Das Wellness-Lexikon der Wellness-Hotels & Resorts

Ein kleines ABC für Ihren Wellnessurlaub

Die Angebote in Wellnesshotels enthalten oft Fachausdrücke, die nicht jedem geläufig sind bzw. geläufig sein können. Die wichtigsten Stichworte zum Thema Wellness und Wellnessurlaub haben wir hier für Sie in unserem ABC der Wellness Begriffe zusammengestellt und erläutert. Ein Hinweis für Ihre Recherche: Die Suchfunktion des Wellness Lexikons unterstützt auch Wort-Anfänge. So müssen Sie nicht den exakten Wortlaut ins Suchfeld eintragen.


Spa  -  Bezeichnung für Gesundheits- und Wellness-Einrichtungen in Verbindung mit Wasser

Der europäische Begriff Spa leitet sich von dem belgischen Heilkurort Spa ab. Das mondäne Städtchen mit seinen Mineralquellen könnte schon bei den Römern im 7. Jahrhundert bekannt gewesen sein, europaweit machten sich Spa und seine Wasseranwendungen im 18. und 19. Jahrhundert einen Namen. Im amerikanischen Englisch wird der Begriff Spa seit Mitte des 20. Jahrhundert für Badekurorte im Allgemeinen verwendet. Inzwischen ist Spa weltweit als Gattungsbezeichnung für Gesundheits- und Wellness-Einrichtungen geläufig, dabei insbesondere für den Bade- und Nassbereich von Hotels.

Wer den Begriff recherchiert, stößt immer wieder auf Erklärungen, wonach Spa eine  Ableitung aus dem Lateinischen sei.  Als Abkürzung für "sanus per aquam" beudeute es „gesund durch Wasser“. Auch wenn die Herleitung umstritten ist, erscheint der Zusammenhang passend: Zum einen herrschte im alten Rom bekanntlich eine hohe Badekultur. Und zum anderen schreibt man im gesamten modernen Kur- und Wellnessbetrieb der wohltuenden Kraft des Wassers eine zentrale Bedeutung zu.

Aufgrund seiner Popularität wird der Begriff Spa heute in einer Vielzahl von Kombinationen verwendet: Vor allem im Englischen steht Spa, entsprechend der nachgewiesenen Herkunft des Begriffs, für Heilbäder. Er steht daher oft als Zusatz bei Ortsbezeichnungen, vergleichbar mit dem deutschen „Bad“. Spa-Bereiche im Hotel wiederum bezeichnen Wellness- und Gesundheitseinrichtungen wie Pools, Saunen und Fitnessbereiche sowie die Räumlichkeiten für Massagen und Beauty-Anwendungen. In Spa Hotels sind diese Bereiche besonders ausgebaut und prägend für das Hotel. Day Spas wiederum sind auf Tagesgäste ausgerichtete Einrichtungen, in denen Gäste häufig Beauty-Behandlungen und Massagen erhalten, Saunen und teilweise auch Wasserbereiche werden hier ebenfalls angeboten.



Diese Leistung wird von folgenden Hotels angeboten



S 90%

Romantik Hotel Freund & Spa Resort

Südliches Sauerland / Nordhessen

S 91%

Strandhotel Ostseeblick

Ostsee/Insel Usedom

81%

Vitalia Seehotel

Holsteinische Schweiz

S 87%

Hotel Sonnengut

Niederbayern

S 92%

Krumers Post Hotel & Spa

Tirol - Österreich

S 84%

ambassador hotel & spa

Nordfriesland / Nordseeküste

88%

Hotel Neptun

Warnemünde/Ostsee

88%

Menschels Vitalresort

Naheland/Soonwald

S 92%

Spa & Resorthotel Georgshöhe

Insel Norderney/Nordsee