Buchtipp: Organic Cooking. Das Familienkochbuch.

„Organic cooking. Das Familienkochbuch“ ist ein Kochbuch, bei dem Spaß und Freude beim Kochen mit der ganzen Familie groß geschrieben wird. Aber auch für einzelne Personen, die Lust auf ausgefallene, leckere Speisen haben, eignet sich dieses Kochbuch bestens. Kompakte verständliche Rezepte, mal mit und mal ohne Bild, alle mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit, Regionalität und Saisonalität: Insgesamt ein Kochbuch, das begeistert. 


Mehr Infos

Buchtipp: Genuss aus der Heimat

Saisonal, regional und nachhaltig: Diesem bewussten Ansatz zum Kochen möchten heute vielen Menschen folgen. Und gerade für die, die noch nicht so recht wissen, wie sie damit anfangen ...


Mehr Infos

Buchtipp: Zen – Das Glück im Jetzt

In „Zen - Das Glück im Jetzt“ berichtet Dokuho J. Meindl über seine Lebensgeschichte und seinen persönlichen Weg hin zum Zen-Buddhismus. Denn nachdem er als junger Mensch seine Heimat verlassen hat, macht er sich auf eine lange Reise durch Asien und kehrt erst Jahre später als ein anderer Mensch zurück, der den Zen-Buddhismus in den Alltag integriert.


Mehr Infos

Buchtipp: Kochen mit Superfoods - Rezepte für Körper, Kopf und Seele

"Kochen mit Superfoods". Das hört sich erstmal sehr gesund an und auf dem Titelbild sind viele gesunde Nahrungsmittel wie Granatapfel und Spinat/Feldsalat abgebildet. Aber mal sehen, ob das Buch auch hält, was es auf den ersten Blick verspricht.


Mehr Infos

Buchtipp: Gesundheit-Tipps fürs Älterwerden

Es besteht ein großer Unterschied zwischen der Vorstellung „Alt sein“ von früher und dem heutigen tatsächlichem „Alt sein“. Genau an diesem Punkt setzt Franziska Rubin mit ihrem Buch „Meine besten Gesundheits-Tipps fürs Älterwerden – vorbeugen . lindern . heilen“ an.


Mehr Infos

Buchtipp: Gesund kochen ist Liebe

Ohne Kuhmilch, ohne raffinierten Zucker und ohne Weizen: ich muss ja ehrlich sagen, dass mich solche Aussagen auf einem Buchcover eher abschrecken. Das hört sich so spaßbefreit und auf den ersten Blick auch nicht so richtig lecker an. Aber gleichzeitig sieht das Buch „Gesund kochen ist Liebe“ so hübsch aus, dass es doch einen zweiten Blick von mir bekommt. Und dieser lohnt sich wirklich!...


Mehr Infos

Buchtipp: 1001 Genuss Tee

Ein wunderschönes kleines Büchlein für Tee-Liebhaber. Tee ist – nach Wasser – das auf der Welt am weitesten verbreite Getränk. Oft wird der Tee-Genuss mit kleinen Ritualen verbunden, die helfen zur Ruhe zu kommen und neue Energie zu tanken. „1001 Genuss Tee“ erzählt kleine Legenden, Fakten und Wissenswertes über den Tee. Daneben enthält das Buch zahlreiche Rezepte.


Mehr Infos

Buchtipp: Echt Winterküche

„Die Gerüche und Aromen von Gewürzen, das Knirschen des Schnees und das kuschelige Gefühl, in Wolle eingepackt zu sein. Alle diese Gefühle und Gerüche finden sich in meiner Winterküche wieder.“ So beschreibt Autorin Michaela Baur, was sie mit ihrem Kochbuch „Echt Winterküche“ vermitteln möchte.

Bevor es ans Kochen geht, räumt das Buch zunächst einmal mit verbreiteten Vorurteilen zu Winterküche auf. In der kalten Jahreszeit gibt es nur zerkochten Kohl und ansonsten nichts Frisches auf dem Tisch? Von wegen! Michaela Baur zeigt, wie vielfältig die winterlichen Küchenzutaten sein können und warum wir jetzt genau bei diesen beherzt zugreifen sollten...


Mehr Infos

Buchtipp: Achtsamkeit. Mein Übungsbuch für mehr Balance & Harmonie

Achtsamkeitsbücher gibt es inzwischen zahlreiche. Dieses sticht dennoch aus der Vielzahl hervor. Hier wird nicht theoretisch erklärt, was es mit der Achtsamkeit auf sich hat, sondern das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite mit Übungsaufgaben gefüllt...


Mehr Infos

Buchtipp: Heute koch ich, morgen brat ich

Wenn der Vater dem Kind das Kochbuch vorliest... dann kann es sich nur um „Heute Koch ich, morgen brat ich“ von Stevan Paul handeln. Das Werk ist weit mehr, als ein gewöhnliches Kochbuch. Neben zahlreichen Rezepten beinhaltet es auch einige Märchen der Gebrüder Grimm. Und selbst das ist noch nicht alles ...


Mehr Infos

Buchtipp: Clean your life – in sechs Wochen zur Bestform

Das Buch beginnt, wie so einige Ratgeber-Bücher, mit der persönlichen Geschichte des Autors. Dieser hatte - das Übergewicht aus der Jugend abgelegt und im Fitness Club angemeldet – sein Leben ganz gut im Griff. Nichtsdestotrotz machte sein Körper eines Tages schlapp. Ein Zusammenbruch war die Quittung für zu viel Stress im Alltag.

Also zog Autor Achim Sam „die Reißleine“ wie er selbst schreibt. Er nahm sich nicht nur eine Auszeit sondern erarbeitete zusammen mit zwei Experten aus den Bereichen Ernährung und Sport ein „sechs Wochenprogramm als Start zu einem gesünderen Lebensstil“. Das Buch „Clean your life – in sechs Wochen zur Bestform“ stellt dieses Konzept vor.


Mehr Infos

Buchtipp: Salat-Power. Mehr als 250 Rezepte für jeden Tag

„Das ist kein Kochbuch“: Mit diesem ersten Satz eröffnet das Buch, auf dessen Titel 250 Salat-Rezepte angekündigt werden. Auf den ersten Blick ein kleiner Widerspruch, der aber schnell aufgeklärt wird: Denn Autor David Bez ist kein Koch, sondern Designer. Die zahlreichen Salate, die er in seinem Buch vorstellt, hat er im Büro auf dem Schreibtisch angerichtet.

Denn Bez stellte vor einigen Jahren fest, dass es gar nicht so einfach ist, sich in der Mittagspause gesund zu ernähren. Er selbst hatte die Wahl zwischen teuren Restaurants, Fast Food aus der Imbiss-Bude oder nur auf den ersten Blick gesunden Fertiggerichten aus dem Supermarkt. Also beschloss David Bez sein Mittagessen selbst zuzubereiten. 


Mehr Infos

Buchtipp: Grüne Apotheke

"Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen" – diese Sprichwort nimmt die „Gründe Apotheke“ ernst. Auf über 400 Seiten werden in dem umfangreichen Buch zahlreiche Pflanzen und deren Einsatz in der Pflanzenheilkunde vorgestellt.


Mehr Infos

Buchtipp: Schlaf Dich jung, fit und erfolgreich

Auch wenn mit der Titel des Buches ehrlich gesagt etwas abgeschreckt hat – ich bin kein Fan von Ratgebern mit reißerischen Titeln – habe ich das Buch aufgeschlagen. Und innen macht es gleich einen ganz anderen Eindruck, als von außen.

In vielen kurzen Kapiteln wird erklärt, was man über den Schlaf wissen sollte, warum gesunder Schlaf so wichtig für den Menschen ist und wie man diesen positiv beeinflussen kann.


Mehr Infos


Aktuelle Blogeinträge

Ein Hoch auf tiefen Schlaf

„Oh, schlecht geschlafen?“ Die Zeichen von schlechtem oder zu wenig Schlaf stehen mir oft direkt am nächsten Morgen ins Gesicht geschrieben – dafür sorgen Augenringe, ein müder Blick und auch ab und zu auch noch eine träge Haltung. Jeder kennt das – und manchmal bin ich an dieser Situation nicht ganz unschuldig. Denn wenn mir […]

Pappardelle mit Kürbis-Steinpilz-Gemüse

Wenn man an den Gemüse des Herbsts denkt, dann denkt man auch an ihn: Den Kürbis. Und Rezepte mit Kürbissen gibt es viele – und zwar zum Backen, Kochen und Braten. Daher haben wir einen Rezepttipp für euch, bei dem auch der Kürbis eine wichtige Komponente ist. Wir möchten euch nämlich gerne ein Rezept aus der Küche […]

Zum Wellness Blog