich oder schriftlich bzw. per Telefax erfolgen. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen worden ist.

Reservierte Zimmer stehen dem Gast ab 15:00 Uhr und am Tag der Abreise bis 11:00 Uhr zur Verfügung. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, behält der Hotelier das Recht, das Zimmer ab 18:00 Uhr anderweitig zu vergeben.

Der Gast erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Zimmer oder Räumlichkeiten. Sollten vereinbarte Räumlichkeiten nicht verfügbar sein, so ist der Hotelier verpflichtet, sich um gleichwertigen Ersatz zu bemühen. Der Gast verpflichtet sich, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen, abzüglich der vom Hotelier ersparten Anwendungen. Die Einsparungen betragen nach Erfahrungssätzen bei der Übernachtung 20 % des Übernachtungspreises, bei Pensionsvereinbarungen (Zimmer mit Verpflegung) 30 % des Halbpensions- und 40 % des Vollpensionspreises.

Der Hotelier ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. Bis zur anderweitigen Vergabe der Zimmer hat der Gast für die Dauer des Vertrages den errechneten Betrag zu zahlen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir bei Zahlung mit Kreditkarte eine Gebühr in Höhe von 5 % des Rechnungsbetrages erheben müssen.

Haben Sie etwas bei uns vergessen? Kein Problem!

Liegen gebliebene Gegenstände senden wir Ihnen selbstverständlich gerne – gegen Erstattung der Versandkosten – zurück. Bitte beachten Sie, dass die Aufbewahrungsfrist nach 6 Monaten abläuft!

Diese Preisliste ist gültig ab 01.01.2010, damit verlieren alle vorherigen Preislisten ihre Gültigkeit.
Druckfehler und Irrtümer sind vorbehalten.
Gerichtsstand: 56812 Cochem/Mosel


Wellness-Angebote des Hotels
  • Midweek Wellness Special

    5 Übernachtungen
    ab 385,00 EUR p. Pers.
  • Girls Days

    2 Übernachtungen
    ab 269,00 EUR p. Pers.
  • Kuschel Wellness an der Mosel

    2 Übernachtungen
    ab 99,50 EUR p. Pers.
  • Well & Wine Special

  • Vino Wellnesstage

    2 Übernachtungen
    ab 440,00 EUR p. Pers.
  • Kaschmirwellness

    2 Übernachtungen
    ab 340,00 EUR p. Pers.
  • Meine Wellnesszeit (6 Tage)

  • Traumnacht zu zweit

    1 Übernachtung
    ab 137,50 EUR p. Pers.
  • Meine Wellnesszeit (3 Tage)

  • Weinwochenende

    2 Übernachtungen
    ab 250,00 EUR p. Pers.


Zimmerkategorien des Hotels
  • Turmsuite Beerenauslese




     ab 135,00 EUR p. Pers.


Hotel-Gutschein
Hotel Keßler-Meyer - Aussenansicht
Moselromantikhotel Keßler-Meyer
S
  • Im Südwesten Deutschlands
  • Mosel
  • Cochem-Sehl
Jetzt Hotelgutschein bestellen
Lage und Anfahrt
Unser Wellnesshotel liegt

im rheinland-pfälzischen Cochem, auf halber Strecke zwischen Koblenz und Trier unmittelbar an der Mosel, umgeben von weinbewachsenen Terrassenhängen. Nur ein kleiner Spaziergang entlang des Flusses trennt die Hotelgäste vom Ortszentrum. Hier endet einer der spektakulären Abschnitte der Mosel, die Cochemer Krampen: Auf einer Länge von zwanzig Kilometern hat sich der Fluss tief in das Rheinische Schiefergebirge hinein gegraben und windet sich in zahlreichen, spitzen Kurven durch das mit steilen Weinhängen gesäumte Tal. Die Mosel verbindet Frankreich, Belgien und Deutschland. Sie mündet in Koblenz in den Rhein und ist eine der wichtigsten Schifffahrtsrouten in Europa. 

Anfahrt vom Flughafen

Der Frankfurt HAHN Airport im Hunsrück ist Zielflughafen von vielen europäischen Städten. Sollten Sie vom Flugplatz Hahn einen Transfer zum Hotel benötigen, sind wir gerne für Sie da. Anruf genügt!

Anfahrt mit dem PKW

Aus Richtung Norden: Die A 61 bis Abfahrt Mendig; Richtung Mayen (A 48); in Mayen auf die A 48 Richtung Trier bis Abfahrt Kaisersesch; Richtung Cochem über Landkern hinab durchs Enderttal. In Cochem vor der alten Moselbrücke links der Vorfahrtsstraße folgend. An der Ampel (Moselpromenade) rechts in Richtung Trier. Die Umgehungs- straße (B 259) Richtung Nürburgring/ Ulmen etwa 250 m folgend rechts abbiegen. Dann folgen Sie links der Straße „Am Reilsbach“, die Sie direkt zum Hotel führt.

Aus Richtung Westen: Frankfurt Richtung Mainz/Bingen der A 61 folgend in Richtung Koblenz. Abfahrt Boppard rechts in Richtung Koblenz. Links abbiegen in Richtung Alken. Nach einer herrlichen Talfahrt erreichen Sie das romantische Moseltal in Alken. Hier fahren Sie Richtung Cochem bis nach Treis und hier über die Brücke auf die andere Moselseite. Nach der Brücke rechts folgend über Pommern, Klotten nach Cochem. Hier bleiben Sie auf der B 49 (Moselstraße) bis zur B 259 Richtung Ulmen zur Hotel-Abfahrt.

Aus Richtung Süden: Ludwigshafen/Bingen/Koblenz A 61 bis Abfahrt Boppard, dann wie aus Richtung Westen. Oder von Kaiserslautern/Saarbrücken über Trier die A 48 Richtung Koblenz bis zur Abfahrt Ulmen. Dann Richtung Cochem über Büchel und Faid. Die B 259 bringt Sie ins Moseltal. Nach einer großen Linkskurve biegen Sie in die Hotel-Abfahrt ein.


Kontakt








 
 



Leave this field empty

* = Pflichtfeld

Moselromantikhotel Keßler-Meyer **** superior