Das Wellness-Lexikon der Wellness-Hotels & Resorts

Ein kleines ABC für Ihren Wellnessurlaub

Die Angebote in Wellnesshotels enthalten oft Fachausdrücke, die nicht jedem geläufig sind bzw. geläufig sein können. Die wichtigsten Stichworte zum Thema Wellness und Wellnessurlaub haben wir hier für Sie in unserem ABC der Wellness Begriffe zusammengestellt und erläutert. Ein Hinweis für Ihre Recherche: Die Suchfunktion des Wellness Lexikons unterstützt auch Wort-Anfänge. So müssen Sie nicht den exakten Wortlaut ins Suchfeld eintragen.



Aerobic - dynamisches Fitness-Training in der Gruppe mit Musikunterstützung

Das Wort „aerob“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „auf Sauerstoff angewiesen“. Aerobic ist demnach ein Training, das im Sauerstoffüberfluss stattfindet und nicht zu anstrengend ist. Im Englischen ist das Adjektiv aerobic in den 1960er Jahren zum Nomen geworden: aerobics, wahrscheinlich in Anlehnung an das Wort gymnastics. Der Begriff wurde von Kenneth H. Cooper, Sportmediziner und Astronautentrainer, durch das im Jahre 1968 erschienene Buch "Aerobics" verbreitet. Cooper propagierte Herz-Kreislauftraining zur Steigerung der Fitness und sein Buch löste die Joggingwelle aus. Die Amerikanerin Jacki Sorensen vermischte etwa später Joggen (auf kleinstem Raum) mit tänzerisch-gymnastischen Bewegungen, nahm Musik hinzu und gilt seither als Urheberin des Aerobic Dancing und somit von Aerobic.

Eine Aerobic-Trainingsstunde ist üblicherweise so aufgebaut, dass sich die Teilnehmer in der Gruppe zunächst aufwärmen. Darauf folgt die Herz-Kreislauf-Trainingsphase und zum Abschluss kühlen sich die Aerobic-Teilnehmer langsam ab und dehnen sich. Dazu passend steigt das Musiktempo im Verlauf der Trainingsstunde an und wird zum Ende hin wieder langsamer.

Aerobic ist ein Herz-Kreislauf-Training mit Musikunterstützung. Während des Trainings werden verschiedene Schrittfolgen an die Musik angepasst, wobei der ganze Körper beansprucht wird. Hauptsächlich fokussieren sich die Übungen auf den Erhalt und Aufbau von Ausdauer und Koordination. Verschiedene Hilfsgeräte (Kleinhanteln, Gummibänder, Bälle u.a.) können den Trainingseffekt erhöhen und Variationen bieten. Auch andere Trainingsformen wie Bodystyling, Step-Aerobic und Bodyshaping arbeiten mit Grundelementen aus dem Aerobic.


Verwandte Themen: Piloxing , Aqua-Aerobic , Callanetics
Drucken

Diese Leistung wird von folgenden Hotels angeboten


Freund - Das Hotel und Spa-Resort GmbH

Freund - Das Hotel und Spa-Resort GmbH ****S Südliches Sauerland (Details)

Familienhotel Sonnenpark

Familienhotel Sonnenpark Sauerland / Nordhessen (Details)

Hubertus Alpin Lodge & Spa

Hubertus Alpin Lodge & Spa Allgäu (Details)

Angerhof Sport- & Wellnesshotel

Angerhof Sport- & Wellnesshotel ****S Bayerischer Wald (Details)

Spa & Resorthotel Georgshöhe

Spa & Resorthotel Georgshöhe ****S Insel Norderney/Nordsee (Details)

Romantik- und Wellnesshotel Deimann

Romantik- und Wellnesshotel Deimann ***** Hochsauerland (Details)

Hotel Neptun

Hotel Neptun ***** Warnemünde/Ostsee (Details)

Schüle's Gesundheitsresort & Spa

Schüle's Gesundheitsresort & Spa ****S Allgäuer Alpen (Details)

Krumers Post Hotel & Spa

Krumers Post Hotel & Spa **** Tirol - Österreich (Details)