Das Wellness-Lexikon der Wellness-Hotels & Resorts

Ein kleines ABC für Ihren Wellnessurlaub

Die Angebote in Wellnesshotels enthalten oft Fachausdrücke, die nicht jedem geläufig sind bzw. geläufig sein können. Die wichtigsten Stichworte zum Thema Wellness und Wellnessurlaub haben wir hier für Sie in unserem ABC der Wellness Begriffe zusammengestellt und erläutert. Ein Hinweis für Ihre Recherche: Die Suchfunktion des Wellness Lexikons unterstützt auch Wort-Anfänge. So müssen Sie nicht den exakten Wortlaut ins Suchfeld eintragen.



Osteopathie - Naturheilverfahren zur Wiederherstellung der Beweglichkeit des Körpers

Das Wort Osteopathie setzt sich zusammen aus den griechischen Wörtern osteon (= Knochen) und pathos (= Leiden) und bedeutet somit in direkter Übersetzung „Knochenleiden“. Dies sollte jedoch nicht zur Verwirrung führen, denn bei der Osteopathie geht es um die Wiederherstellung der Beweglichkeit des Körpers und damit um die Behebung bzw. Prävention von Schmerzen.

Der Osteopathie liegt der Gedanke zugrunde, dass der menschliche Köper dauerhaft in Bewegung ist. Auch im Schlaf schlägt das Herz, hebt sich der Brustkorb beim Atmen und arbeiten die inneren Organe. Wenn an bestimmten Stellen des Körpers Bewegungseinschränkungen auftauchen, kann dies – so die Osteopathie – der Beginn von Krankheiten sein. Denn schon kleine Verspannungen können den Bewegungsfluss des Körpers behindern und zu Unwohlsein führen.

Die Osteopathie wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von dem amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still entwickelt, mit dem Ziel die Selbstheilungskräfte durch eine optimal gewährleistete Beweglichkeit anregen. Die Behandlung beginnt immer mit der genauen Betrachtung des Körpers des Patienten: Über die Haltung des zu Behandelnden, das Abtasten des Körpers und auch Röntgenaufnahmen verschafft sich der Osteopath ein genaues Bild darüber, wo Blockaden, Verspannungen oder Fehlstellungen vorliegen. Behandelt werden diese dann mit den Händen. Damit zählt die Osteopathie zu den so genannten „manuellen Methoden“, bei denen nur die Hände als Hilfsmittel zur Behandlung eingesetzt werden.

Die Osteopathie ist ein wichtiges Naturheilverfahren, dessen Wirkung jedoch umstritten ist. So gibt es bislang wenige wissenschaftliche Studien, die die Wirksamkeit der Osteopathie bestätigen. Dennoch wird die Therapie von vielen Patienten als sehr angenehm und hilfreich empfunden. Auch wenn die Behandlung in der Osteopathie nur sehr sanft und schonend abläuft, sollten sich Interessenten grundsätzlich nur in die Hände eines gut ausgebildeten Therapeuten begeben. Dieser hat – wenn er über keine medizinische Vorbildung verfügt – eine fünf Jahre andauernde Ausbildung absolviert, die mit einer wissenschaftlichen Arbeit abgeschlossen wird.
 


Verwandte Themen: Craniosakral-Therapie , Energie-Therapie
Drucken

Diese Leistung wird von folgenden Hotels angeboten


Freund - Das Hotel und Spa-Resort GmbH

Freund - Das Hotel und Spa-Resort GmbH ****S Südliches Sauerland (Details)

Familienhotel Sonnenpark

Familienhotel Sonnenpark Sauerland / Nordhessen (Details)

Hotel Eisvogel

Hotel Eisvogel **** Niederbayern (Details)

Angerhof Sport- & Wellnesshotel

Angerhof Sport- & Wellnesshotel ****S Bayerischer Wald (Details)

Engel Obertal Wellness & Genuss Resort

Engel Obertal Wellness & Genuss Resort ***** Nordschwarzwald (Details)

Romantischer Winkel - Spa & Wellness Resort

Romantischer Winkel - Spa & Wellness Resort ***** Harz (Details)