Das Wellness-Lexikon der Wellness-Hotels & Resorts

Ein kleines ABC für Ihren Wellnessurlaub

Die Angebote in Wellnesshotels enthalten oft Fachausdrücke, die nicht jedem geläufig sind bzw. geläufig sein können. Die wichtigsten Stichworte zum Thema Wellness und Wellnessurlaub haben wir hier für Sie in unserem ABC der Wellness Begriffe zusammengestellt und erläutert. Ein Hinweis für Ihre Recherche: Die Suchfunktion des Wellness Lexikons unterstützt auch Wort-Anfänge. So müssen Sie nicht den exakten Wortlaut ins Suchfeld eintragen.

Mukabhyanga

Was ist eine Mukabhyanga Massage?

Bei einer Mukabhyanga Massage wird körperwarmes Öl in unterschiedlichen Güssen langsam über den Kopf inklusive Gesicht und Nacken verteilt und mit sanften Streichbewegungen einmassiert. Bei der Mukabhyanga geht es um eine entlastende Massage des Kopfes, des Gesichtsbereiches und des Nackens. Sie ist eine Unterform der Abhyanga-Massage, bei der grundsätzlich mit sehr viel Öl und kreisenden Handgriffen gearbeitet wird. Eine besondere Rolle spielen dabei die Marma-Punkte, die als Energiepunkte einen wichtigen Einfluss auf die Harmonisierung des Energieflusses im Körper haben. Die Mukabhyanga ist eine wohltuende Massage bei der sanft die empfindlichen Nerven unter der Gesichts- und Kopfhaut stimuliert werden.

Wie funktioniert eine Mukabhyanga?

Bei der Mukabhyanga muss man nur den Oberkörper entkleiden. Der Bereich unterhalb des Brustbeines wird in der während er Anwendung mit einem Handtuch abgedeckt. Bei der Mukabhyanga kommt in der Regel ein kühlendes Öl zur Anwendung. In kleinen Abschnitten werden die beiden Kopfhälften synchron massiert. Zumeist werden zunächst von den Ohren ausgehend die Stirn, das Gesicht, der Kopf und abschließend der Nacken vorsichtig behandelt. Eine besondere Aufmerksamkeit erfahren dabei die beiden Augenhöhlen sowie die sogenannte Tilaka – der mittige Punkt der Stirn. Es werden überwiegend rotierende Handgriffe gesetzt, die als angenehm empfunden werden. Im Bereich des Nackens werden zusätzlich noch drückende Griffe genutzt, welche ähnlich wie bei einer Akupressur unter Umständen auch länger gehalten werden können.

Verwandte Themen: Abhyanga Avangahana Ayurveda Chakra Chiropraktik Garshan Massage Kinesiologie Padahyanga Shirodhara Thai-Massage

Loading...