Das Wellness-Lexikon der Wellness-Hotels & Resorts

Ein kleines ABC für Ihren Wellnessurlaub

Die Angebote in Wellnesshotels enthalten oft Fachausdrücke, die nicht jedem geläufig sind bzw. geläufig sein können. Die wichtigsten Stichworte zum Thema Wellness und Wellnessurlaub haben wir hier für Sie in unserem ABC der Wellness Begriffe zusammengestellt und erläutert. Ein Hinweis für Ihre Recherche: Die Suchfunktion des Wellness Lexikons unterstützt auch Wort-Anfänge. So müssen Sie nicht den exakten Wortlaut ins Suchfeld eintragen.



Hyaluronsäure - Produkt das die Haut mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt

Anders, als ihr Name vermuten lässt, ist Hyaluronsäure (von griechisch „hyalos“ = gläsern) ein Naturprodukt. Hyaluronsäure ist im Bindegewebe der Haut jedes Menschen enthalten. Die Haut ist das größte Organ unseres Körpers, und rund 50% der Hyaluronsäure befinden sich hier.

Collagen und Hyaluronsäure halten die Strukturen in den unterschiedlichen Hautschichten aufrecht. Collagen sorgt für die Festigkeit der Haut, Hyaluronsäure versorgt sie mit Feuchtigkeit und Nährstoffen. Sie hält das Collagen feucht und elastisch, und kann sogar freie Radikale abfangen. Je jünger die Haut ist, desto höher ist die Konzentration von Hyaluron, wobei jedes Gramm Hayaluron bis zu sechs Liter Wasser binden kann. Mit zunehmendem Alter jedoch nimmt die Hyaluronkonzentration ab – und damit auch die Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu speichern. In der Folge wird die Haut trockener und kann sich immer weniger selbst regenerieren. Hier sollen Anti-Aging Cremes mit Hyaluron Abhilfe schaffen. Feuchtigkeit spendende Cremes mit Hyaluron findet man darüber hinaus unter Augengelen, Hand- und Körperlotionen sowie Reinigungsprodukten. Besonders hoch konzentriert ist die Menge an Hyaluronsäue in Gesichtsmasken und Seren.

Hyaluronsäurepräparate sind ein beliebtes Mittel in der ästhetischen Medizin: Sie werden u.a. zur Unterspritzung von Falten, zum Modellieren der Lippen oder zur Hautauffrischung verwendet. Der Effekt hält etwa 6-12 Monate an. Da Hyaluronsäure vom eigenen Körper produziert wird, spricht man in diesem Zusammenhang auch von Bioimplantaten.

Auch in der klassischen Medizin kommt Hyaluronsäure zum Einsatz: So werden Hyaluron-Injektionen zur Linderung von Arthroseschmerzen eingesetzt. Wissenschaftliche Belege für die Wirksamkeit von Hyaluronsäure bleiben jedoch bislang aus. Daher werden die Kosten für diese Injektionen derzeit nicht von den Krankenkassen übernommen.


Verwandte Themen: Mikrodermabrasion , Traubenkernöl , Anti-Aging
Drucken

Diese Leistung wird von folgenden Hotels angeboten


Verdinser Hof

Verdinser Hof ****S Südtirol/ Italien (Details)

Hubertus Alpin Lodge & Spa

Hubertus Alpin Lodge & Spa Allgäu (Details)

Hotel Eisvogel

Hotel Eisvogel **** Niederbayern (Details)

Romantik & Wellness Hotel Achterdiek

Romantik & Wellness Hotel Achterdiek ****S Nordsee - Insel Juist (Details)

Wellness & Spa Resort Mooshof ****S

Wellness & Spa Resort Mooshof ****S ****S Bayerischer Wald (Details)

ambassador hotel & spa

ambassador hotel & spa ****S Nordfriesland / Nordseeküste (Details)

Schüle's Gesundheitsresort & Spa

Schüle's Gesundheitsresort & Spa ****S Allgäuer Alpen (Details)

Seeschlößchen | Ayurveda & Naturresort

Seeschlößchen | Ayurveda & Naturresort ****S Niederlausitz (Details)

Krumers Post Hotel & Spa

Krumers Post Hotel & Spa **** Tirol - Österreich (Details)

Göbel's Schlosshotel

Göbel's Schlosshotel "Prinz von Hessen" ***** Nordhessen (Details)