Wählen Sie Ihre Wellnessangebote in Nordrhein-Westfalen NRW

Herzklopfen zum Valentinstag

Waldhaus Ohlenbach

Schmallenberg-Ohlenbach

1  Nacht , ab 145,00 EUR p. Pers.

Wellness für werdende Mütter

Waldhaus Ohlenbach

Schmallenberg-Ohlenbach

2  Nächte , ab 348,00 EUR p. Pers.

Wellness-Tag und Nacht (25)

Land Gut Höhne

Mettmann

1  Nacht , ab 169,50 EUR p. Pers.

Achtsamkeit-Paket

Land Gut Höhne

Mettmann

3 - 7 Nächte , ab 549,00 EUR p. Pers.

Anti Aging-Relax Tage (5 ÜN)

Romantik- und Wellnesshotel Deimann

Schmallenberg

5  Nächte , ab 1.143,00 EUR p. Pers.

Tannenhäuschen Tage

Waldhotel Tannenhäuschen

Wesel

2  Nächte , ab 195,00 EUR p. Pers.

Deimanns SPA à la carte (5 ÜN)

Romantik- und Wellnesshotel Deimann

Schmallenberg

5  Nächte , ab 1.205,00 EUR p. Pers.

Rücken-Fit

Waldhaus Ohlenbach

Schmallenberg-Ohlenbach

1  Nacht , ab 285,00 EUR p. Pers.

Rosarote Wochen

Jammertal Golf & Spa-Resort

Datteln – Ahsen

5  Nächte , ab 520,00 EUR p. Pers.

Wellnesswochenende am Niederrhein: Kultur, Natur und Wellness in einem Urlaub verbinden

Weite Naturlandschaften, zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten und Entspannungsmöglichkeiten für jeden Geschmack: Am Niederrhein wird Wellness-Urlaubern ein breites Spektrum an Möglichkeiten geboten. Die Region Niederrhein grenzt an die Niederlande im Westen von Nordrhein-Westfalen und umfasst als Kerngebiet die Städte Krefeld und Duisburg sowie die Kreise Kleve, Wesel und Viersen.

Natürliche Vielfalt der Region Niederrhein

In der Region Niederrhein herrscht eine große Vielfalt der Natur vor. Flache weite Landschaften, die von zahlreichen Auen und Flüssen durchzogen sind prägen das Landschaftsbild. Heidelandschaften und Heidemooren laden zum Wandern ein. Der Naturpark Hohe Mark im Westmünsterland ist Lebensraum zahlreicher heimischer Tiere und umfasst eine Fläche von über 1.000 Quadratkilometern. Von Wiesen, Weiden und Mooren bis hin zu dem Waldgebirge Hohe Mark: Naturfreunde schätzen die unterschiedlichen Landschaftsformen des Naturparks Hohe Mark. Auch das beliebte Naherholungsgebiet und von Wasser geprägte Naturpark Schwalm-Nette lockt Naturfreunde, die sich an den zahlreichen Seen und Bachläufen erfreuen.

Aktiv und fit im niederrheinischen Gebiet

Für sportlich Aktive bietet die Region Niederrhein ein breites Angebot - von Kletterparks bis hin zu Greens für Golfer, von Wassersport wieSegeln und Surfen bis hin zu Wander- und Radrouten. Zahlreiche Ausflüge durch die vielfältige Landschaft sorgen für neue Eindrücke und dafür, dass das Abschalten vom Alltag leicht fällt. Rad- und Wanderstrecken gibt es am Niederrhein genug: Die Niederrheinroute ist mit einer Länge von 2000 Kilometern Radweg das längste ausgeschilderte Radwegenetz Deutschlands. Weitere Radwege sind die Drei-Flüsse-Tour entlang des Rheins, der Arf und der Erft sowie der Niers-Radwanderweg.

Kultur pur am Niederrhein

In der Region Niederrhein finden Wellness-Urlauber zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die sich toll für Tagesausflüge eignen. Xanten ist als Römerstadt bekannt und ist für kulturgeschichtlich Interessierte auf jeden Fall einen Besuch wert. Xanten trug früher den Namen Colonia Ulpia Traiana“ und war vor 2.000 Jahren das Zuhause vieler Römer. Das Wasserschloss Moyland gilt als beliebtes Ausflugsziel für Kunstinteressierte. Als Museum für moderne und zeitgenössische Kunst zieht es viele Kunstliebhaber an. Das Städtische Museum Abteiberg in Mönchengladbach gilt als Museum des Jahres 2016 in der Kategorie Gegenwartskunst. Kulturinteressierte kommen am Niederrhein in jedem Fall auf ihre Kosten. Weitere Sehenswürdigkeiten sind:
  • Museumsinsel Hombroich in Neuss
  • Schloss Dyck in Jüchen
  • Wasserschloss Wickrath & Schloss Rheydt in Mönchengladbach
  • Grafschafter Museum im Moerser Schloss in Moers
  • Niederrheinisches Freilichtmuseum in Grefrath

Wellness erleben und Kraft tanken

Für viele Menschen gehören Ausflüge und das Sammeln neuer Eindrücke ebenso wie Entspannung zum Wellnessurlaub einfach mit dazu. Die Rückkehr in ein Wellnesshotel wie das Waldhotel Tannenhäuschen in Wesel, in dem man sich einfach richtig wohl fühlt, wertet jeden Urlaub auf. Nach sportlichen Ausflügen können Gäste gut ihre müden Knochen ausruhen und sich bei eine regenerierenden Wellness-Anwendungen ganzheitlich entspannen. Nach Ausflügen bei kühlem Wetter wärmen sich die Wellness-Urlauber bei heißen Sauna-Gängen auf, während an warmen Sommertag Erfrischung in den Pools auf die Gäste im Wellnesshotel wartet.




Mehr zum Thema...

Wellness-Kurzurlaub im Rheinland – Vielfalt und Kultur erleben

Im Rheinland erleben Wellnessurlauber einen guten Mix aus Kultur und Natur. Die weite Landschaft eignet sich besonders für ausgiebige Fahrradtouren.
Mehr Infos

S 90%

Waldhotel Tannenhäuschen

Niederrhein I Nordrhein-Westfalen


Aktuelle Blogeinträge

Im Herbst wird die Natur für Kinder zum Abenteuerspielplatz: Man kann sich Blätterschlachten liefern, Kastanien, Eicheln und Zapfen zum Basteln sammeln, Drachen steigen lassen oder kreischende Zugvögel auf ihrer Rast nach Norden beobachten. Dazu bezaubern Farben, Geräusche in Wind und Laub, Düfte überreifer Früchte die Sinne. Kurzum: Der Herbst macht es (nicht nur) Kindern leicht, […]

Der Beitrag Den Herbst mit Kindern in der Natur erleben erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen

Wir sind immer erreichbar, schreiben schnellst-möglich zurück und wissen über alles Bescheid, was im Freundeskreis so passiert. Wenn der Akku kurz vor der 3%-Marke ist, hechten wir zum Ladekabel – damit das Handy ja nicht ausgeht. Ganz schön verrückt oder? Die fortschreitende Digitalisierung verändert uns und unser Miteinander. Das Smartphone ist unser ständiger Begleiter. Egal, […]

Der Beitrag Das große Digital Detox FAQ: Was bringt die Zeit ohne Internet? erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen