Ultraschall als kosmetische Anwendung

Anwendungen mit Ultraschall bieten im kosmetischen Bereich viele Möglichkeiten, da sie individuell Einstellmöglichkeiten in Frequenz, Intensität oder Schallart bieten. Zwei Wirkungen des Ultraschalls sind für die Kosmetik von entscheidender Bedeutung:

Die mechanische Wirkung

Der Schall des Ultraschalls erzeugt Vibrationen, die den Wirkungen einer kräftigen Massage oder Bindegewebsmassage entsprechen. Dadurch verbessert sich die Durchlässigkeit der Zellmembranen und der Zellstoffwechsel. Die Aufnahmefähigkeit für hochwertige Pflegeprodukte steigt, während überflüssige Schlacken abtransportiert werden. Insgesamt gewinnt die Haut an mehr Elastizität und entspannt sich.

Die thermische Wirkung

Durch die lokale Erwärmung der mit Ultraschall behandelten Stelle wird die Durchblutung angeregt. Die Anwendungen mit Ultraschall haben positive Wirkungen auf verschiedene Hautprobleme, dazu zählen:
 
  • Falten
  • Trockene Haut
  • Unreine Haut
  • Akne
  • Pigmentstörungen
  • Stärkung des Bindegewebes
  • Narbenbehandlung
 
Oft finden Ultraschall-Anwendungen ergänzend zu anderen Behandlungen der Apparativen Kosmetik statt. In Kombination mit einer Mikrodermabrasion verstärkt eine Behandlung mit Ultraschall beispielsweise die Wirkung der Mikrodermabrasion.
 

Kennenlernen kann man Ultraschall-Anwendungen beispielsweise hier:

 
Weitere Informationen zum Thema Apparative Kosmetik:



Wellness Lexikon

Micro Needling

Micro Needling ist eine relativ junge Methode zur Behandlung von Falten, Cellulite, Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen. 

Weiterlesen

Mikrodermabrasion

Bei einer Mikrodermabrasion wird die oberste Hautschicht mithilfe von mikrofeinen, sterilen Diamantkristallen abgetragen.

Weiterlesen

Hyaluronsäure

Collagen und Hyaluronsäure halten die Strukturen in den unterschiedlichen Hautschichten aufrecht. 

Weiterlesen

AHA-Fruchtsäure

Alpha-Hydroxy-Säure (alpha-hydroxy-acid). In der Natur hauptsächlich in Obst vorkommende Säure, die in der Kosmetik zum oberflächlichen Peeling der Haut benutzt werden. ...

Weiterlesen



Wellness-Magazin
Wellness-Magazin

Wellness Lexikon »
Wellness Lexikon »

Buchtipps
Buchtipps

Aktuelle Blogeinträge

Die ersten Kastanien liegen auf dem Boden, die Tage werden kürzer und die Natur verwandelt sich in eine farbenfrohe Vielfalt. Mit anderen Worten – Der Herbst ist da. Wir können einfach mal, ganz ohne schlechtes Gewissen, drinnen bleiben und den Gedanken lauschen. Einen Laubspaziergang im Lieblingswald machen oder sogar in die Weingebiete fahren: Denn mit […]

Der Beitrag Wellness und Wein – Herbstzeit ist Traubenzeit erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen

Bei einem Wellnessurlaub an der Nordsee gehört für viele Gäste ein frisches Fischgericht einfach dazu. Fisch ist sehr gesund und liefert viele hochwertige Proteine, gesundheitsfördernde Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe wie Jod. Im Meeresurlaub ist solch eine Köstlichkeit daher ein absolutes Muss. Die frische Meeresbrise, rauschende Wellen und friedliche Strände: Schon tagsüber können Wellnessurlauber die Meernähe mit […]

Der Beitrag Schollenfilet mit Kartoffeln, grünen Bohnen und Basilikum | Rezept erschien zuerst auf Wellness-Hotels & Resorts - Blog.

Weiterlesen